Werbung

Pressemitteilung vom 10.07.2022    

Rennen auf der Alteck? Schwerer Unfall fordert mehrere Verletzte

VIDEO | War es ein unerlaubtes Rennen auf der Alteck? Am Samstagabend (9. Juli) passierte auf der Alteck (L 258) gegen 20 Uhr ein schwerer Unfall, bei dem mehrere Menschen teils schwer verletzt wurden. Zeugen sagten aus, dass zuvor eines der beteiligten Autos bei einem Rennen mit einem weiteren Wagen auf der kurvenreichen Straße gesehen worden war.

(Fotos: Uwe Schumann)

Neuwied. Nach Polizeiangaben war ein Audi in einer Rechtskurve nach links von der Fahrspur abgekommen und im Gegenverkehr gegen einen Volvo geprallt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit, Insassen aus beiden PKW wurden teils schwer verletzt und wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Da nach mehreren Zeugenangaben zuvor ein unerlaubtes Kraftfahrzeugrennen zwischen dem Audi und einem weiteren PKW (vermutlich ebenfalls ein Audi in der Farbe weiß) stattgefunden haben soll, bittet die Polizei Neuwied um entsprechende Hinweise, sofern jemand etwas beobachtet hat. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Sieg der Solidarität: Die Lotto-Elf triumphiert beim Benefizspiel in Wallmenroth

Wallmenroth. Die Lotto-Elf, gespickt mit Bundesliga-Legenden und prominenten Gesichtern, traf auf das lokale Ü40-Auswahlteam ...

Zeugensuche: Zusammenstoß zwischen Pritschenwagen und Fahrradfahrer in Vettelschoß

Vettelschoß. Durch den Zusammenstoß erlitt der Fahrradfahrer leichte Verletzungen. Die Polizeiinspektion Linz bittet Zeugen, ...

Westerwaldwetter: Cool bleiben! Wie Sie das erste echte Hitzewochenende des Sommers überstehen

Region. Die Westerwälder sollten sich am Wochenende von Freitag, 19. Juli, bis Sonntag, 21. Juli, sich auf heiße und potentiell ...

Kreisstraße 82 bei Neustadt bleibt bis 23. August gesperrt wegen Brückensanierung

Neustadt. Grund für die Sperrung der Kreisstraße 82 ist die Sanierung des Brückenbauwerks, das sich unterhalb der A3 befindet. ...

Unbekannte Täter zerkratzen in Straßenhaus abgestellten Pkw mutwillig

Straßenhaus. Zwischen dem 16. Juli, 18 Uhr, und dem 18. Juli, 15 Uhr, wurde ein in der Oberdorfstraße in Straßenhaus abgestellter, ...

Ausgezeichnete "Kreistags-Jubilare" in Neustadt gewürdigt

Kreis Neuwied. Zur Freude aller Sitzungsteilnehmer konnte der Landrat auch Frau Dr. Gisela Born-Siebicke in der Wiedparkhalle ...

Weitere Artikel


Rheinbreitbach: Fahrradfahrer kracht gegen Schaufensterscheibe

Rheinbreitbach. Nach Polizeiangaben passierte der Unfall im Bereich der Kreuzung Rheinstraße/Hauptstraße: Der 18-Jährige ...

Unkel: Alkoholisiertes Pärchen wird nach Grillfest handgreiflich

Unkel. Die 55-jährige Frau und der 53-Jähriger Mann führen laut Polizeibericht eine nichteheliche Beziehung, leben aber in ...

Linz: Mit dem Krankenfahrstuhl des Opas einen Unfall gebaut

Linz am Rhein. Wie die Polizei berichtet, war der 16-Jährige "ohne körperliche Defizite" mit dem Krankenfahrstuhl seines ...

Vom Fußballprofi, den der Krieg an den Engerser Wasserturm trieb

Engers. Dabei war Vadim Semchuk an dem Tag, als Wladimir Putin sein Heimatland überfiel, gar nicht zu Hause. Er war in der ...

Dierdorf ließ die Queen im Regen stehen

Dierdorf. Die pandemiebedingt erstellte Freilichtbühne unterhalb des Martin-Butzer-Saals erwies sich am Samstagnachmittag ...

FWG Kleinmaischeid wählt neuen Vorstand

Kleinmaischeid. Der Kassenbericht des Schatzmeisters Rainer aus den Erlen ergänzte den Bericht des Vorsitzenden. Der Kassenprüfer ...

Werbung