Werbung

Pressemitteilung vom 12.07.2022    

Fahrradunfall bei Niederbreitbach: 13-Jährige verletzt sich schwer

Am frühen Montagabend passierte auf einem Radweg zwischen Hausen (Wied) und Niederbreitbach ein Verkehrsunfall zwischen mehreren Fahrradfahrern. Ein 13-jähriges Mädchen wurde dabei schwer verletzt und musste per Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. Die junge Radfahrerin hatte keinen Helm getragen.

(Symbolfoto)

Niederbreitbach. Laut Polizeibericht fuhr die 13-jährige Fahrradfahrerin auf Radweg in Richtung Niederbreitbach, als ihr ein Mann und eine Frau auf E-Bikes entgegenkamen. In einer rechtwinkligen Kurve streifte die Fahrradfahrerin zunächst den vorausfahrenden E-Bike-Fahrer und kollidierte anschließend frontal mit der dahinterfahrenden Frau. Das schwer, aber nicht lebensbedrohlich verletzte Mädchen wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Die beiden E-Bike Fahrer im mittleren Erwachsenenalter erlitten bei dem Unfall leichte Verletzungen, die an der Unfallstelle ärztlich versorgt wurden.

An den Fahrrädern entstand Sachschaden. Die E-Bike Fahrerin und der E-Bike Fahrer waren mit einem Fahrradhelm unterwegs, die 13-Jährige trug keinen Helm. (PM)


Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Rheinbreitbachs Ortsfahne weht jetzt auf dem "Hausberg"

Rheinbreitbach. Ebenso lädt eine selbst gebaute "Baumelbank" vor der Koppelmauer mit einem wunderschönen Blick auf die Rheintalebene ...

Wanderwege-Paten und Forstwirtschaft tauschen sich aus

Rengsdorf. Der 1. Vorsitzende des Touristik-Verband Wiedtal, Bürgermeister Hans-Werner Breithausen, hob in seiner Begrüßung ...

Kanalsanierungen in Bad Honnef: Diese Straßen sind von Vekehrsbehinderungen betroffen

Bad Honnef. Im Verlauf der Maßnahme, welche in etwa zwei Wochen dauern wird, wandert die Baustelle in der Kreuzweidenstraße ...

Rengsdorf: Vor-Tour der Hoffnung erhält gesammeltes Pfandgeld als Spende

Rengsdorf. Groß war die Freude, als Junior-Chef Lukas Glück vom gleichnamigen Rewe-Markt in Rengsdorf einen Scheck über 1.129,09 ...

Polizei beendet Autorennen auf B 9 in Koblenz

Koblenz/Weißenthurm. Während ihres mutmaßlichen Autorennens hatten die beiden Autofahrer die Zivilstreife der Koblenzer Polizei ...

Streit eskalierte bei einer Party im Bürgerhaus Lautzert

Oberdreis-Lautzert. Beim Eintreffen der Beamten vor Ort wurde der 18-jährige Geschädigte bereits durch einen First Responder ...

Weitere Artikel


Ringmasters verwandelten die Abtei Rommersdorf in einen Barbershop

Neuwied. „It’s showtime!“ ist der Titel des neuen Programms der Gruppe. Zwischen den Songs stellten die sympathischen Männer ...

Anhausen: Brand in Industriegebäude war schnell unter Kontrolle

Anhausen. Beim Eintreffen der Kräfte war der Gebäudekomplex im Gewerbegebiet Anhausen stark verraucht. Ein Trupp der Feuerwehr ...

Nächtlicher Unfall auf Feldweg bei Werlenbach: Fünf Leichtverletzte

Dürrholz. Wie die Polizei berichtet, passierte der Unfall auf einem abschüssigen Stück des Waldweges mit anschließender Rechtskurve. ...

Gefährlicher Sperrmüll in Linz am Rhein: Munitionskiste enthielt rund 800 Patronen

Linz am Rhein. Wie die Polizei bei einer Überprüfung feststellte, war die Kiste mit rund 800 Patronen unterschiedlicher Art ...

Doris Schulte-Schwering ist neue Schulleiterin der Alice-Salomon Schule Linz am Rhein

„Dies ist eine Amtseinführung 3.0“: Mit diesen Worten eröffnete der stellvertretende Schulleiter Wolfgang Künzel die feierliche ...

Veranstaltungsreihe Speakers Corner wird in Neustadt fortgesetzt

Neustadt/Wied. Das kontroverse Thema Assistierter Suizid beschäftigt viele Menschen. Deshalb bieten das Ambulante Hospiz ...

Werbung