Werbung

Nachricht vom 28.07.2022    

Sommerwerkstatt des Verschönerungsvereins Muscheid

Am Samstag, dem 23. Juli verwandelte sich der Hofraum und die Scheune bei Familie Reusch in Muscheid zur Baustelle für ein Insektenhotel. Die Konstruktionszeichnung und Stückliste hatte im Vorfeld des Projektes Sergej Botter gezeichnet und erstellt.

Foto: privat

Dürrholz. Marcel Sandmann hatte als Vorsitzender des Verschönerungsvereins den Teileeinkauf übernommen und viele Mitglieder, Familien und Kinder zum Baustellentermin eingeladen. So perfekt vorbereitet, hatte auch jeder große und kleine Handwerker schnell eine passende Aufgabe gefunden. Immer wenn etwas fehlte oder ein spezielles Teil vonnöten war, wurde Dieter Reusch alarmiert und in seiner Werkstatt auf Schatzsuche geschickt.

Es mussten Kästen verschraubt, Balken gehobelt, Bauteile abgelängt und einzelne Fächer mit Füllmaterial bestückt werden. Dabei kamen zahlreiche Maschinen, Akku- und Handwerkzeuge zum Einsatz. Am geplanten Standort mussten Fundamentlöcher ausgehoben werden und Fertigmörtel angemischt werden.

An den Arbeiten haben sich erfreulich viele Kinder beteiligt, die so neben dem Spaß am gemeinsamen Projekt einen wertvollen Beitrag zum Artenschutz und zur Artenvielfalt leisteten. Zur Montage des Insektenhotels am Standort Linkenbacher Weg, Kreuzung „Historischer Wanderweg rund um Muscheid“ musste die gesamte Konstruktion auf ein Traktor-Gespann, gefahren von Maik Vogelsberg, verladen werden.



Am Montageort unter Begleitung des gesamten Montageteams angekommen, wurde das Insektenhotel, von den Kindern auf den Namen „Muschda Hummelbude“ getauft, final ausgerichtet und mit Betonfundamenten gesichert. Für alle Beteiligten war es eine schöne Gemeinschaftserfahrung mit dem Herstellen und Installieren des Insektenhotels einen weiteren Mehrwert für Natur und Umwelt rund um Muscheid geschaffen zu haben. Die Verantwortlichen des Verschönerungsvereins bedankten sich zum Abschluss bei allen Helfern für das gelungene Projekt, verbunden mit der Vorfreude auf weitere Aktionen.


Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Feuerwehr Oberraden-Straßenhaus: Türen auf mit "der Maus!"

Oberraden. Ab 11 Uhr haben alle Kinder und Jugendlichen in verschiedensten Stationen die Möglichkeit hinter die Kulissen ...

32 Vereine nehmen am Tag der Vereine in Neuwied teil

Neuwied. In der Neuwieder Innenstadt findet am Samstag, 1. Oktober die Veranstaltung "Tag der Vereine in Neuwied“ statt. ...

Neuwieder Grundschüler und Gymnasiasten forschen gemeinsam an "Rakete"

Neuwied. Was hat Brausepulver mit Raketen im Weltall zu tun? Dieser spannenden Frage wurde im Rahmen eines gemeinsamen MINT-Projektvormittages ...

4. Bendorfer Craft-Festival lockt auf den Kirchplatz

Bendorf. Endlich ist es wieder soweit! Nach einer langen Corona-Durststrecke findet am Samstag, 1. Oktober und Sonntag, 2. ...

Bendorf beteiligt Jugend an neuem Konzept für Freizeitflächen

Bendorf. Um die Spielplätze im Bendorfer Stadtgebiet wieder instand zu setzen und den Kindern und Jugendlichen Erlebnis- ...

21. Bauernmarkt im Kirchspiel Anhausen lockte wieder die Massen

Anhausen. Hinter dem DGH wurde die offizielle Eröffnung des traditionellen Bauernmarktes durchgeführt, dazu fanden sich viele ...

Weitere Artikel


Förderverein Burg Reichenstein wählte Vorstand

Puderbach. Neben dem Geschäftsbericht für die Jahre 2019 bis 2021 standen auch Neuwahlen des Vorstandes und der Kassenprüfer ...

Wohnmobilclub Eura Mobil trifft sich auf Roßbacher Campingplatz

Roßbach/Wied. Die Eura Mobil Gruppe gründete Norbert Kasper im September 2017. Bereits im Oktober 2018 wurde dann spontan ...

Trakehner traben durchs Aubachtal

Neuwied-Oberbieber. 15 Stuten werden am Samstag, 6. August, in Oberbieber mit der für alle Rassen offenen Stutenleistungsprüfung ...

Feuerwehreinsatz: Suche nach 12-Jähriger nahm glückliches Ende

Puderbach. Die Jugendliche war am Abend nicht zu Hause erschienen. Die Handy-Ortung ergab als letzten Standpunkt Harschbach, ...

Linzer Kita Hummelnest erlebt multikulturellen Sommer

Linz. Der Lehmbackofen wurde durch Eltern und Kinder gemeinsam erbaut und gestaltet. Nachdem die Kita-Leitung eine Begrüßungsrede ...

Oberbieberer stellen Ruhebänke in Insul auf

Neuwied-Oberbieber. Zwei Tage nach der Flutkatastrophe an der Ahr hatte der HVO ein Konzert veranstaltet, dessen Erlös in ...

Werbung