Werbung

Nachricht vom 05.07.2022    

Freunde aus Krotoszyn besuchen wieder Dierdorf

Nach drei Jahren war es endlich wieder möglich, dass eine Delegation aus Dierdorfs polnischer Partnerstadt Krotoszyn vom 24. bis 27. Juni in den Westerwald kommen konnte.

Foto: privat

Dierdorf. Anlässe für den Besuch des Krotoszyner Bürgermeisters, Franciszek Marszałek, der Stadtratsvorsitzenden Sikora sowie sieben weiterer Vertreter der Stadt und des dortigen Polnisch-Deutschen-Freundschaftsvereins waren ein Kennenlernen und Treffen mit dem neu gewählten Bürgermeister Manuel Seiler sowie die Verabschiedung des langjährigen ehemaligen Bürgermeisters Horst Rasbach, der sich immer sehr für die Städtepartnerschaft zwischen Dierdorf und Krotoszyn eingesetzt hat.

Ein besonderes Ereignis dieses Besuchs war aber die Übergabe eines Spendenschecks an Bürgermeister Marszałek in Höhe von 4.000 Euro zur Unterstützung der Stadt Krotoszyn bei der Versorgung der über 1.000 Flüchtenden aus der Ukraine, die sich zurzeit in Krotoszyn befinden und dort Unterstützung benötigen. Hauptsächlich werden die Spenden zur Gestaltung einer Sommerfreizeit ukrainischer traumatisierter Kinder sowie für die Anschaffung von Hilfsgütern verwendet.



Bei dieser Gelegenheit lernte die polnische Delegation auch das neue Gebäude der Verbandsgemeinde Dierdorf kennen, durch das Manuel Seiler erklärend führte. Er möchte sich auch in Zukunft gerne für diese Städtepartnerschaft wie seine Vorgänger einsetzen und auch den Freundeskreis Dierdorf-Krotoszyn weiterhin unterstützen. So war er bereits federführend bei dem Spendenaufruf beteiligt, der gemeinsam von der VG Dierdorf und dem Freundeskreis Dierdorf-Krotoszyn durchgeführt worden war.

Weitere Programmpunkte dieses Treffens war ein Besuch der Stadt Koblenz mit Abendessen am Rhein sowie die Teilnahme am Feuerwehrfest in Elgert anlässlich der Einweihung eines neuen Mannschaftstransportfahrzeuges. Bei seiner Rede hierzu lud der Krotoszyner Bürgermeister und Vertreter der VG Dierdorf, der freiwilligen Feuerwehr Elgert und Mitglieder des Freundeskreises im September nach Krotoszyn zur 150-Jahrfeier der dortigen Feuerwehr ein.


Lokales: Dierdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Caritasverbandes Neuwied: Kindern Freude am Lesen bereiten

Neuwied. Das Aktionsprogramm "Aufholen nach Corona" wird durch das Land RLP und im Auftrag des Kreisjugendamtes Neuwied gefördert ...

Vinnie Cooper rocken die Sayner Hütte

Bendorf-Sayn. Die fünfköpfige Band ist ein Garant für gute Stimmung und einen wunderbaren Auftakt zu einem heißen Sonntag. ...

Das Finanzamt informiert: Berufsinformationstag in Neuwied

Neuwied. Interessierte können sich beim Ausbildungsteam unter der Telefonnummer 02631/-910-29320 oder per Mail an v-stelle.32@fa-nr.fin-rlp.de ...

Zukünftige Schüler der Linzer Grundschule besuchten Figurentheater

Linz. Die faszinierenden Figuren und deren Geschichten erlebten die Kinder der katholischem Kita St. Marien, Kita Hummelnest, ...

Kantorei der Marktkirche Neuwied ehrte verdiente Mitglieder

Neuwied. Drei Chormitglieder blicken im Jahr 2022 auf eine hohe und runde Zahl von "Dienstjahren“ zurück. Diese hatten sie ...

Erneuter Versuch der "WhatsApp Betrugs-Masche" in Bad Hönningen

Bad Hönningen. Am Montagmittag (8. August) erhielt eine 66-jährige Frau aus Bad Hönningen eine "WhatsApp"-Nachricht. Der ...

Weitere Artikel


Westerwälder Rezepte: Marinierter Rehrücken vom Grill

Dierdorf. Zutaten für zwei Personen:
Circa 300 Gramm Rehrücken
2 Esslöffel Öl
1 Prise Salz
1 Prise frisch gemahlener ...

Puderbach: Betrunkene PKW-Fahrerin gefährdet Verkehr - Zeugenaufruf

Puderbach/Dürrholz. Die Beschuldigte mit Ihrem PKW, einem grauen KIA Sportage, mehrfach in den Gegenverkehr geraten sein, ...

Goldene Ehrennadel des Fußballverbandes Rheinland für Ralf Lichtentäler, Fluterschen

Fluterschen/Trier. Fußballerisch hat es in seinem Heimatverein SSV Almersbach-Fluterschen e. V. für Ralf Lichtentäler nur ...

Utamara-Projekt fördert Selbsthilfe geflüchteter Frauen

Kasbach-Ohlenberg. Seit einem halben Jahr wurde an drei Bildungswochenenden Qualifizierungsseminare zu den Themen Frauengesundheit, ...

CDU Unkel lädt Kinder zur Ferienfreizeit ein

Unkel. Beginnen wird die Woche am Montag, 25. Juli, mit einem Kennenlerntag. Im Ilse-Bagel-Park stehen Spiel und Spaß auf ...

Windhagen-Marathon spendet für Kinder in Not

Windhagen. Neben den regulären Laufdisziplinen, angefangen beim Fünf-Kilometer-Lauf bis hin zum Marathon, kamen zudem auch ...

Werbung