Werbung

Pressemitteilung vom 06.07.2022    

JHV Verschönerungsverein Harschbach 1963: Vorstand wiedergewählt

Vor Kurzem fand die Jahreshauptversammlung des VVH aufgrund der Sanierung des Dorfgemeinschaftshaus in Harschbach an der Birkenhütte statt. Es waren zahlreiche Mitglieder zur Jahreshauptversammlung erscheinen. Auf der Tagesordnung stand vor allem die Vorstandswahl.

Harschbach. Der bisherige Vorstand konnte mit breiter Zustimmung der Mitglieder deutlich und einstimmig im Amt bestätigt werden. Die Arbeit der vergangenen drei Jahre hatte sich bewährt, sodass nach der coronabedingt eher ruhigen Zeit der Verein nun finanziell gut aufgestellt und gut strukturiert auf sein 60-jähriges Bestehen im kommenden Jahr zusteuern kann.

Für diesen Sommer ist in Harschbach noch ein Sommerfest mit Live Musik und geselligem Beisammensein am 27. August geplant. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Mini-Handballerinnen wachsen beim Turnier in Engers über sich hinaus

Neuwied-Engers. Während die Abteilung aus Engers gleich drei Teams auf das Feld schickte, waren außerdem die Kinder des HV ...

VOR-TOUR der Hoffnung e.V. hat neuen Vorstand

Waldbreitbach. Die VOR-TOUR der Hoffnung rollt mit rund einhundertzwanzig Radfahrern für krebskranke und hilfsbedürftige ...

Amtspokal 2023: Raubacher und Döttesfelder Schützen liefern sich spannenden Wettkampf

Döttesfeld. Wie üblich traten beide Vereine in den Disziplinen KK 3x10 und KK-Auflage an und lieferten sich einen spannenden ...

"Et wor widda schön" bei der Herbstwanderung des OGV Rheinbreitbach

Rheinbreitbach. Das Ziel der Wanderung war jedem bekannt. Den Weg aber gab der Wanderwart des Vereins, Juppi Schneider, vor. ...

Gibt es 2023 ein Schützenfest in Raubach?

Raubach. Um die vorstehende Frage soll es in der anstehenden Mitgliederversammlung am 25. November um 19:30 Uhr in dem Vereinsheim ...

Niederbieberer Bürger aus dem 19. und 20. Jahrhundert in Bildband festgehalten

Neuwied. Viele waren zu ihren Lebzeiten in Niederbieber sehr präsent und trugen dazu bei, dass Niederbieber sich zu einer ...

Weitere Artikel


Justizministerium Rheinland-Pfalz warnt vor „falschen Gerichtsvollziehern“

Region. Das Ministerium der Justiz Rheinland-Pfalz weist darauf hin, dass der Erstkontakt zu einem Schuldner bzw. einer Schuldnerin ...

Hagerhof: Schüler erhalten Abschlusszeugnisse

Bad Honnef. Von 56 Schülern schafften 54 das Abitur und zwei die Fachhochschulreife. 19 sogar mit einer Eins vor dem Komma, ...

Förderverein Bad Sayn wählte neuen Vorstand

Bendorf. Unter den Gästen waren auch Bürgermeister Christoph Mohr, Altbürgermeister Hajo Stuhlträger, der Erste Beigeordnete ...

Erste Neuwieder Ausbildungsmesse auf dem Luisenplatz steht bevor

Eine Ausbildung bietet die Grundlage für ein sicheres Einkommen und gute Karrierechancen. Doch trotz zahlreicher Anreize ...

Frischer Wind für das Außengelände der Kita St. Maria Magdalena in Rheinbreitbach

Rheinbreitbach. Der Forscherbauwagen wurde - mit tatkräftiger Hilfe einiger Eltern - wieder repariert und nutzbar gemacht. ...

Werbung