Werbung

Nachricht vom 06.07.2022    

Westerwälder Rezepte: Marinierter Rehrücken vom Grill

Von Helmi Tischler-Venter

Rehfleisch ist nachhaltig und fettarm, außerdem schmeckt es aromatisch. Kaufen Sie beim Jäger ihres Vertrauens Rehrücken ohne Knochen. Die Vorbereitung mit einer würzigen Marinade ist wichtig, aber sie ist einfach zuzubereiten. Das Fleisch sollte mindestens zwölf Stunden darin baden.

Foto: Wolfgang Tischler

Dierdorf. Zutaten für zwei Personen:
Circa 300 Gramm Rehrücken
2 Esslöffel Öl
1 Prise Salz
1 Prise frisch gemahlener Pfeffer
1 Teelöffel Paprika
1 Teelöffel Cayennepfeffer
1 Prise Rauchsalz
1 Esslöffel Honig
2 Zweige Rosmarin
1 Esslöffel Ketchup

Zubereitung:
Aus den Zutaten eine Marinade bereiten und das Fleisch von beiden Seiten damit einpinseln, dann im Kühlschrank ziehen lassen.

Mageres Fleisch wie Wildfleisch wird schnell trocken, daher muss der Rehrücken vorsichtig und bei niedriger Temperatur gegrillt werden. Am Grill aufmerksam bleiben und mehrfach das Fleisch umdrehen. Die Grillzeit ist abhängig vom Grill und vom Alter des Tiers. Älteres Wildfleisch wird schneller gar. Man kann von etwa vier Minuten Grillzeit pro Seite ausgehen, um gutes Röstaroma zu erhalten. Nicht ganz durchbraten, damit das Fleisch nicht trocken wird, es sollte medium bleiben.



Wer ein Grillthermometer besitzt, kann die Kerntemperatur messen: Bei einer Kerntemperatur von 55 bis 60 Grad Celsius wird das Fleisch zart rosa (medium), ab 61 Grad Celsius ist es durchgebraten (well done).

Die Beilagen sollten unkompliziert und schnell gemacht sein. Maiskolben können zusammen mit dem Fleisch gegrillt werden. Folienkartoffeln und Kräuterbutter passen gut zu dem edlen Fleisch.

Kräuterbutter ist einfach selbst zuzubereiten: Petersilie, Schnittlauch und Schnittknoblauch klein hacken und zusammen mit Kräuterbuttergewürz und Bärlauchsalz mit 200 Gramm weicher Butter verrühren. Solange die Kräuterbutter weich ist, können mit einer Sahnespritze Tupfen auf einen Teller gespritzt werden, die anschließend im Kühlschrank kalt und fest werden. (htv)

Guten Appetit

Falls Sie auch ein leckeres Rezept für uns haben, schicken Sie es uns gerne an redaktion@nr-kurier.de. Bitte mit selbst geschriebenem Text und mindestens einem eigenen Foto. Vielen Dank!


Mehr dazu:   Westerwälder Rezepte  
Lokales: Dierdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Freiherr-vom-Stein-Plakette für vier verdiente Kommunalpolitiker

Kreis Neuwied. Aus dem Kreis Neuwied hat Minister Roger Lewentz in diesem Jahr vier Männer mit dieser hohen Auszeichnung ...

Türöffner-Tag mit der Maus bei der Feuerwehr Oberraden-Straßenhaus

Oberraden. Morgens um 11 Uhr öffneten sich die Hallentore der Feuerwehr Oberraden-Straßenhaus für die Kinder und auch Erwachsenen. ...

UPDATE: Brennender Güterzug in Rheinbrohl

Rheinbrohl. Beim Eintreffen der ersten Kräfte stand ein Waggon des Güterzuges im Vollbrand. Der Waggon war mit Papier beladen. ...

Sanierung der L 256 im Ortsteil Reifert

Roßbach. Ein besonders schlechter Teilabschnitt der L 256, nämlich innerhalb des Ortsteils Reifert, wird saniert. Die Bauarbeiten ...

Hobbywinzer Dietmar Rieth stellt das Weinjahr 2022 vor

Neuwied. Hierzu ist Dietmar Rieth, der ehemalige Landtagsabgeordnete und hauptberuflich als Dipl.-Ingenieur im Bereich der ...

"Tag der Vereine" in Neuwied: Riesenerfolg für die Veranstalter

Neuwied. Als am frühen Morgen des vergangenen Samstags alle Zelte und Stände hergerichtet und die vielfältigen Info-Materialien ...

Weitere Artikel


Puderbach: Betrunkene PKW-Fahrerin gefährdet Verkehr - Zeugenaufruf

Puderbach/Dürrholz. Die Beschuldigte mit Ihrem PKW, einem grauen KIA Sportage, mehrfach in den Gegenverkehr geraten sein, ...

Goldene Ehrennadel des Fußballverbandes Rheinland für Ralf Lichtentäler, Fluterschen

Fluterschen/Trier. Fußballerisch hat es in seinem Heimatverein SSV Almersbach-Fluterschen e. V. für Ralf Lichtentäler nur ...

66 engagierte Abwasserbotschafter für Bad Honnef

Bad Honnef. 66 Kinder der Jahrgangsstufe drei erhielten daher auf Einladung von Hans-Joachim Lampe-Booms, Betriebsleiter ...

Freunde aus Krotoszyn besuchen wieder Dierdorf

Dierdorf. Anlässe für den Besuch des Krotoszyner Bürgermeisters, Franciszek Marszałek, der Stadtratsvorsitzenden Sikora ...

Utamara-Projekt fördert Selbsthilfe geflüchteter Frauen

Kasbach-Ohlenberg. Seit einem halben Jahr wurde an drei Bildungswochenenden Qualifizierungsseminare zu den Themen Frauengesundheit, ...

CDU Unkel lädt Kinder zur Ferienfreizeit ein

Unkel. Beginnen wird die Woche am Montag, 25. Juli, mit einem Kennenlerntag. Im Ilse-Bagel-Park stehen Spiel und Spaß auf ...

Werbung