Werbung

Nachricht vom 26.07.2022    

SV Windhagen gewinnt Amtspokalwettbewerb 2022 der VG Asbach

Nachdem der Amtspokal der Verbandsgemeinde (VG) Asbach in den vergangenen zwei Jahren ausfiel, wurde er am vergangenen Wochenende wieder auf dem Kunstrasenplatz in Buchholz ausgetragen. Ausrichter des Wettbewerbes war der SV Buchholz 05. Im Endspiel gegen die Kickers Westerwald gelang dem SV Windhagen ein verdienter Sieg von 5:1.

Das Jubeln ist verdient! Der SVW gewann den Amtspokal mit einem Endstand von 5:1. (Fotos: Erwin Höller)

Buchholz. Die Vorrundenspiele am Samstag liefen über 2 x 25 Minuten, die Endspiele am Sonntag dauerten 2 x 35 Minuten. Verbandsgemeindebürgermeister Michael Christ nahm die Siegerehrung im Beisein des Ersten Beigeordneten der VG Asbach, Markus Harf, der Bürgermeister Konrad Peuling, Buchholz und Martin Buchholz, Windhagen und MdB Erwin Rüddel, ebenfalls Präsident des SV Windhagen, vor. Bürgermeister Christ informierte zudem darüber, dass es den Amtspokal nunmehr seit 51 Jahren gibt. Aufgrund Corona fand er, so Christ, in den beiden letzten Jahren allerdings nicht statt.

Der SV Windhagen erreichte durch einen 2:1 Sieg gegen den TUS Asbach und ein 1:1 gegen die SG DJK Neustadt/Fernthal das Endspiel. Dort traf der SVW auf den C-Klassen-Aufsteiger Kickers Westerwald, der in seinen Vorrundenspielen den SV Buchholz 05 mit 2:1 besiegte und gegen die A-Jugend der SG DJK mit 2:0 gewann. Das Spiel um Platz 3 bestritten der TUS Asbach und der SV Buchholz 05. Sieger des kleinen Finales wurde der B-Klassen-Aufsteiger SV Buchholz 05 mit 4:3.



Das Finale gewann der SV Windhagen, der in der Bezirksliga spielt, mit 5:1 (Halbzeit 2:1) gegen die tapfer kämpfende Mannschaft des C-Klassen-Aufsteigers Kickers Westerwald. Den Führungstreffer für den SV Windhagen erzielte in der 28. Minute Leon Klockner. Durch einen abgefälschten Freistoß gelang den Kickers Westerwald das 1:1. Torschütze war Mehmet Can Capa. Christopher Alt erzielte noch vor der Halbzeitpause die 2:1 Führung. Nach der Halbzeitpause erhöhte der SV Windhagen durch einen weiteren Treffer von Christopher Alt auf 3:1. Luca Busch die beiden Treffer zum 4:1 und 5:1. Groß war die Freude beim SV Windhagen nach dem Schlusspfiff über den Sieg im Amtspokal. Mannschaftskapitän Robin Heßler und SVW-Keeper Heinz Job nahmen den Siegerpokal (Wanderpokal) und die Geldprämie in Empfang. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Lokales: Asbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


Novemberblues … bei den Deichstadtvolleys

Neuwied. Es war ein kühler, unfreundlicher Novembertag, das Spiel der Gastgeberinnen trug auch nicht dazu bei, der etwas ...

Erfolgreiches Tennisjahr für den Rollitennis e.V. aus Windhagen

Windhagen. In der gemischten Erwachsenengruppe konnte sich Christian Burg mit 975 Punkten vor Dominik Lust (470 Punkte) behaupten. ...

Deichstadtvolleys: Rote Raben im Anflug auf Neuwied

Neuwied. In Rheinland-Pfalz ist die Eliteliga nur bei den Deichstadtvolleys zu genießen. Am Mittwoch, dem 30. November, präsentieren ...

Deichstadtvolleys verlegen LOTTO-Derby gegen Suhl

Neuwied. Grund für die Bitte um Verlegung war, dass der VfB Suhl LOTTO Thüringen kurz vor dem ursprünglichen Termin (17. ...

EHC Neuwied schlägt den Neusser EV mit 6:1 - trotz sieben Ausfällen

Neuwied. Der erste Spielabschnitt hat bei den Bären derzeit die Tendenz, ein Eingewöhnungsdrittel zu sein. Gegen Spitzenreiter ...

Eishockey statt Fußball-WM? Neuwieder Bären brauchen gegen Neuss die Fan-Unterstützung

Neuwied. „Was bei der WM abläuft, ist nicht gutzuheißen“, findet der 35-Jährige klare Worte. „Zum Beispiel trägt dieses Turnier ...

Weitere Artikel


Eine Kita im Seniorenzentrum? Junge Mitbewohner für die Senioren in „St. Elisabeth“

Bad Hönningen. Als ob sie es unterstreichen wollte, warf Hannah (1) noch ein Luft-Küsschen in die Runde, ehe sie breit lächelnd ...

Purer Blues am kommenden Freitag (29. Juli) im Neuwieder Foodhotel

Neuwied. "Da wir erst kürzlich ein Konzert wegen der Erkrankung eines Musikers absagen mussten, wollen wir denjenigen, die ...

14. Kulturtag in Buchholz-Oberscheid: Kultur für jedermann

Buchholz. Vom 5. bis zum 7. August steht in Bucholz-Oberscheid alles unter dem Motto "Kultur". Der Kulturverein Taftahü Oberscheid ...

Lebensretter gesucht! Hier kann man im August im Kreis Neuwied Blut spenden

Kreis Neuwied. Die Blutspende ist auch für neue Spender immer eine sehr gute Gelegenheit, sich solidarisch zu engagieren. ...

Brand auf Getreidefeld in Neuwied-Block: Zeugen gesucht

Neuwied. Der Polizei liegen bereits Hinweise vor, dass sich mindestens zwei Personen mit Taschenlampen kurz vor dem Ausbruch ...

Unkel: Fahrzeug kommt von der Fahrbahn und gerät hinter Schutzplanke

Unkel. Aufgrund einer unmittelbar dahinter beginnenden Schutzplanke konnte der Fahrer nicht zurück auf die Fahrbahn lenken ...

Werbung