Werbung

Pressemitteilung vom 18.07.2022    

Corona im Kreis Neuwied: 331 Neuansteckungen übers Wochenende registriert

Am Montag, 18. Juli, hat das Landesuntersuchungsamt (LUA) 331 neue Corona-Infektionen übers Wochenende für den Kreis Neuwied registriert. Damit beläuft sich die Gesamtzahl der seit Pandemie-Beginn erfassten Ansteckungen auf insgesamt 52.769 Fälle für den Kreis Neuwied.

(Symbolfoto)

Kreis Neuwied. Die Sieben-Tage-Inzidenz fällt von 612,7 auf 608,9. Damit liegt sie immer noch unter dem Landesschnitt von 749,2 (Vorwoche: 640,9). Die landesweite Hospitalisierungsrate ist ebenfalls gestiegen. Aktuell liegt sie bei 6,00 (Vorwoche: 7,69). Seit Freitag, 1. April, gilt die 33. Corona-Schutzverordnung. Details finden Sie hier.

Eine wöchentliche Übersicht der Neuinfektionen in den jeweiligen Ortsgemeinden des Kreises Neuwied finden Sie hier.

Eine Übersicht über die aktuellen Impftermine im Kreis Neuwied und der Stadt Neuwied finden Sie hier.

Alle Standorte der Impfbusse landesweit werden wochenaktuell online veröffentlicht.

Informationen zu impfbereiten Apotheken finden sich online.

Eine Liste aller Teststationen (mit Suchfunktion) führt das Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung hier.

(PM / red)


Mehr dazu:   Coronavirus  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Jugendliche aus Windeck vermisst: Öffentlichkeitsfahndung nach 14- und 16-Jährigen

Windeck. Es sind keine Anlaufadressen bekannt, an die sie sich gewendet haben könnten. Inzwischen hat die Polizei im Rhein-Sieg-Kreis ...

Schnelle Feuerwehr-Intervention verhindert Tragödie in Waldbreitbach

Waldbreitbach. Am Freitag (21. Juni) wurde die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach zu einem Beherbergungsbetrieb ...

Neue Waldschaukel am Westerwaldsteig in Roßbach: Einladender Hingucker für Wanderer und Gleitschirmflieger

Roßbach. Die neue Waldschaukel, die sich auf dem bekannten Westerwaldsteig befindet, ist nicht nur ein attraktiver Anblick ...

40-Jähriger Mann nach mehreren Straftaten in Linz festgenommen

Bad Hönningen/Linz am Rhein. Am Abend des 20. Juni 2024 sorgte ein 40-jähriger Mann für Aufregung in der Polizeidirektion ...

Landesweite Streiks im privaten Omnibusgewerbe Rheinland-Pfalz fortgesetzt

Region. Am gestrigen Donnerstag (20. Juni) lief das von ver.di gesetzte Ultimatum an die Vereinigung der Arbeitgeberverbände ...

Roadpol Kontrollwoche "Alcohol & Drugs": Polizei warnt vor der Gefahr durch Drogen und Alkohol

Rüscheid. Die Polizeidirektion Neuwied/Rhein hat am Donnerstagnachmittag in Rüscheid im Rahmen der Roadpol Kontrollwoche ...

Weitere Artikel


Werner-Heisenberg-Gymnasium erreicht 4. Platz beim Fritz-Walter-Cup

Neuwied/Koblenz. Das erste Spiel bestritten die Neuwieder gegen das Gymnasium Asterstein 2. Obwohl sie sich sehr bemühten, ...

LG Rhein-Wied hat Ticket für die Team-DM Jugend gelöst

Neuwied. Der Nachwuchs bereitet der Leichtathletik Gemeinschaft Rhein-Wied mit seinen Leistungen nach wie vor große Freude. ...

Heute Kultur: Programm der Hachenburger KulturZeit vorgestellt

Hachenburg. Das Team der KulturZeit ist bekannt für seinen engagierten Einsatz bei der Planung und Durchführung von Veranstaltungen ...

Betrüger täuscht Autokäufer

Bad Hönningen. Anfang Juni kaufte ein 63-jähriger Mann aus Bad Hönningen einen Pkw über eine Internetplattform. Nach Kontakt ...

TuS Rossbach übergibt Spende an Gundlach Stiftungsfonds Raiffeisenregion

Rossbach. So auch in diesem Jahr, als drei unterschiedlich lange Touren durch den unteren Westerwald führten, die ganz dem ...

Waldbreitbacher St. Sebastianer feiern Schützenfest

Waldbreitbach. Die Aufklärung gibt es beim Schützenfest der Waldbreitbacher Sebastianer am Freitag, 5. und Sonntag, 7. August. ...

Werbung