Werbung

Nachricht vom 08.07.2022    

Corona im Kreis Neuwied: Aktuell 3685 Infizierte

Am Freitag, 8. Juli, hat das Landesuntersuchungsamt (LUA) 180 neue Corona-Infektionen binnen 24 Stunden für den Kreis Neuwied registriert. Damit beläuft sich die Gesamtzahl der seit Pandemie-Beginn erfassten Ansteckungen auf insgesamt 51.22 für den Kreis Neuwied.

(Symbolbild)

Kreis Neuwied. Die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt auf 617,0 (Vortag: 664,0). Damit liegt sie wieder unter dem Landesschnitt von 682,9. Die landesweite Hospitalisierungsrate ist ebenfalls angestiegen. Aktuell liegt sie bei 6,36 (Vortag: 5,92). Seit Freitag, 1. April, gilt die 33. Corona-Schutzverordnung. Details finden Sie hier.

Eine wöchentliche Übersicht der Neuinfektionen in den jeweiligen Ortsgemeinden des Kreises Neuwied finden Sie hier.

Eine Übersicht über die aktuellen Impftermine im Kreis Neuwied und der Stadt Neuwied finden Sie hier.

Alle Standorte der Impfbusse landesweit werden wochenaktuell online veröffentlicht.

Informationen zu impfbereiten Apotheken finden sich online.

Eine Liste aller Teststationen (mit Suchfunktion) führt das Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung hier.

Neuigkeiten zum Stand der Pandemie in den Nachbarkreisen finden Sie hier:
Kreis Altenkirchen
Kreis Westerwald

(PM/red)


Mehr dazu:   Coronavirus  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Unbekannter hob mit gestohlener Bankkarte Geld ab: Wer kennt diesen Mann?

Bad Honnef. Am 8. September 2023 hob ein unbekannter Mann in Bad Honnef mit einer gestohlenen Bankkarte Bargeld von einem ...

Neuwieder "AusbildungsmessePlus" geht in die dritte Runde

Kreis Neuwied. Von den Baustellen in der Stadt Neuwied lässt sich die Fachkräfteallianz Neuwied nicht aufhalten. Auch in ...

Fahrradfahrerin bei Verkehrsunfall in Unkel verletzt

Unkel. Am Montag (22. April), gegen 10 Uhr, kam es zu einem Zwischenfall in Unkel. Eine Fahrradfahrerin stürzte, während ...

Leserbrief zur Kita Rheinbreitbach: "Kinder brauchen wertevermittelnde Vorbilder"

LESERBRIEF. "Mit Bedauern muss ich von dem Antrag der Namensumbenennung der Kita Sankt Maria Magdalena hin zur Kita Blumenwiese ...

Polizeikontrollen auf dem Schulweg in Neuwied: Sicherheit von Kindern im Fokus

Neuwied. Am frühen Morgen des 22. April starteten die Beamten der Polizeidirektion Neuwied eine gezielte Aktion: Von 7.30 ...

Anklage gegen bulgarisches Duo: Mord und Zwangsprostitution vorgeworfen

Koblenz. Die Anklageschrift, die kürzlich zugestellt wurde, enthält schwere Vorwürfe gegen das bulgarische Duo. Sie sollen ...

Weitere Artikel


Stammtischsaison beim Neuwieder Unternehmernetzwerk (NUN) in vollem Gange

Neuwied. Die Stammtischabende beginnen immer mit einem Vortrag, daran schließt sich eine Vorstellungsrunde der Teilnehmer ...

NABU und BfN: Energetische Gebäudesanierung und Artenschutz gemeinsam verfolgen

Mainz. Die neue "Arbeitshilfe Artenschutz für die energetische Gebäudesanierung - Schwerpunkt Vögel" zeigt, wie sich Energiewende ...

Waldbrandgefahr in Bad Honnef: Stadtwald leidet unter Hitze und Dürre

Bad Honnef. Wenngleich die vergangenen Tage von kühlerem und regnerischem Wetter geprägt waren, war die Niederschlagsmenge ...

Spende der VR Bank Rhein-Mosel eG: Rund 7.500 Euro für krebskranke Kinder

Neuwied. Der gemeinnützige Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht jedem krebskranken und hilfsbedürftigem Kind eine möglichst ...

Lesetheater im Bürgerpark Unkel: "König Ödipus" in moderner Fassung

Unkel. "König Ödipus" hat in der modernen Fassung des Klavierkabarettisten Bodo Wartke auch seine komischen Aspekte. Die ...

Neuwahlen bei der CDU Rheinbreitbach: Bernhard Groß folgt Ulrike Jossen

Rheinbreitbach. Groß stehen im neu gewählten Vorstand Heike Riznar und Kai Kamphausen als stellvertretende Vorsitzende, Schatzmeister ...

Werbung