Werbung

Pressemitteilung vom 12.07.2022    

Nächtlicher Unfall auf Feldweg bei Werlenbach: Fünf Leichtverletzte

In der Nacht von Montag (11. Juli) auf Dienstag (12. Juli) hat ein Unfall auf einem Waldweg beim Dürrholzer Ortsteil Werlenbach für fünf Leichtverletzte gesorgt: Die Polizei Straßenhaus vermutet "nicht angepasste Geschwindigkeit" als Grund, warum das mit fünf jungen Leuten besetzte Auto etwa 15 Meter tief eine Böschung hinabrutschte.

(Symbolfoto)

Dürrholz. Wie die Polizei berichtet, passierte der Unfall auf einem abschüssigen Stück des Waldweges mit anschließender Rechtskurve. Hier kam der 22-jährige Pkw-Fahrer nach links von der Fahrbahn ab. Das Auto rutsche von dem Waldweg etwa 15 Meter in eine tiefe Böschung hinab. Der Absturz wurde durch einen Baum aufgehalten. "Unfallursächlich", so heißt es in der Pressemeldung der Polizei, "dürfte die nicht angepasste Geschwindigkeit auf einem nicht befestigtem Wald- beziehungsweise Schotterweg sein."

Die fünf Insassen im Alter von 18 bis 22 Jahren konnten sich selbstständig aus dem PKW befreien und informierten die Polizeiinspektion Straßenhaus. Die leichtverletzten Personen sind durch angeforderte Rettungssanitäter an der Unfallstelle ärztlich versorgt worden. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Ehrenamtspreis für Christiane Miller - Grüne Dame, die Mut macht

Rüscheid. Die selbst auferlegte Aufgabe des Ehrenamtes ist es durch mitmenschliche Nähe, Zuwendung und Aufmerksamkeit für ...

Warmer Kartoffelsalat mit Wildwürstchen - Heiligabendessen einmal anders

Dierdorf. In Kombination mit heimischer Wildschwein-Bockwurst hat man ein feines Festessen.

Zutaten für vier Personen:
1 ...

59. Nikolauslauf auf der Erpeler Ley: Lauftreff Puderbach mit zwei Athleten auf dem Podest

Erpel / Puderbach. Seit Dezember 1964 haben es die Verantwortlichen des TUS Erpel geschafft, diesen Lauf auf dem Plateau ...

"Alles fließt – Bilder aus dem Rheinland" - Benefizkalender der Künstlerin Miriam Montenegro

Region. Die Kunstwerke entstehen oft in der Natur, vor dem Motiv, aber auch nach Fotografien. Speziell für diesen Kalender ...

3.150 Euro für Waldbreitbacher Hospiz-Stiftung "ersungen"

Waldbreitbach. Der Erlös dieser Veranstaltung – es waren 3.150 Euro zusammengekommen – spendeten die Chöre der Waldbreitbacher ...

"UTAMARA" feierte laufende und abgeschlossene Projekte in Kasbach-Ohlenberg

Kasbach-Ohlenberg. Für die Absolventinnen gab es im Bürgerhaus in Kasbach-Ohlenberg Rosen und Zertifikate, auch die Leitung ...

Weitere Artikel


"HR-camp Koblenz" findet am 4. Oktober statt

Koblenz. Wie bei allen Barcamp-Formaten üblich, gestalten die Teilnehmenden die Agenda selbst, bringen in Sessions Ihre Ideen ...

Koblenz: Ehrliche Finderin, glücklicher Verlierer

Koblenz. Bereits um 15.15 Uhr konnte das Portemonnaie an den 31-jährigen Eigentümer ausgehändigt werden. Dieser zeigte sich ...

750.000 Euro investiert: Berufsbildungswerk in Heimbach-Weis feiert mit neuem Außengelände

Neuwied-Heimbach-Weis. Respekt, Rücksicht, Freude und Spaß: Am Berufsbildungswerk (BBW) Neuwied gehen diese Werte Hand in ...

Anhausen: Brand in Industriegebäude war schnell unter Kontrolle

Anhausen. Beim Eintreffen der Kräfte war der Gebäudekomplex im Gewerbegebiet Anhausen stark verraucht. Ein Trupp der Feuerwehr ...

Ringmasters verwandelten die Abtei Rommersdorf in einen Barbershop

Neuwied. „It’s showtime!“ ist der Titel des neuen Programms der Gruppe. Zwischen den Songs stellten die sympathischen Männer ...

Fahrradunfall bei Niederbreitbach: 13-Jährige verletzt sich schwer

Niederbreitbach. Laut Polizeibericht fuhr die 13-jährige Fahrradfahrerin auf Radweg in Richtung Niederbreitbach, als ihr ...

Werbung