Werbung

Pressemitteilung vom 23.07.2022    

Besser spät als nie: Linzer eröffnen Spielplatz an der Bussardstraße

Eigentlich ist der Spielplatz in der Linzer Bussardstraße schon seit annähernd zwei Jahren fertig. Aber dank Corona konnten Kinder, Eltern und Anwohner erst jetzt die offizielle Einweihung feiern. Dafür ist das Sommerfest zu diesem Anlass umso bunter und fröhlicher ausgefallen.

Die Eröffnung kam verspätet, machte aber umso mehr Spaß. (Fotos: Stefan Baumeister)

Linz am Rhein. Feierlich eröffnete Stadtbürgermeister Dr. Hans Georg Faust gemeinsam mit dem Beigeordneten Michael Schneider sowie dem Vertreter der Interessengemeinschaft Roniger Hof, Stefan Baumeister, den neugebauten Spielplatz in der Bussardstraße. Begleitet wurde die Eröffnung durch zahlreiche Anwohner und Besucher, darunter auch die beiden Beigeordneten Helmut Muthers und Karl-Heinz Wölbert sowie einige Stadtratsmitglieder.

Die Bauarbeiten starteten im April 2020, die Fertiggestellung erfolgte im Herbst 2020. Ausgeführt wurden die Arbeiten durch die Firma Hähn und Stüber aus Vettelschoß. Zahlreiche kleine Abenteurer können sich seither an einer Spielgerätekombination mit Rutsche und Klettermöglichkeit, einer Seilbahn, einer Vogelnestschaukel und einer normalen Schaukel austoben. Auch eine Boulebahn ist errichtet worden. Die große Wiesenfläche lädt zum Spielen, Toben, Tanzen und Turnen ein.

Begleitet wurde die aufgrund von Corona verschobene Eröffnung durch ein großartiges Sommerfest, organisiert durch die Freiwilligen des Interessenkreis Linz-Roniger Hof. Mit einem toll organisierten Sommerfest-Programm, dem liebevoll geschmückten Spielplatz und den selbstgebackenen Kuchen und Waffeln machten sie diese Eröffnung zu einem besonderen
Nachmittag für Groß und Klein. Auch während der gesamten Bauphase stand die
Interessengemeinschaft immer helfend beiseite und kümmerte sich etwa in Absprache mit dem städtischen Bauhof um die notwendige Bewässerung des anwachsenden Rasens. Für den Einsatz und die Mühen ein ganz herzliches Dankeschön.

Ein weiteres Dankeschön gilt den Mitarbeitern des Linzer Bauhof sowie Marcel Fellmann von der Verbandsgemeinde Linz für ihre Unterstützung. Die Stadt Linz lädt alle kleinen Bürger und Besucher herzlich ein, den neuen Spielplatz am Roniger Hof zu besuchen und wünscht viel Spaß beim Spielen. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Lokales: Linz & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


"@coustics" feierten im Stöffel-Park die etwas andere Weihnachtsgeschichte

Enspel. Martin Rudolph, der Geschäftsführer des Stöffel-Parks, strahlte wie ein kleines Kind, das sich über Geschenke unter ...

Schwerer Verkehrsunfall auf der B 42 bei Rheinbrohl

Rheinbrohl. Ein Transporter wollte von der K 15 auf die B 42 in Richtung Neuwied einbiegen. Dabei übersah der Fahrer einen ...

Bad Hönningen: Katze totgefahren - Zeugen/Hinweise gesucht

Bad Hönningen. Die Katze wurde leblos auf einem Gehweg liegend vorgefunden. Hinweise auf den Verursacher liegen derzeit nicht ...

Einbruchsversuch scheitert an Einbruchsschutz - Präventionsangebot

Bad Hönningen. Mögliche Zeugenhinweise werden an die Polizei Linz unter der Tel.: 02644-943-0 erbeten.

Dieser Einbruchsversuch ...

KG Brave Jonge Waldbreitbach steht in den Startlöchern für die neue Session

Waldbreitbach. Am 21.Januar startet der Verein mit seiner Kappensitzung in die Kampagne, bevor auch am 04.Februar die kleinen ...

Antisemitismusbeauftragte von Rheinland-Pfalz besucht das Landeskriminalamt

Mainz. Positiv bewerteten die Beauftragte und der Vizepräsident des Landeskriminalamtes, Achim Füssel, dass in Rheinland-Pfalz ...

Weitere Artikel


Französischer Markt in Neuwied - Treffpunkt für Genießer

Neuwied. Viele alte Bekannte, die vor zwei Jahren in Neuwied den Französischen Markt gestalteten, sind wieder vor Ort: Der ...

Westerwaldwetter: Erst Hitzeblase, dann Gewitter

Region. Einen lauen Sommerabend gibt es am Samstag. Die Nacht zum Sonntag gestaltet sich gering bewölkt und es bleibt trocken. ...

B42 bei Bad Hönningen: Eingeschlafener Beifahrer führt zu Verkehrsunfall

Bad Hönningen. Wie die Polizei Linz berichtet, dass der bei der Fahrt eingeschlafene Beifahrer "mit dem Oberkörper in Richtung ...

Bad Hönningen: Nachbarschaftsstreit um Parkplatz eskaliert

Bad Hönningen. Wie die Polizei Linz berichtet, kam es "wechselseitig zu körperlichen Angriffen, bei denen mutmaßlich auch ...

Schützen Döttesfeld feiern 90. Geburtstag: Schützenfest in familiärer Atmosphäre

Döttesfeld. Am und im Schützenhaus gibt es dann ein buntes Programm, bei dem garantiert für jeden etwas dabei ist. Die traditionelle ...

DFB-Pokal am Sonntag, 31. Juli: FV Engers ist bereit für das große Spiel

Neuwied-Engers. "Wir haben in den wenigen Wochen nach der kurzen Sommerpause sehr hart, aber auch richtig gut trainiert. ...

Werbung