Werbung

Pressemitteilung vom 20.07.2022    

Corona im Kreis Neuwied: 267. Todesfall gemeldet

Die Kreisverwaltung Neuwied muss erneut einen Todesfall im Zusammenhang mit Corona vermelden: Verstorben ist ein Mann (Jahrgang 1966) aus Anhausen. Die Gesamtzahl der Verstorbenen steigt damit auf 267.

(Symbolfoto)

Kreis Neuwied. Am Mittwoch, 20. Juli, hat das Landesuntersuchungsamt (LUA) 31 neue Corona-Infektionen binnen 24 Stunden für den Kreis Neuwied registriert (Vortag: 181). Damit beläuft sich die Gesamtzahl der seit Pandemie-Beginn erfassten Ansteckungen auf insgesamt 52.981 Fälle für den Kreis Neuwied.

Die Sieben-Tage-Inzidenz fällt beträchtlich von 553,2 auf 446,7. Damit liegt sie deutlich unter dem Landesschnitt von 756,5 (Vorwoche: 682,9). Die landesweite Hospitalisierungsrate ist gestiegen. Aktuell liegt sie bei 7,52 (Vorwoche: 694,1). Seit Freitag, 1. April, gilt die 33. Corona-Schutzverordnung. Details finden Sie hier.



Eine wöchentliche Übersicht der Neuinfektionen in den jeweiligen Ortsgemeinden des Kreises Neuwied finden Sie hier.

Eine Übersicht über die aktuellen Impftermine im Kreis Neuwied und der Stadt Neuwied finden Sie hier.

Alle Standorte der Impfbusse landesweit werden wochenaktuell online veröffentlicht.

Informationen zu impfbereiten Apotheken finden sich online.

Eine Liste aller Teststationen (mit Suchfunktion) führt das Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung hier.

(PM / red)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Mehr dazu:   Coronavirus  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwald

Wissen/Sieg. Im Jahr 2007 wurde der AK-Kurier für den Landkreis Altenkirchen ins Leben gerufen, um die Menschen in der Region ...

Betrunkener Fußgänger wird bei Unfall mit Fahrerflucht in Dierdorf leicht verletzt

Dierdorf. Laut Polizeibericht passierte der Unfall, als der alkoholisierte Fußgänger gegen 3.05 Uhr die Poststraße hinter ...

Über zwei Millionen Kindergeldfälle wechseln zur Familienkasse der Agentur für Arbeit (BA)

Region. Mit dem "Gesetz zur Beendigung der Sonderzuständigkeit der Familienkassen des öffentlichen Dienstes" leitete die ...

"Junge Alte" beleuchten Hüllenberg energiesparend

Neuwied/Hüllenberg. "Wir wollten trotz zweifellos notwendiger Maßnahmen zum Energiesparen nicht auf die Weihnachtsbeleuchtung ...

Koblenzer Elterninitiative krebskranker Kinder erhält Spende von Lohmann

Koblenz/Neuwied. Die Mitarbeiter der Elterninitiative stehen im ständigen Kontakt zur Kinderonkologie am Kemperhof in Koblenz ...

Arzneimittel richtig anwenden

Siegen. Zum Thema "Arzneimittel richtig anwenden" referierte Matthias Köhler, Fachapotheker für Allgemeinpharmazie (Stadt-Apotheke ...

Weitere Artikel


Unkel: Einbruch in ein Einfamilienhaus

Unkel. Wie die Polizei berichtet, wurde das Haus von einem Nachbarn während der Abwesenheit der Bewohner betreut. Gegen 13 ...

Vermeintlicher Brand auf der A 3 – Feuerwehren Horhausen und Pleckhausen im Einsatz

Horhausen/Pleckhausen. Kurz nach der Alarmierung um 9.45 Uhr rückten die beiden Löschzüge aus. Die zuerst eintreffenden Kräfte ...

67. Marktmusik in Bendorf präsentiert Trierer Domorganisten

Bendorf. Fast unbekannt hierzulande ist Georges Schmitt, dessen Vater bereits Domorganist in Trier war. Der frühe Tod des ...

Vollsperrung auf der A3 bei Großmaischeid: Porsche fährt in Stauende

Montabaur / Großmaischeid. Wie die Verkehrsdirektion Koblenz berichtet, passierte der Unfall gegen 15.05 Uhr: Ein 48-jähriger ...

Minigolf und mehr im Schlosspark in Dierdorf

Dierdorf. Die Stadt Dierdorf hat bekanntlich den Schlosspark erworben. Der auf der Insel befindliche Minigolfplatz ist seit ...

WDS lud zum Schüler-Eltern-Infotag ein

Rengsdorf. Jeder der fünf Ausbildungsberufe und der zwei dualen Studiengänge des Unternehmens für Sondermaschinenbau konnte ...

Werbung