Werbung

Nachricht vom 02.07.2022    

Zwei Westerwälder Fußballfreunde auf Verbandstag des FV Rheinland ausgezeichnet

Aktuell (2. Juli) findet in Trier der 30. Ordentliche Verbandstag des Fußballverbandes Rheinland (FVR) statt. Mit dabei sind auch Sportkameraden aus dem Westerwald - zwei von ihnen, Ralf Lichtenthäler und Rainer Göttel, durften sich über eine Auszeichnung freuen.

Ralf Lichtenthäler (rechts) vom SSV Almersbach-Fluterschen sowie Rainer Göttel vom VFL Oberlahr/Flammersfeld erhielten eine Auszeichnung. (Foto: privat)

Region. Soeben wurden zwei Sportkameraden aus dem Fußballkreis Westerwald-Sieg und dem Fußballkreis Westerwald/Wied ausgezeichnet. Verdient erhielten Ralf Lichtenthäler vom SSV Almersbach-Fluterschen sowie Rainer Göttel vom VFL Oberlahr/Flammersfeld die goldene Ehrennadel des FVR Rheinland für ihre langjährige Tätigkeit in ihren Vereinen und in den Fussballkreisen. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!




Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


Deichstadtvolleys in Stuttgart überfordert - 3:0 Niederlage

Neuwied/Stuttgart. Ein Neuwieder Fan hatte sich im Vorfeld der Begegnung der Mühe unterzogen, die Bundesligaerfahrung beider ...

Novemberblues … bei den Deichstadtvolleys

Neuwied. Es war ein kühler, unfreundlicher Novembertag, das Spiel der Gastgeberinnen trug auch nicht dazu bei, der etwas ...

Erfolgreiches Tennisjahr für den Rollitennis e.V. aus Windhagen

Windhagen. In der gemischten Erwachsenengruppe konnte sich Christian Burg mit 975 Punkten vor Dominik Lust (470 Punkte) behaupten. ...

Deichstadtvolleys: Rote Raben im Anflug auf Neuwied

Neuwied. In Rheinland-Pfalz ist die Eliteliga nur bei den Deichstadtvolleys zu genießen. Am Mittwoch, dem 30. November, präsentieren ...

Deichstadtvolleys verlegen LOTTO-Derby gegen Suhl

Neuwied. Grund für die Bitte um Verlegung war, dass der VfB Suhl LOTTO Thüringen kurz vor dem ursprünglichen Termin (17. ...

EHC Neuwied schlägt den Neusser EV mit 6:1 - trotz sieben Ausfällen

Neuwied. Der erste Spielabschnitt hat bei den Bären derzeit die Tendenz, ein Eingewöhnungsdrittel zu sein. Gegen Spitzenreiter ...

Weitere Artikel


Unfall bei Linz: 60-jähriger Radfahrer verletzt sich schwer

Linz/ Kasbach-Ohlenberg. Laut Polizeibericht war der 60-Jährige mit dem Fahrrad auf der Straße "In der Mark" aus Linz in ...

Jahrestag: Vor fünf Jahren verstarb OB Nikolaus Roth

Neuwied. Im Gedenken an Nikolaus Roth stellte Einig eine Blumenschale mit Schleife auf. „Er hat das Amt mit ausgeprägter ...

Buchtipp: „Schreie auf Papier“ von Raymond Wolff, Martina und Hans-Dieter Graf und Hans Berkessel

Dierdorf/Oppenheim. Die veröffentlichten Briefe der Familie Wolff geben einen sehr persönlichen und emotionalen Eindruck ...

Sportschützen Raubach feiern drei Deutsche Meister-Titel

Raubach / Philippsburg. Nach zwei Jahren Corona-bedingter Pause, ohne Wettkämpfe und mit nur sehr begrenzten Trainingsmöglichkeiten, ...

"Kirche im Grünen" am Naturerlebnispfad in Dürrholz

Dürrholz. Die Resonanz war entsprechend und so kamen annähernd 100 Personen, darunter sehr viele junge Familien mit ihren ...

Vorbereitung aufs "Spiel der Spiele" läuft: Reichlich Arbeit für den FV Engers

Neuwied-Engers. „Lasst uns das Spiel und den ganzen Tag zu einem unvergesslichen Höhepunkt unserer Vereinsgeschichte machen“, ...

Werbung