Werbung

Nachricht vom 10.07.2022    

Sommerkarneval des KC Weeste Näh OHO

Am 9. Juli lud der KC Weeste Näh Oberhonnefeld alle Vereinsmitglieder ins karnevalistisch geschmückte KuJu im Ortsteil Gierenderhöhe ein. In einer Gedenkminute wurde dem verstorbenen Sitzungspräsidenten, Axel Born, gedacht.

Fotos: privat

Oberhonnefeld-Gierend. Die neuen Sitzungspräsidenten Heiko Nehlmeyer und Pascal Francke leiteten durch das kleine Programm. Nach langer Coronapause schallte endlich wieder der Schlachtruf „Weeste Näh“ durchs KuJu.

Die kleinen Minifunken eröffneten das Programm, danach zeigten die großen Minifunken ihr Können. Beide Gruppen kamen nicht ohne Zugabe von der Bühne. Die Tanzmädels und die Jugendgarde begeisterten ebenfalls die Zuschauer und gaben weitere Zugaben. Traditionsgemäß trafen sich nach den Tänzen alle großen Funken auf der Bühne zum Motivationskreis.

Das kleine Quiz, mit Fragen aus der Vergangenheit des KC gewann die Familie Lippemeier. Mit Musik von DJ Oliver Schied klang der Sommerkarneval im KuJu aus.


Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
 


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Musik und Kabarett in der Oberen Burg Rheinbreitbach

Rheinbreitbach. Der knapp 200 Mitglieder zählende Förderkreis Obere Burg in Rheinbreitbach hat vor Kurzem sein Jahresprogramm ...

Neuwieder Galerie stellt Currywurst in den Mittelpunkt

Neuwied. Passend zum Geschehen auf dem Luisenplatz hat das Team der Galerie MEER ! KUNST ! eine interaktive Plastik geschaffen, ...

Eine höllische Nacht mit der Theatergruppe in der Verbandsgemeinde Rengsdorf

Bonefeld. Das Ensemble benötigte für 2023 ein neues Stück, da durch die pandemiebedingte Pause einige seiner Darsteller in ...

Das deutsche "Te deum" bei der 72. Bendorfer Marktmusik

Bendorf. Das sogenannte "deutsche Te deum" ist eine Nachdichtung des Wiener Priesters Ignaz Franz, der in elf Strophen den ...

Finissage der Mitgliederausstellung des Kunstvereins Linz am Rhein

Linz. Die Besucher zeigten sich begeistert und inspiriert von der Vielfalt der Werke, die in einer fein aufeinander abgestimmten ...

"Der Besuch der alten Dame" im Alten Bahnhof Puderbach war ein Riesenerfolg

Puderbach. Eine Frau, eine Menge Geld und eine heruntergewirtschaftete Stadt: Es ist ein unmoralisches Angebot, das Claire ...

Weitere Artikel


Praktische Berufsorientierung auf technischem Campus der IHK-Akademie in Neuwied

Region. Insbesondere Schülerinnen sind herzlich eingeladen, an der Praxiswoche teilzunehmen. Das Programm ist ausgesprochen ...

Gesangverein Thalhausen: Jugendchor brillierte am Liederabend

Thalhausen. Das Wetter und die Temperaturen spielten mit, sodass nach zweieinhalb Jahren erzwungener Pause der Männerchor, ...

Melsbacher FWG reaktiviert Spielefest und viele Gäste kommen

Melsbach. Rund um Kuchenbuffet und Waffelstand gab es jede Menge Programmpunkte für den Nachwuchs. Ob Büchsenwerfen oder ...

Viel Besuch und Unterhaltung beim Deichstadtfest in Neuwied

Neuwied. Viel zu schnell ging es wieder vorbei, das beliebte Deichstadtfest. Während am Donnerstag und Freitag das Programm ...

Exotischer Farbenglanz leuchtet im Roentgen-Museum Neuwied

Neuwied. Die Erste Beigeordnete Birgit Haas begrüßte in Vertretung des Landrats Achim Hallerbachs am Sonntagmittag, 10. Juli ...

Sommerprogramm des AWO Ortsvereins Oberbieber

Neuwied-Oberbieber. Den Anfang macht am Donnerstag, 28. Juli, ein Ganztagesausflug nach Limburg. Am Donnerstag, 4. August, ...

Werbung