Werbung

Nachricht vom 06.07.2022    

Sommerfest für Senioren am in Neuwied

Gemeinsam ein paar schöne Stunden bei Kaffee und Kuchen verbringen. Das verspricht das Sommerfest für Seniorinnen und Senioren des Projektes "gemeinsam statt einsam" in der südöstlichen Innenstadt am Donnerstag, 14. Juli. Anmeldungen werden bis Montag, 11. Juli, erbeten.

(Symbolbild)

Neuwied. Bei Live-Musik kann zu bekannten Liedern geschunkelt und gesungen werden. Ehrenamtliche haben zudem unterhaltsame Spiele vorbereitet. Gefeiert wird ab 15 Uhr im Gemeinschaftsraum der GSG-Seniorenresidenz, "Rheinterrasse" in der Rheinstraße 46 in Neuwied. Der Eintritt ist frei. Zwecks Planung ist aber eine Anmeldung bis zum 11. Juli unter 02631 943 77 17 oder stadtteilbuero@neuwied.de notwendig.

"gemeinsam statt einsam" ist eine Kooperation zwischen dem Mehrgenerationenhaus Neuwied und dem Quartiermanagement "südöstliche Innenstadt".

(PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Westerwaldwetter: Regen, Schnee und Sonne – am Wochenende ist alles dabei

Region. Das kommende Wochenende (20. und 21. April) hat von allem etwas. Nur die frühlingshaften Temperaturen wollen sich ...

Polizeieinsatz in Neuwied: Aggressiver Mann mit Messer im Stadtzentrum festgenommen

Neuwied. Am Freitag, 19. April, gegen 15 Uhr, wurden bei der Polizeiinspektion Neuwied mehrere Meldungen über eine aggressive ...

Amtliche Warnung: Starkes Gewitter zieht über Kreis Neuwied

Kreis Neuwied. Die Warnung wurde um 16.38 Uhr ausgesprochen und gilt voraussichtlich bis 17.30 Uhr desselben Tages. Laut ...

Großeinsatz der Polizei Rheinland-Pfalz bei länderübergreifendem Sicherheitstag

Mainz/Region. Im Rahmen des Sicherheitstages wurden am vergangenen Mittwoch in Rheinland-Pfalz mehr als 2.500 Personen kontrolliert, ...

Leserbrief: "Ist die Demokratie auf dem linken Auge blind?"

LESERBRIEF. "In den letzten Wochen gab es zahlreiche Demonstrationen in der Region gegen den Rechtsextremismus und die politische ...

"Leidenschaft - Kunst - Textil": Kuratorinnen-Führung am 5. Mai in Neuwied

Neuwied. Die Exponate sind beeindruckend vielfältig: Da gibt es Genähtes, Gefilztes, Gesticktes, Gewebtes und allerlei Kombinationen ...

Weitere Artikel


Mit Muskelkraft von Antwerpen über Unkel nach Athen

Unkel. Gastronom Thomas Reupke wähnte sich schon zurück in der Urzeit: "Mein erster Gedanke war: Welcher Dinosaurier kommt ...

Tierleid hat viele Facetten

Bad Honnef. Dabei geht es beispielsweise um Hunde, die von ihren Haltern niemals ausgeführt werden, sondern auf dem Balkon, ...

Aktion "fit4kids" in der Gutenberg-Schule Dierdorf gestartet

Dierdorf / Region. Die Ernährungsberaterin Nadja Pavlovic hat den 27 Schülern der 3c gezeigt, wie lecker ein gesundes Frühstück ...

Hagerhof: Schüler erhalten Abschlusszeugnisse

Bad Honnef. Von 56 Schülern schafften 54 das Abitur und zwei die Fachhochschulreife. 19 sogar mit einer Eins vor dem Komma, ...

Justizministerium Rheinland-Pfalz warnt vor „falschen Gerichtsvollziehern“

Region. Das Ministerium der Justiz Rheinland-Pfalz weist darauf hin, dass der Erstkontakt zu einem Schuldner bzw. einer Schuldnerin ...

Werbung