Werbung

Nachricht vom 08.07.2022    

Unkel: Verkehrsrowdy auf dem Erpeler Ley-Plateau

Am Donnerstagabend (7. Juli) meldete eine Zeugin der Polizeiinspektion in Linz einen Verkehrsrowdy auf dem Erpeler Ley Plateau. Wie die Zeugin angab, konnte sie einen Verkehrsteilnehmer beobachten, der in äußerst gefährlicher Art und Weise Beschleunigungs- und sonstige Fahrübungen durchführte.

(Symbolbild)

Erpel. Nach kurzer Zeit hörte die Zeugin lautes Reifenquietschen und beobachtete, dass das Fahrzeug gegen einen Begrenzungspfosten driftete. Hierbei wurde das vordere Kennzeichen abgerissen und der Frontbereich des PKW beschädigt.

Ein Beifahrer stieg aus, sammelte das Kennzeichen ein und das Fahrzeug entfernte sich vom Plateau in Richtung Erpel. Vor Ort fand die Polizei Fahrzeugteile eines Mercedes und stellte diese sicher. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion in Linz, Tel.: 02644/9430 oder pilinz@polizei.rlp.de melden.

(PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Unkel & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Unkel auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Gottesdienst zu Sorgen der Männer - was macht der Krieg mit uns?

Neuwied. Der russische Angriffskrieg gegen die Ukraine stellt manche vermeintlichen Gewissheiten infrage: Die europäische ...

Windhagen: Zwei Frauen schwer verletzt sich bei Unfall mit Pferdekutsche

Windhagen. Die beiden Frauen konnten sich in der Folge nicht mehr auf der Kutsche halten und stürzten herunter. Die 58-jährige ...

Soziale Stadt: Neues Banner für den Stadtteilgarten in Neuwied aufgehängt

Neuwied. Über den Stadtteilgarten freuen sich in erster Linie die Bürger aus der südöstlichen Innenstadt. Er ist ein Kooperationsprojekt ...

AKTUALISIERT : Polizei ermittelt nach Güterwagenbrand in Rheinbrohl

Rheinbrohl. Am Montag (3. Oktober) gegen 17.50 Uhr alarmierte die Leitstelle Montabaur die Feuerwehren der Verbandsgemeinde ...

Freiherr-vom-Stein-Plakette für vier verdiente Kommunalpolitiker

Kreis Neuwied. Aus dem Kreis Neuwied hat Minister Roger Lewentz in diesem Jahr vier Männer mit dieser hohen Auszeichnung ...

Türöffner-Tag mit der Maus bei der Feuerwehr Oberraden-Straßenhaus

Oberraden. Morgens um 11 Uhr öffneten sich die Hallentore der Feuerwehr Oberraden-Straßenhaus für die Kinder und auch Erwachsenen. ...

Weitere Artikel


Unkeler CDU ehrte Parteijubilare bei der Jahreshauptversammlung

Unkel. "Die Drei haben durch ihr Wirken das Ortsbild von Unkel entscheidend geprägt“, erinnerte CDU-Vorsitzender Wolfgang ...

Neues Impfzentrum im Kreis Neuwied: Standort ist gefunden

Kreis Neuwied. Wie bereits berichtet, lief schon seit einiger Zeit die Suche nach einem neuen Impfzentrum (IZ) für den Kreis ...

Fahnen zur Kirmes: Niederbieberer schmücken ihre Häuser

Neuwied-Niederbieber. Wie auch im vergangenen Jahr, verlost der Verein wieder sechs Verzehrgutscheine unter den Teilnehmenden, ...

Neuer Vorstand der CDU Unkel traf sich zur Klausurtagung

Unkel. Der neue Vorstand wurde bei der Jahreshauptversammlung der CDU Unkel gewählt. Prof. Dr. Wolfgang von Keitz bleibt ...

Gemeinde Waldbreitbach beschloss Kooperationsvertrag mit Deutscher Glasfaser

Waldbreitbach. Damit es zur Verlegung von Glasfaserleitungen im Kernort Waldbreitbach kommt, müssen sich laut Unternehmen ...

Mundartstammtisch Kirchspiel Honnefeld macht sich Gedanken um Corona

Oberhonnefeld-Gierend. Om Enn von 2019 hät noch käner dron idacht, bie flott sich de Welt verännern däd. En de Nachrichten ...

Werbung