Werbung

Nachricht vom 27.07.2022    

Baum stürzt in Hammerstein aus ungeklärter Ursache auf Gehweg

Am Dienstagmorgen (27. Juli) wurde die Polizeiinspektion in Linz über einen umgestürzten Baum in der Hauptstraße in Hammerstein informiert. Warum der Baum umgestürzt war, konnte die Polizei bisher noch nicht endgültig feststellen.

(Symbolbild)

Hammerstein. Wie die Polizei ermittelte, hörten Nachbarn am Montagnachmittag einen lauten Knall und erkannten, dass die Baumkrone eines Baumes abgebrochen und zu Boden gestürzt war. Über die Ursache des Schadens kann noch nicht abschließend berichtet werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Bad Hönningen & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Bad Hönningen auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Unfallflucht auf der B 42 bei Niederhammerstein: Suche nach silbernem SUV

Niederhammerstein. Gegen 15.45 Uhr befuhr ein Geschädigter mit seinem Pkw die B 42 aus Richtung Bonn kommend in Fahrtrichtung ...

Neuwieder Freizeitanbieter bündeln Kräfte: Imagefilm und gemeinsame Flyerständer in Planung

Neuwied. Getreu dem Motto "Was einer allein nicht schafft, das schaffen viele zusammen" haben sich die stationären Kultur- ...

Unbekannte Täter beschädigen Einfahrschranke an der Scherer Passage in Linz

Linz am Rhein. Laut Polizeidirektion Neuwied/Rhein war die Straße 'Im Rosengarten' Schauplatz einer mutwilligen Zerstörung ...

Verkehrskontrolle vor Schulen führt zu Fahrzeugsicherstellung und Bußgeldverhängung

Rheinbrohl. Am Freitagmorgen (23. Februar) führten Beamte der Polizeiinspektion Linz am Rhein eine Verkehrskontrolle im Bereich ...

Als Putzhilfe getarnte Verdächtige: Schmuckdiebstahl in Flammersfeld

Flammersfeld. In Flammersfeld kam es zu einem kuriosen Zwischenfall. In einem Haus am Gäuweg verschwand innerhalb einer Stunde ...

Spannender Vorlesewettbewerb im Roentgen-Museum: Dierdorfer Schüler gewinnt Kreisentscheid

Kreis Neuwied. Die Aufregung war vielen Teilnehmern im voll besetzten Saal des Neuwieder Roentgen-Museums anzusehen, doch ...

Weitere Artikel


Nach Neuwied nun auch Asbach: Drohender Gasmangel - VG Asbach bildet Krisenstab

Asbach. Wie bereits die Stadtverwaltung sowie das Stadtwerk der Stadt Neuwied Krisenstäbe eingerichtet haben, zieht die VG ...

Kreis Neuwied: Krankmeldungen im Jahr 2021 unter Landesdurchschnitt

Kreis Neuwied. Für ihre Analysen hat die gesetzliche Krankenkasse die Arbeitsunfähigkeitsmeldungen der bei ihr versicherten ...

Paketbote in Rheinbreitbach nach Lieferung beleidigt

Rheinbreitbach. Da die Frau offenbar mit dem zugestellten Paket nicht zufrieden war, sprach sie den Fahrer darauf an. Im ...

SPD Arbeitsgemeinschaft 60 Plus veranstaltete Bouleturnier in Neuwied

Neuwied. Nach Auswertung der Ergebnisse konnte der Turnierleiter Wolfgang Schneeloch unter dem Beifall der Besucher die drei ...

DRK-Ortsverein Vettelschoß/St. Katharinen/Windhagen ehrt Mitglieder und Mehrfachspender

Vettelschoß. Zunächst erhielt der ehemalige Vorsitzende Falk Schneider für seine 20-jährige Tätigkeit eine Ehrenurkunde. ...

Neuwied: Unfall eines 16-jährigen Rollerfahrers deckt Straftaten auf

Neuwied. Im Laufe der Unfallaufnahme gaben Zeugen an, dass der Fahrer ohne Helm fuhr und auch keine Beleuchtung am Roller ...

Werbung