Werbung

Nachricht vom 26.07.2022    

Stellenangebot: Vertriebsmitarbeiter (m/w/d) für die Kuriere gesucht

Von Peter Blaeser

Du hast Spaß am Vertrieb und an Online-Medien? Du planst gerne Kampagnen für Kunden? Wir wollen weiter wachsen und benötigen deshalb noch etwas Unterstützung im Vertrieb (Schwerpunkt Stellenmarkt). Interesse geweckt?

Die Kuriere sind die drei Nachrichtenportale AK-Kurier.de, NR-Kurier.de und WW-Kurier.de. Mit diesen decken wir die rheinland-pfälzische Region Westerwald mit ihren drei Landkreisen Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis ab.

Unser Team sorgt jeden Tag dafür, dass unsere Leser beständig, ausführlich und kostenlos über die wichtigsten Themen der Region informiert werden.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir aktuell:

Vertriebsmitarbeiter (m/w/d) als Midi-/Minijob oder auf freier Basis

Aufgaben:
- Erstellung/Konzeption von Vertriebsunterlagen und Kampagnen
- Vertrieb von Verlagsprodukten, mit den Schwerpunkten Stellenangebote und PR-Artikel



Dein Profil:
- Idealerweise Berufserfahrung im Vertrieb
- Verständnis für Vermarktung von Online-Produkten/Werbung
- Souveränes Auftreten, Verhandlungsgeschick und Abschlusssicherheit

Wir bieten Dir:
- Flexible Arbeitszeiten
- Flexibler Arbeitsplatz
- Flache Hierarchien und ein offenes, teamorientiertes Betriebsklima

Wir freuen uns auf Deine digitalen Bewerbungsunterlagen, die Du uns per E-Mail zukommen lassen kannst.

MVV Medienverlag Westerwald-Sieg UG (haftungsbeschränkt) & Co. KG
z. Hd. Peter Blaeser
Gerichtsstraße 14
57537 Wissen
E-Mail: jobs@die-kuriere.info


Mehr dazu:   In eigener Sache  

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Herbstferien: Fünftägige Jugendbildungsreise in die Toskana

Altenkirchen. In den Herbstferien Spaß haben, Freunde treffen und dabei etwas lernen: Genau diese Kombination bietet die ...

Halbseitige Sperrung der Eisenbahnunterführung Bad Hönningen Süd

Bad Hönningen. Im Zuge einer zwingend notwendigen Baumaßnahme durch die Deutsche Bundesbahn AG wird die Fahrbahn unter der ...

Corona im Kreis Neuwied: Derzeit 2348 aktuelle Fälle

Kreis Neuwied. Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt leicht auf 231,5 (Vortag: 225,5). Damit liegt sie unter dem Landesschnitt ...

Moderne Glaskunst in historischem Gotteshaus: Führungen in Feldkirche

Neuwied. Die Bombardierungen des Zweiten Weltkriegs zerstörten die damaligen Glasfenster des Gotteshauses, deren Ursprünge ...

"Buch und Billig" kommt wieder nach Niederbieber

Neuwied-Niederbieber. In gewohnter Weise kann in der reichhaltigen Bücherauswahl gestöbert oder in der Kaffeeecke geklönt ...

Saftige Bußgelder drohen: Kreis warnt vor Wasserentnahmen aus Flüssen und Bächen

Kreis Neuwied. Mahlert bittet außerdem darum, unerlaubte Entnahmen der Kreisverwaltung zu melden. Aufgrund solcher Hinweise ...

Weitere Artikel


Hackschnitzel in Oberdreis angezündet

Oberdreis. Die Oldtimerfreunde Oberdreis sind in ihren finalen Vorbereitungen für ihr großes Treffen am 14. August. Wir berichteten. ...

Leutesdorfer Weinhexen halten Bankfest-Tradition hoch

Leutesdorf. Bei Getränken unterschiedlicher Art – vor allem bunten Cocktails – und Musik wurde gefeiert, erzählt und gelacht. ...

Tischtennisspieler des SV Leubsdorf treten gegeneinander an

Leubsdorf. Otmar Krebs hatte sich beim zweiten Aufeinandertreffen, bedingt durch das doppelte K.O.-System, gegen den Drittplatzierten ...

Benefizkonzert des Bad Honnefer Bläserensembles "Clax Concert Band"

Bad Honnef. Neben Klassikern aus Rock und Pop sowie Hits aus den Charts bringen die 35 Bad Honnefer Musiker wieder sinfonische ...

Bad Honnef: Erneut mehrere Fahrradträger gestohlen

Bad Honnef. Nachdem bereits am 12. Juli ein Fahrradträger in Bad Honnef entwendet wurde, stellt ein Ehepaar am Samstagnachmittag ...

"Tafeln am Strom" in Leutesdorf verbindet Picknick-Spaß mit Weingenuss

Leutesdorf. Die Idee ist so einfach wie bestechend: Weine und Sekt liefern die Weingüter - die Speisen bringen die Besucher ...

Werbung