Werbung

Pressemitteilung vom 28.07.2022    

Angehörige gedenken verstorbenen Drogengebrauchern in Neuwied

Am Internationalen Gedenktag für verstorbene Drogengebraucher hat eine Andacht im Vorgarten des Pfarrhauses St. Matthias in Neuwied stattgefunden. In einem feierlichen Rahmen wurde verstorbenen Neuwiedern gedacht, in dem ihre Nahmen auf Steine verewigt und ausgelegt wurden.

Die Namen der Verstorbenen wurden auf Steinen verewigt. (Foto: Josef Freise)

Neuwied. Die Andacht am internationalen Gedenktag war den verstorbenen Drogengebrauchern aus Neuwied gedacht. Abgehalten wurde sie im Vorgarten des Pfarrhauses St. Matthias in der Heddesdorfer Straße. Wie aus der Pressemitteilung hervorgeht, waren die persönlich vorgetragenen Erinnerungen an die Verstorbenen sehr bewegend. Einzelne Namen wurden zuerst auf Zettel, dann auf Steine geschrieben. Diese erhielten einen sichtbaren Ort im Pfarrgarten. Nach dem Verlesen der Namen fassten sich im stillen Gedenken alle an die Hände: Drogengebraucher, Mitarbeiter der Caritas, Ehrenamtliche, Freunde und Angehörige. Dabei fing es an zu regnen: "Der Himmel weinte mit". (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Westerwälder Rezepte: Erfrischender Sommerquark mit Heidelbeeren und Melone

Dierdorf. Das einfache Rezept mit wenigen Zutaten können auch Kinder zubereiten und nach eigener Vorstellung mit Fischen, ...

Erfolgreiche Premiere: Besucher-Forum wird zur After-Work-Bar

Nistertal. Den Gästen der schnell ausgebuchten Veranstaltung wurde mit Unterstützung eines professionellen Bar-Teams das ...

Nostalgie und Lesefreude: Öffentlicher Büchertauschschrank in Heimbach-Weis eröffnet

Neuwied. Mit großer Freude kündigt der Verein ReThink e.V. die erfolgreiche Eröffnung des Büchertauschschrankes an. Die Idee ...

Erfolgreiche Mediation im Verkehrsgewerbe: bedeutender Schritt in Richtung Tarifbefriedung

Region. Am 18. Juli kam es zu einer bedeutenden Entwicklung im Rahmen des Tarifkonfliktes im Personenverkehrsgewerbe Rheinland-Pfalz. ...

Geführte Wanderung: auf den Spuren von König Konrad und dem Empire State Building

Region. Die Wanderung, unter dem Motto "W13 König Konrad, Unica und das Empire State Building", startet um 10 Uhr am Parkplatz ...

Web-Seminare der VZ: Änderungen beim Kabelfernsehen und der Nutzen von Glasfaseranschlüssen

Region. Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz informiert über zwei anstehende Web-Seminare. Dabei geht es zum einen um ...

Weitere Artikel


Neuwieder Feuerwehr optimiert Ausrüstung dank Spende

Neuwied. "Die Rettungskräfte haben hervorragende Arbeit geleistet“, unterstrich ASAS-Inhaber Safa Bayor Yavuz bei der Spendenübergabe. ...

Oberbieberer stellen Ruhebänke in Insul auf

Neuwied-Oberbieber. Zwei Tage nach der Flutkatastrophe an der Ahr hatte der HVO ein Konzert veranstaltet, dessen Erlös in ...

Linzer Kita Hummelnest erlebt multikulturellen Sommer

Linz. Der Lehmbackofen wurde durch Eltern und Kinder gemeinsam erbaut und gestaltet. Nachdem die Kita-Leitung eine Begrüßungsrede ...

Windhagener CDU im "Dorfgespräch" mit Anwohnern der Grabenbitze

Windhagen. In lockerer Atmosphäre wurde mit Anwohnern des Neubaugebietes Grabenbitze/Auf dem Sack über verschiedene Themen ...

Westerwälder Rezepte: Cremiges Dessert mit Sommerbeeren

Dierdorf. Zutaten für vier Portionen:
20 Gramm Puddingpulver
30 Gramm Zucker
250 Milliliter Milch
250 Gramm Mascarpone
12 ...

AKTUALISIERT! Verkehrsunfall in Linz mit mehreren verletzten Personen

Linz am Rhein. Gegen 17.39 wurde der Polizeiinspektion in Linz ein Frontalzusammenstoß zweier Pkw mit mehreren Verletzten ...

Werbung