Werbung

Pressemitteilung vom 30.07.2022    

Charity-Golf-Turnier für die VOR-TOUR der Hoffnung: Rekord-Spendensumme erreicht

Schon im Vorfeld war klar, dass das 6. Charity-Golf-Turnier für die VOR-TOUR der Hoffnung die Spendensumme der letzten Jahre erneut toppen könnte: Unter dem Strich kamen 13.400 Euro zusammen, die die 96 Golfer auf dem 18-Loch-Kurs des Golfclubs Rhein-Wieds gesammelt haben.

Das Charity-Golf-Turnier hat 13.400 Euro eingebracht. (Foto: Privat)

Neuwied/Bendorf. Zum einen konnte der Organisator Volker Gelhard in diesem Jahr für jede der 18 Bahnen einen Sponsor-Paten gewinnen und zum anderen war das Turnier bereits im Vorfeld ausgebucht, so dass sich 96 Teilnehmer mit einem Kanonenstart auf die anspruchsvollen 18-Loch Runde des Golfclub Rhein-Wieds aufmachen konnten. Bei perfektem Golfwetter wurden sehr gute Team-Ergebnisse auf einem wie immer vom Ausrichter bestens gepflegten Platz gespielt. Und wenn doch einmal Schläge nicht zufriedenstellend ausgeführt wurden, konnten die im Vorfeld erworbenen Mulligan-Taler oder Putt-Radierer eine Ergebnis-Korrektur herbeiführen.

Im Anschluss an das Turnier trafen sich alle Teilnehmer auf der Terrasse des Burghof Restaurants, wo sie von SWR-Moderator Martin Seidler und dem VOR-TOUR-Gründer Jürgen Grünwald begrüßt wurden. Es gab die letzte Möglichkeit, Lose für die Tombola mit attraktiven Preisen zu erwerben, die wunderschöne Aussicht und tolle Stimmung zu genießen mit Musik-Untermalung der Band Vinnie Cooper, bevor das Abendessen serviert wurde. Nach der Siegerehrung durch Spielführer Stefan Alfter führte Martin Seidler gekonnt professionell durch die Tombola, wobei er Hilfe durch Nadine Krause, Welt-Handballerin des Jahres 2006, als Losfee bekam.

Mit Eintreten der Dämmerung und Dunkelheit zeigte sich die Terrasse des Burghof mit ihrer grünen Illumination passend zur VOR-TOUR der Hoffnung von ihrer besten Seite und die positive Stimmung, die den ganzen Tag auf dem Golfplatz vorherrschte, konnte in den Abend mitgenommen werden.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Team Kleiderkammer aus Roßbach erhält Ehrenamtspreis

Roßbach. Als Flüchtlingskrise in Deutschland 2015/2016 wurde die im Zusammenhang mit der Einreise von über einer Million ...

Helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwald

Wissen/Sieg. Im Jahr 2007 wurde der AK-Kurier für den Landkreis Altenkirchen ins Leben gerufen, um die Menschen in der Region ...

Betrunkener Fußgänger wird bei Unfall mit Fahrerflucht in Dierdorf leicht verletzt

Dierdorf. Laut Polizeibericht passierte der Unfall, als der alkoholisierte Fußgänger gegen 3.05 Uhr die Poststraße hinter ...

Über zwei Millionen Kindergeldfälle wechseln zur Familienkasse der Agentur für Arbeit (BA)

Region. Mit dem "Gesetz zur Beendigung der Sonderzuständigkeit der Familienkassen des öffentlichen Dienstes" leitete die ...

"Junge Alte" beleuchten Hüllenberg energiesparend

Neuwied/Hüllenberg. "Wir wollten trotz zweifellos notwendiger Maßnahmen zum Energiesparen nicht auf die Weihnachtsbeleuchtung ...

Koblenzer Elterninitiative krebskranker Kinder erhält Spende von Lohmann

Koblenz/Neuwied. Die Mitarbeiter der Elterninitiative stehen im ständigen Kontakt zur Kinderonkologie am Kemperhof in Koblenz ...

Weitere Artikel


Neues Programm der Kreisvolkshochschule Neuwied ist online

Kreis Neuwied. Über 80 Veranstaltungen finden erneut online oder in Hybrid- und Blendet-Learning-Formaten statt. Neben zahlreichen ...

Neue Majestäten bei der Schützengilde Feldkirchen

Neuwied-Feldkirchen. Nach 45 Minuten konnte Hans-Peter Späth dieses Teil bei den Erwachsenen abschießen, bei den Jugendlichen ...

Arbeitsmarkt: Künftige Azubis haben beste Chancen, Arbeitslosenquoten sinken leicht

Kreis Neuwied /Kreis Altenkirchen. Die nüchternen Zahlen vorweg: Im Juli, so vermeldet die Arbeitsagentur Neuwied, sinkt ...

VG-Rat Dierdorf beschließt Auftragsvergabe eines HLF 20 für Feuerwehr Dierdorf

Dierdorf. Die Notwendigkeit der Ersatzbeschaffung eines HLF 20 für die Freiwillige Feuerwehr der Verbandsgemeinde Dierdorf ...

Flächenbrand in Asbach-Schöneberg: Acht Hektar Stoppelfeld an der L272 abgebrannt

Asbach-Schöneberg. Der Brand war durch einen technischen Defekt entstanden: Beim Pressen von Rundballen bemerkte ein Landwirt, ...

Westerwald-Brauerei: ISO-Einführung und Zertifizierung in zwölf Monaten

Hachenburg. Die DIN ISO 9001 ist eine Norm für Qualitätsmanagementsysteme und legt die Anforderungen an diese fest. Zugleich ...

Werbung