Werbung

Pressemitteilung vom 26.07.2022    

Lebensretter gesucht! Hier kann man im August im Kreis Neuwied Blut spenden

Blutspenden werden nicht erst seit der Pandemie verstärkt gebraucht. Gerade in der Ferien- und Reisezeit. Der DRK-Blutspendedienst Rheinland-Pfalz und Saarland sucht deshalb dringen potentielle Lebensretter, die Blut spenden und sich solidarisch engagieren. Hier sind die Blutspendetermine im Kreis Neuwied im August.

(Plakat: Blutspendedienst West)

Kreis Neuwied. Die Blutspende ist auch für neue Spender immer eine sehr gute Gelegenheit, sich solidarisch zu engagieren. Die Vorteile für jeden Spendenden: Man hat einen regelmäßigen Gesundheitscheck. Gemessen werden unter anderem der Blutdruck und die Körpertemperatur. Das Blut wird im Nachgang auf Infektionen wie HIV, Syphilis oder Hepatitis untersucht. Vor allen Dingen jedoch kann diese Hilfe für Mitmenschen Glückshormone freisetzen.

Nachfolgend die anstehenden Blutspendetermine im Kreis Neuwied:

Mo.,01.08., Puderbach, Gemeinschaftshaus, Zum Sportplatz 1, 15:30 – 19:30 Uhr
Mi., 03.08., Anhausen, Dorfgemeinschaftshaus, Auf dem Löh 5, 16:30 – 19:30 Uhr
Do., 04.08., Bad Hönningen, DRK-Heim, Sprudelstr. 41, 16:00 – 19:30 Uhr
Do., 04.08., Dierdorf, ev. Gemeindehaus, Pfarrstraße, 17:00 – 20:30 Uhr
Fr., 12.08., Neuwied-Torney, Bürgerhaus, Westpreußenstraße, 16:00 – 19:30 Uhr
Mo., 15.08., Roßbach (Wied), Wiedhalle, Auf dem Posten, 16:00 – 19:30 Uhr
Mo., 22.08., Großmaischeid, kath. Pfarrheim, Von-Walderdorff-Straße 1, 16:30 – 19:30 Uhr
Mi., 24.08., Oberhonnefeld, ev. Gemeindezentrum, Weyerbuscher Weg 2a, 16:30 – 20:00 Uhr
Do., 25.08., Rheinbrohl Römersaal, Hauptstraße 55, 16:00 – 19:30 Uhr
Di., 30.08., Asbach, Bürgerhaus, Hauptstraße 50, 16:00 – 20:00 Uhr




Damit der Ablauf besser zu organisieren ist und die Wartezeiten für die Spendewilligen möglichst gering gehalten werden können, wird um eine Terminreservierung gebeten. Dies ist möglich über die Hotline 0800 1194911, über die DRK Blutspende-App oder über die Internetseite des BSD West.

Die DRK-Ortsvereine freuen sich auf eine rege Beteiligung. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Neuwieder Stiftung Palliativ Zuhause erhält 5000 Euro-Spende

Neuwied. Die Kranken- und Altenpflege ist seit Jahren in aller Munde. Steigende Kosten, zu wenig Personal und teils eingeschränkte ...

Wirtschaftsforum und Stadt Neuwied wollen stärker kooperieren

Neuwied. Der OB begrüßte es ausdrücklich, mit der Wirtschaft stärker an gemeinsamen Lösungen für die Entwicklung des Standortes ...

Weihnachtlich verzaubern lassen auf der Sayner Hütte

Bendorf. Von Freitagabend (9. Dezember) bis einschließlich Sonntag (11. Dezember) haben Besucher die Möglichkeit, dort wo ...

Anhausen: Angestrebte Nachfragequote für Glasfaser noch nicht erreicht

Anhausen. Die Deutsche Glasfaser teilt mit, dass die Nachfragebündelung für den Glasfaserausbau in Anhausen bald: Noch bis ...

Deutscher Engagementpreis: "Wäller helfen" bekommt den Sonderpreis

Berlin / Region Westerwald. Die Fachjury des Deutschen Engagementpreises hatte entschieden, das Nachbarschaftsnetzwerk "Wäller ...

Rheinbreitbach: Körperverletzung im Supermarkt

Rheinbreitbach. Der aufgebrachte Kunde schlug und trat auf den Mitarbeiter ein. Ein Strafverfahren wegen Körperverletzung ...

Weitere Artikel


SV Windhagen gewinnt Amtspokalwettbewerb 2022 der VG Asbach

Buchholz. Die Vorrundenspiele am Samstag liefen über 2 x 25 Minuten, die Endspiele am Sonntag dauerten 2 x 35 Minuten. Verbandsgemeindebürgermeister ...

Eine Kita im Seniorenzentrum? Junge Mitbewohner für die Senioren in „St. Elisabeth“

Bad Hönningen. Als ob sie es unterstreichen wollte, warf Hannah (1) noch ein Luft-Küsschen in die Runde, ehe sie breit lächelnd ...

Purer Blues am kommenden Freitag (29. Juli) im Neuwieder Foodhotel

Neuwied. "Da wir erst kürzlich ein Konzert wegen der Erkrankung eines Musikers absagen mussten, wollen wir denjenigen, die ...

Brand auf Getreidefeld in Neuwied-Block: Zeugen gesucht

Neuwied. Der Polizei liegen bereits Hinweise vor, dass sich mindestens zwei Personen mit Taschenlampen kurz vor dem Ausbruch ...

Unkel: Fahrzeug kommt von der Fahrbahn und gerät hinter Schutzplanke

Unkel. Aufgrund einer unmittelbar dahinter beginnenden Schutzplanke konnte der Fahrer nicht zurück auf die Fahrbahn lenken ...

Zoo Neuwied: Steigende Energiekosten bereiten Sorgen

Neuwied. Schlangen, Echsen & Co frieren nicht gern. Amphibien und Reptilien sind wechselwarm und empfindlich. Subtropische ...

Werbung