Werbung

Pressemitteilung vom 13.07.2022    

Bad Honnef: Unbekannte entwendeten Fahrradträger - Verdächtiger beobachtet

Ein 75-jähriger Mann musste am Montag (12. Juli) bei der Rückkehr zu seinem Pkw feststellen, dass Unbekannte den auf der Anhängerkupplung montierten Fahrradträger abmontiert und entwendet hatten. Bei einem weiteren PKW war laut Polizei Bonn offenbar das gleiche versucht worden. Mit der Beschreibung eines möglichen Verdächtigen sucht die Polizei nach Zeugen.

(Symbolfoto)

Bad Honnef. Der geschädigte 75-Jährige hatte seinen grauen Mercedes in der Zeit von 13.30 Uhr bis 14 Uhr auf einem Parkplatz an Endhaltestelle der Straßenbahn an der
Rheinpromenade in Bad Honnef abgestellt. Bei der Aufnahme des Sachverhaltes bemerkte die alarmierte Streifenwagenbesatzung auf dem Parkplatz einen weißen Ford Focus mit montierten Fahrradträger, der augenscheinlich von den Unbekannten ebenfalls angegangen
worden war. Die stromführenden Kabel wurden gelöst und das Schloss des Trägers
war bereits gebrochen.

Der 75-Jährige hatte bei seiner Rückkehr zu seinem Fahrzeug einen Verdächtigen
beobachtet, den er wie folgt beschrieb: Etwa 175 cm groß, run 35 Jahre alt, Kurzhaarschnitt, trug Sonnenbrille und ein weißes Shirt mit einer blauen Palme auf dem linken Ärmel. Der Verdächtige verließ den Parkplatz mit einen schwarzen SUV oder VAN.



NR-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Die Bonner Polizei nimmt Hinweise zu dem Diebstahl unter der Rufnummer 0228 15-0
entgegen.

Zur Verhinderung von Diebstählen der angebauten Heckträger gibt die Polizei
folgende Tipps:
Informieren Sie sich vor der Montage eines Trägersystems über die möglichen Sicherungsmöglichkeiten und nutzen Sie diese.
Prüfen Sie weitere Sicherungsmöglichkeiten (wie zusätzliche Befestigungen oder Sicherungen über die Abschlepp-Öse).
Lassen Sie ihr Fahrzeug mit angebautem Heckträger nach Möglichkeit nicht zur Nachtzeit auf unbeaufsichtigten Parkplätzen stehen.
Informieren Sie nach einem Diebstahl schnellstmöglich die Polizei.

(PM)



Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Türöffner-Tag mit der Maus bei der Feuerwehr Oberraden-Straßenhaus

Oberraden. Morgens um 11 Uhr öffneten sich die Hallentore der Feuerwehr Oberraden-Straßenhaus für die Kinder und auch Erwachsenen. ...

UPDATE: Brennender Güterzug in Rheinbrohl

Rheinbrohl. Beim Eintreffen der ersten Kräfte stand ein Waggon des Güterzuges im Vollbrand. Der Waggon war mit Papier beladen. ...

Sanierung der L 256 im Ortsteil Reifert

Roßbach. Ein besonders schlechter Teilabschnitt der L 256, nämlich innerhalb des Ortsteils Reifert, wird saniert. Die Bauarbeiten ...

Hobbywinzer Dietmar Rieth stellt das Weinjahr 2022 vor

Neuwied. Hierzu ist Dietmar Rieth, der ehemalige Landtagsabgeordnete und hauptberuflich als Dipl.-Ingenieur im Bereich der ...

"Tag der Vereine" in Neuwied: Riesenerfolg für die Veranstalter

Neuwied. Als am frühen Morgen des vergangenen Samstags alle Zelte und Stände hergerichtet und die vielfältigen Info-Materialien ...

RLP Poetry Slam-Finale in Linz: Aus "Lucky Loser" wurde "Lucky Winner"

Linz. Poetry Slam ist längst mehr als Subkultur: Es ist immaterielles Unesco-Kulturerbe, vereint Comedy, Lyrik sowie Prosa ...

Weitere Artikel


Ellen Demuth trifft Neuwieder Oberbürgermeister zum Arbeitsgespräch

Neuwied. Oberbürgermeister Jan Einig informierte Ellen Demuth über viele städtische Ideen und Vorhaben, aber auch Problemlagen. ...

Westerwald-Museum „Motorrad & Technik“ zeigt historische Raritäten

Steinebach/Sieg. Für einen Kaffee hatten die Vertreter der Regionalinitiative „Wir Westerwälder“, Landrat Dr. Peter Enders, ...

Zwölf verdiente Mitarbeiter bei Kreisverwaltung Neuwied befördert

Neuwied. „Sie haben Fortbildungen besucht und sich durch ihre tägliche Arbeit ausgezeichnet“, lobte Hallerbach und machte ...

IHK gratuliert Helmut Hecking zum Firmenjubiläum

Neuwied. IHK-Regionalberater Frederik Fein von der IHK-Regionalgeschäftsstelle Neuwied überbrachte die herzlichen Glückwünsche ...

Freie Demokraten feierten Sommerfest in Vettelschoß

Vettelschoß. Die Freien Demokraten freuten sich über den großen Zuspruch bei Ihrem Sommerfest. Trotz durchwachsenen Wetters ...

Corona im Kreis Neuwied: Quoten sind leicht gestiegen

Kreis Neuwied. Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 581 (Vortag: 570,6). Damit liegt sie immer noch unter dem Landesschnitt ...

Werbung