Werbung

Nachricht vom 01.07.2022    

Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr Vettelschoß

Nach zwei Jahren Pandemiepause findet wieder das beliebte Feuerwehrfest in Vettelschoß statt. Am dritten Juli-Wochenende, also am 16. und 17. Juli, gibt es ein volles Programm mit vielen Traditionen und natürlich Spaß für Groß und Klein.

Am 16. und 17. Juli findet endlich wieder der Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr Vettelschoß statt. (Foto: privat)

Vettelschoß. Eingeläutet wird das Feuerwehrfest am Samstag, 16. Juli, ab 18 Uhr durch einen Spätschoppen vor dem Gerätehaus „Auf der Höhe“. Bei lecker Gegrilltem und kühlen Getränken bietet sich die Gelegenheit zu persönlichen Gesprächen und das Wiederkennenlernen nach der Corona-Zwangspause.

Der Sonntag, 17. Juli, startet um 11 Uhr traditionell mit einem gemeinsamen Kirchgang in der St. Michael-Kirche zu Vettelschoß und Kranzniederlegung am Ehrenmal, bevor anschließend ab 12 Uhr rund um das Feuerwehrgerätehaus Vettelschoß der beliebte Tag der offenen Tür stattfindet.

Die neu gegründete Jugendvertretung der Verbandsgemeinde Linz wird, wie auch schon in vergangenen Jahren ihre Vorgängerorganisation aus der Ortsgemeinde Vettelschoß, mit einem Infostand vertreten sein und sich und ihre Arbeit präsentieren. Das Spielmobil steht für die jüngeren Gäste bereit.



Auch gibt es den Infostand des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Vettelschoß e.V. unter dem Vorsitz von Uli Thiel. Hier werden die bereits umgesetzten und durch den Förderverein finanzierten Projekte präsentiert.

Ein reichhaltiges Angebot an Kaffee, Kuchen, Speisen und Getränken und die Freunde von den Kuhlen Musikanten schaffen den Rahmen für einen tollen Familientag. Die Floriansjünger freuen sich auf schöne Stunden und natürlich schönes Wetter.

Aktuelle Infos rund um die Feuerwehr Vettelschoß gibt hier.

(PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Linz & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Puderbach: Kita-Kinder ziehen eigenes Obst und Gemüse für die Küche

Puderbach. Weil man damit nicht früh genug beginnen kann, lässt die Kindertagesstätte „Haus der kleinen Weltentdecker“ in ...

Wie das Neuwieder "Bootshaus" wieder zum Schmuckstückchen werden soll...

Neuwied. Vor allem nahm er oftmals gemeinsam mit weiteren Vorstandsmitgliedern des WSV notwendige Instandsetzungsarbeiten ...

Straßenraub in Asbach

Asbach. Es wurde ein geringer Bargeldbetrag geraubt. Im Anschluss flüchteten die Täter fußläufig in Richtung des Netto-Marktes ...

Corona im Kreis Neuwied: 128 Neuinfektionen über das Wochenende

Kreis Neuwied. Die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt auf 241,9 (5. August: 279,6). Damit liegt sie noch unter dem Landesschnitt ...

Schwerer Verkehrsunfall in Dierdorf: Radfahrer lebensbedrohlich verletzt

Dierdorf/Brückrachdorf. Der Fahrradfahrer wurde bei dem Unfall lebensbedrohlich verletzt und mittels Rettungswagen ins Krankenhaus ...

Puderbacher Realschüler schnupperten Tennisluft in Steimel

Steimel. In Steimel angekommen konnten die Schüler erste Versuche mit der Filzkugel und clubeigenen Schlägern unter Anleitung ...

Weitere Artikel


"Sommerfest am Ring" steigt in Neuwied

Neuwied. In Kooperation mit mehreren Verbänden und Institutionen, darunter auch die Stadt- und Kreisverwaltung Neuwied, stehen ...

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz kratzt an der 600-Marke

Kreis Neuwied. Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 595,2 (Vortag: 513,3). Damit bleibt sie immer noch unter dem Landesschnitt ...

Westerwald Touristik-Service bringt zwei neue Broschüren heraus

Region. Faszination Westerwald - so heißt das Erlebnis-Magazin des Westerwald Touristik-Service. Auf 125 Seiten kann der ...

Schatten berühmter Persönlichkeiten streifen: Führung über den Alten Friedhof Neuwied

Neuwied. Neben dem Friedhofsareal wird auch das Friedhofsgärtnerhäuschen mit Aussegnungshalle besichtigt. Dort finden sich ...

Sommer in der "Sozialen Stadt": "R(h)ein-Chillen" in den Goethe-Anlagen

Neuwied. So hatten die Gäste wohl allesamt einen stressfreien Abend im Sinn, als sie sich am Mittwochabend auf der großen ...

Diebstahl von 220 Liter Diesel in Leubsdorf

Linz/Leubsdorf. Der LKW parkte auf einem abgelegenen Parkplatz in Leubsdorf, im Bereich des Ariendorfer Wegs. Täterhinweise ...

Werbung