Werbung

Pressemitteilung vom 11.07.2022    

Mittwochswanderer: Spazier-Wanderung im Rheintal

Am Mittwoch, 13. Juli, sind die Mittwochswanderer in Bad Hönningen am Rhein unterwegs. Die Teilnehmer treffen sich um 13.50 Uhr auf Bahnsteig 1 im Bahnhof Neuwied.

Neuwied. Vom Bahnhof aus sind der Rosengarten, das Labyrinth, das Arboretum, die Gesteine des Rheintals, der Park mit dem Apolloniaheiligenhäuschen, Ariendorf, die Kastanienallee, der ehemalige Schloßpark, die zum Schloß gehörenden Außenbauten und Schloß Arenfels (keine Besichtigung) hervorragende Punkte bei diesem Spaziergang, der rund 4 bis 6 Kilomater lang ist. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Vorsicht bei Erkältungsmedikamenten: Kombi-Präparate sind nicht immer geeignet

Region. Sie sind in der Regel ohne ärztliche Verordnung erhältlich und gerade in der jetzigen Erkältungszeit oft sichtbar ...

Vorsicht, Autofahrer! Instandsetzungsarbeiten auf der A3 bei der Anschlussstelle Neuwied

Neuwied. Am Donnerstag, 7. März, ab etwa 20 Uhr bis voraussichtlich Freitag, 8. März, um circa 5 Uhr morgens, wird die Autobahn ...

Mord in Bad Hönningen - Täter muss in die Psychiatrie

Koblenz. Die Staatsanwaltschaft legt dem 39-jährigen Beschuldigten in dem vorliegenden Sicherungsverfahren zur Last, am 8. ...

Gewissensbisse führen Dieb zur Selbststellung - Fahndungsaufruf der Polizei zeigt Wirkung

Linz. Am Dienstagmittag (27. Februar) wurde im Norma-Markt in Linz Tabakwaren gestohlen. Der Täter flüchtete, nachdem das ...

13-Jährige aus Kroppach vermisst

Kroppach. Die Polizei Hachenburg und die Kriminalinspektion Montabaur fahnden derzeit nach einem 13-jährigen ukrainischen ...

Schnell und genau: Neue Generation von Röntgenanlagen im Ev. Krankenhaus Dierdorf/Selters

Dierdorf/Selters. "Durch die hohe Auflösung können auch kleinste Details besser erkannt werden", erklären der Leiter der ...

Weitere Artikel


Samstagswanderer: Wanderung auf dem Welterbesteig

Neuwied. Die Strecke ist rund 15 Kilometer lang, hat jedoch stärkere Steigungen. Die Fahrt erfolgt mit der Bahn ab Weißenthurm ...

"Ändlesch widdä of Tuä" - Endlich wieder auf Tour

Neuwied. „Nä, bat woä dat su schön! Änlesch konden miä, dat es dä Kejelklub „Änä stäät ömmä“ widdä of Kejeltuä goon. Joo, ...

Hohe Energiekosten: Metsä Tissue-Werke in West- und Osteuropa unterbrechen ihre Produktion

Raubach. "Das Tissue-Geschäft ist sehr energieintensiv und die extrem hohen Energiepreise machen die Situation kritisch", ...

SEK-Einsatz in Asbach: Schlag gegen die "Hells Angels"

Asbach. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft Koblenz, so berichtet der SWR, ging es dabei um den Verdacht, dass die mittlerweile ...

Melsbacher FWG reaktiviert Spielefest und viele Gäste kommen

Melsbach. Rund um Kuchenbuffet und Waffelstand gab es jede Menge Programmpunkte für den Nachwuchs. Ob Büchsenwerfen oder ...

Gesangverein Thalhausen: Jugendchor brillierte am Liederabend

Thalhausen. Das Wetter und die Temperaturen spielten mit, sodass nach zweieinhalb Jahren erzwungener Pause der Männerchor, ...

Werbung