Werbung

Nachricht vom 28.07.2022    

Hammerlos: Deichstadtvolleys im Pokal-Achtelfinale in Stuttgart

Bei der Auslosung der Achtelfinals im DVV-Pokal wurde für die Deichstadtvolleys ein echtes Hammerlos gezogen. Am 12. oder 13. November wartet dann die schwere Aufgabe: In der Stuttgarter Scharrena empfängt der Deutsche Meister und Pokalsieger Allianz MTV Stuttgart die Rheinländerinnen.

Im Pokal-Achtelfinale reisen die Deichstadtvolleys zum Deutschen Meister und amtierenden Pokalsieger Allianz MTV Stuttgart. (Foto: Jens Körner/ VBL)

Köln/Neuwied. Kein Wunschlos für die Neuwiederinnen, denen sicher ein Heimspiel gegen den Bundesliga-Paten lieber gewesen wäre. Doch fasste man sich nach der Auslosung am Mittwochabend rasch wieder, schließlich steht keine weite Fahrt mit Übernachtung an und im großzügigen Bus des Partners Schuy Exklusiv-Reisen hat man sich letzte Saison gut aufgehoben gefühlt.

Dies gilt aber auch im Zielort. „In Stuttgart herrscht immer eine gute Stimmung, egal, wer als Gegner kommt“, erinnert sich Geschäftsführer Faupel. „Ich freue mich auf das Wiedersehen mit dem tollen fairen Publikum, das schätzt, dass sich eine neue Mannschaft ins Oberhaus getraut hat und uns warmherzig empfangen hat“.



Doch das Sportliche lässt man bei aller Freundschaft nicht außer Acht. Dass der Pokal seine eigenen Gesetze hat und der Ball rund ist, gehört zwar zu den Allgemeinplätzen aus einer anderen Sportart. Gleichwohl werde man alles geben, um gegen den Paten Stuttgart in die nächste Runde zu kommen, verspricht Faupel. „Wir hören erst auf zu kämpfen, wenn wir wieder im Schuy-Bus sitzen!“

(PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Mehr dazu:   Deichstadtvolleys Neuwied  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


Novemberblues … bei den Deichstadtvolleys

Neuwied. Es war ein kühler, unfreundlicher Novembertag, das Spiel der Gastgeberinnen trug auch nicht dazu bei, der etwas ...

Erfolgreiches Tennisjahr für den Rollitennis e.V. aus Windhagen

Windhagen. In der gemischten Erwachsenengruppe konnte sich Christian Burg mit 975 Punkten vor Dominik Lust (470 Punkte) behaupten. ...

Deichstadtvolleys: Rote Raben im Anflug auf Neuwied

Neuwied. In Rheinland-Pfalz ist die Eliteliga nur bei den Deichstadtvolleys zu genießen. Am Mittwoch, dem 30. November, präsentieren ...

Deichstadtvolleys verlegen LOTTO-Derby gegen Suhl

Neuwied. Grund für die Bitte um Verlegung war, dass der VfB Suhl LOTTO Thüringen kurz vor dem ursprünglichen Termin (17. ...

EHC Neuwied schlägt den Neusser EV mit 6:1 - trotz sieben Ausfällen

Neuwied. Der erste Spielabschnitt hat bei den Bären derzeit die Tendenz, ein Eingewöhnungsdrittel zu sein. Gegen Spitzenreiter ...

Eishockey statt Fußball-WM? Neuwieder Bären brauchen gegen Neuss die Fan-Unterstützung

Neuwied. „Was bei der WM abläuft, ist nicht gutzuheißen“, findet der 35-Jährige klare Worte. „Zum Beispiel trägt dieses Turnier ...

Weitere Artikel


Bad Hönningen: Ladendiebstahl fehlgeschlagen

Bad Hönningen. Als der einschlägig bekannte Mann das Geschäft verlassen wollte, sprach der Mitarbeiter ihn an. Die hinzu ...

Wegen Inflation: Haushalte im Kreis Neuwied verlieren 83 Millionen Euro

Kreis Neuwied. Inflation frisst Einkommen auf: Wegen rasant steigender Preise gehen den Haushalten im Landkreis Neuwied in ...

Giora Feidman: Der König des Klezmer in Schloss Engers

Neuwied. Er sagt von sich selbst: „Ich spiele Klarinette, um meine Gefühle mit den Menschen zu teilen“. Giora Feidmans Konzerte ...

Jahreshauptversammlung des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr St. Katharinen e.V.

Sankt Katharinen. Der Platzbedarf für Gerätschaften der Feuerwehr ist in den letzten Jahren immer größer geworden. So musste ...

Fachhochschulreife auf Umwegen nachgeholt: Ludwig-Erhard-Schule verabschiedet Absolventen

Neuwied. Acht Schüler haben die Abschlussprüfung der Dualen Berufsoberschule an der Ludwig-Erhard-Schule Neuwied bestanden ...

Gebrauchte Bücher mit speziellem Lesezeichen konnten in Dierdorf erstanden werden

Dierdorf. Gewalt in engen sozialen Beziehungen, zum Beispiel in Familien, ist leider auch im ländlichen Raum Realität. Das ...

Werbung