Werbung

Pressemitteilung vom 23.07.2022    

Schützen Döttesfeld feiern 90. Geburtstag: Schützenfest in familiärer Atmosphäre

Der Kleinkaliber Schützenverein Döttesfeld feiert in diesem Jahr seinen 90. Geburtstag: Nach langer und unfreiwilliger Corona-Pause lädt der Verein dazu passend in diesem Jahr endlich wieder an zwei Tagen – am Samstag, 20., und Sonntag, 21. August - zum Schützenfest ein.

Die Döttesfelder Schützen freuen sich auf ihr Schützenfest. (Foto: Verein)

Döttesfeld. Am und im Schützenhaus gibt es dann ein buntes Programm, bei dem garantiert für jeden etwas dabei ist. Die traditionelle Verlosung am Samstagabend kann wieder mit attraktiven Hauptpreisen sowie vielen weiteren Gewinnen aufwarten. Während am Samstag nach dem Einmarsch des Hofstaates ins Festzelt feuchtfröhlich mit dem DUO NON STOP DANCING BAND gefeiert wird, geht es am Sonntag gemütlicher zu – und wird beim traditionellen großen Zapfenstreich sehr festlich. Bei Kaffee, Kuchen und Waffeln lässt es sich am Nachmittag im Festzelt mit musikalischer Begleitung gut aushalten.

90 Jahre KKSV Döttesfeld – das muss gefeiert werden! In Wort und Bild wird dieses Ereignis in das diesjährige Schützenfest einfließen. Nach der langen Pause freuen sich die Schützen in diesem Jahr besonders, wieder in alter Manier viele Gäste auf dem Schützenplatz und im Schützenhaus begrüßen zu dürfen.

Weitere Infos über Facebook und über die Webseite. (PM)





Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


"Musikalisch, kulinarisch, anregend": Sonntagsmatinee auf dem Willy-Brandt-Platz

Unkel. Der Ortsverein der SPD Unkel & Bruchhausen lädt zur Sonntagsmatinee auf den Willy-Brandt-Platz in Unkel ein. Das vielfältige ...

Appell von Landrat Achim Hallerbach: "Wahlrecht als demokratisches Instrument nutzen"

Kreis Neuwied. Gewählt werden Kommunalparlamente wie Gemeinde- und Stadträte sowie Verbandsgemeinderäte und der Kreistag. ...

Verkehrsunfall in Oberdreis: Motorradfahrer leicht verletzt

Oberdreis. Gegen 16.15 Uhr kam es in der Wilhelmstraße in Oberdreis zu dem Vorfall. Laut Angaben der Polizei fuhr der 63-Jährige ...

Windpark Höhn: Welches Potenzial bieten Windkraftanlagen im Wald für die Energiewende?

Höhn. Bei einem Besuch des Windparks in Höhn hatten 20 Teilnehmer dafür kompetente Ansprechpartner mit Anja Wissenbach von ...

Dritte Ausgabe der Horhausener Dart Open: Pfeile flogen für einen guten Zweck

Horhausen. Die Eröffnung des Charity-Events erfolgte durch den Verbandsgemeindebürgermeister Fred Jüngerich und den Horhausener ...

Leserbrief zu 75 Jahren Grundgesetz: "Nie wieder ist jetzt!"

Den Appell von Landrat Achim Hallerbach zum 75. Jahrestag des Grundgesetzes finden Sie hier.

LESERBRIEF. "Landrat Achim ...

Weitere Artikel


Bad Hönningen: Nachbarschaftsstreit um Parkplatz eskaliert

Bad Hönningen. Wie die Polizei Linz berichtet, kam es "wechselseitig zu körperlichen Angriffen, bei denen mutmaßlich auch ...

Besser spät als nie: Linzer eröffnen Spielplatz an der Bussardstraße

Linz am Rhein. Feierlich eröffnete Stadtbürgermeister Dr. Hans Georg Faust gemeinsam mit dem Beigeordneten Michael Schneider ...

Französischer Markt in Neuwied - Treffpunkt für Genießer

Neuwied. Viele alte Bekannte, die vor zwei Jahren in Neuwied den Französischen Markt gestalteten, sind wieder vor Ort: Der ...

DFB-Pokal am Sonntag, 31. Juli: FV Engers ist bereit für das große Spiel

Neuwied-Engers. "Wir haben in den wenigen Wochen nach der kurzen Sommerpause sehr hart, aber auch richtig gut trainiert. ...

Zertifiziert: Puderbacher Realschule plus ist "Schule ohne Rassismus"

Puderbach. So feierten die Klassensprecherteams, das SV-Team sowie einige Schüler und Lehrer mit ihren Projektpaten VG-Bürgermeister ...

Was verdienen die Menschen im Kreis Neuwied?

Kreis Neuwied. „Das Entgeltniveau im Kreis Neuwied entwickelt sich solide“, so Agenturleiter Karl-Ernst Starfeld. „Natürlich ...

Werbung