Werbung

Pressemitteilung vom 01.07.2022    

Kita-Situation in Roßbach angespannt: Treffen von Landrat und Bürgermeisterkandidat

Die Platzsituation in der Kita "Im Zwergenreich" in Roßbach ist seit geraumer Zeit angespannt und macht es nicht möglich, allen angemeldeten Kindern eine Betreuung über die Mittagszeit anzubieten. Damit wird auch der Rechtsanspruch nicht sicher gestellt, den das Land Rheinland-Pfalz eingeführt hat. Aus diesem Grund trafen sich Thomas Boden und Achim Hallerbach.

Bei einem Vor-Ort-Termin mit Landrat Achim Hallerbach hat Bürgermeisterkandidat Thomas Boden die Erweiterungspläne für die Kita "Im Zwergenreich" in Roßbach vorgestellt. (Foto: privat)

Roßbach. "Um dieses Problem zu lösen, werden wir schnellstmöglich zusätzliche Plätze schaffen. Durch diese umfangreichen Erweiterungsmaßnahmen (An- und Umbau) wird das Platzangebot von derzeit 60 auf 80 Plätze steigen und die Umsetzung des Rechtsanspruchs möglich sein. Das Projekt hat ein kalkuliertes Volumen von 1,6 Millionen Euro", so Bürgermeisterkandidat Thomas Boden.

Bei einem Vor-Ort-Termin mit Landrat Achim Hallerbach hat Thomas Boden die Erweiterungspläne für die Kita "Im Zwergenreich" in Roßbach vorgestellt. Ebenfalls waren dabei: Jürgen Klein (Architekt), Tina Kurtscheid (Kindergartenleitung) und Kirsten Heumann (Gemeinderatsmitglied).

"Ich bin dankbar für den Austausch mit unserem Landrat und dass er sich immer wieder Zeit für die Anliegen unserer Ortsgemeinde nimmt. Die Erweiterung des Kindergartens ist von zentraler Bedeutung für die zukünftige Entwicklung unserer Ortsgemeinde. Die Erweiterung des Kindergartens und die damit verbundene Erhöhung der Kindergartenplätze macht uns weiterhin attraktiv für junge Familien", so Boden weiter.



"Ich bin Thomas Boden und dem Gemeinderat sehr dankbar, dass man diese umfangreichen Erweiterungsmaßnahmen jetzt auf den Weg bringt und dadurch das Platzangebot deutlich erhöht. Das ist eine gute Investition für die Zukunft und hält die Ortsgemeinde Roßbach damit auch für junge Familien besonders attraktiv", resümiert Landrat Achim Hallerbach.

Die Gemeinde rechnet damit, dass im Herbst mit den Bauarbeiten begonnen werden kann.

(Pressemitteilung der CDU Roßbach)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Informationsveranstaltung zu Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung in Windhagen

Windhagen. Jeder kann durch Alter, Krankheit oder einen Unfall in die Lage versetzt werden, dass er seine Angelegenheiten ...

Herausforderungen und Chancen: Wie der Kreis Neuwied seine Handwerksbetriebe stärken will

Kreis Neuwied. An dem Gespräch mit dem Landrat in der Geschäftsstelle der Kreishandwerkerschaft Rhein-Westerwald in Neuwied ...

Pferdedemo: Landwirte und Reiter demonstrieren für faire Agrarpolitik in Neuwied und Koblenz

Neuwied / Koblenz. Unter dem Motto "Wir stehen auf! Gemeinsam friedlich zur Vernunft!" ist für Sonntag, 25. Februar, eine ...

Denkmalschutz-Sonderprogramm nutzen: 47,5 Millionen Fördermittel verfügbar!

Region. Auch in diesem Jahr wird das Denkmalschutz-Sonderprogramm des Bundes fortgesetzt. Im Bundeshaushalt 2024 werden dafür ...

CDU Unkel übergibt historische Dokumente an das Stadtarchiv

Unkel. Das erste Mitgliederverzeichnis von 1946 der CDU, die damals noch Christlich Demokratische Partei (CDP) Unkel genannt ...

Tiefe Gräben: In Neuwieder Schlossstraße werden Leitungen erneuert

Neuwied. Die Arbeiten erstrecken sich in drei Bauabschnitten auf der 580 Meter langen Straße. Statistisch braucht man also ...

Weitere Artikel


Jörg Dittrich vom Lauftreff Puderbach ist Klassensieger M60 in Dänemark

Hvide Sande/Puderbach. Die Rennen werden am Sandstrand der Nordseeküste ausgetragen und beginnen und enden im kleinen Fischer- ...

Freudentag in Nauort: Ländliche Hausarztpraxis eröffnet

Region. Nachdem bekannt geworden war, dass der bis dahin praktizierende Hausarzt Dr. Volker Kuch seine Praxis aus Altersgründen ...

Rhein-Kaufhaus: Neue regionale Online-Einkaufsplattform in Bad Honnef

Bad Honnef. Gemeinsam mit strategischen Partnern – dem Einzelhandelsverband Bonn Rhein-Sieg-Euskirchen, der IHK Bonn/Rhein-Sieg ...

Linzer Husarencorps Grün-Weiss wählte neuen Vorstand

Linz. Sebastian Genz erwähnte zudem die im Geschäftsjahr durchgeführten Ehrungen, die nicht wie gewöhnlich im Rahmen der ...

Servicebetriebe Neuwied errichten faltbare Solaranlage

Neuwied. Das Überbauen der Klärbecken sei bislang nicht sinnvoll gewesen, weil starre Dächer den Betrieb beeinträchtigten. ...

Eröffnung Rundweg "Rund um Niederwambach: Familienfest in Lahrbach

Niederwambach-Lahrbach. Auf die Festgäste warten ein Fahrradparcours und eine Hüpfburg sowie ganztägig Kaffee und Kuchen ...

Werbung