Werbung

Nachricht vom 01.07.2022    

DM in Erfurt: Drei neue SG Anhausen Champions in den Einzelwettbewerben

Am vergangenen Wochenende ging es für die SG Anhausen in die thüringische Landeshauptstadt Erfurt zu den Deutschen Meisterschaften der Schüler 2022. Nach zwei langen Pandemiejahren wurde die Veranstaltung auch endlich wieder mit Zuschauern ausgetragen, was die mitgereisten Familien und Betreuer umso mehr freute.

Die Schüler der SG Anhausen bewiesen bei der DM in Erfurt, was sie drauf haben. (Fotos: privat)

Anhausen/Erfurt. Nach dem Wiegen und Verteilen der Starterkarten am Freitagabend, stand noch die Teambesprechung und ein gemeinsames Essen in vorfreudiger Erwartung auf den Wettkampftag an.

In der Leichtathletikhalle ging es dann am Samstag heiß her und das nicht nur aufgrund der heißen Temperaturen in und außerhalb der Halle: Denn Julie Brettnacher (U14 -38kg), Lisa Rausch (U14 +49kg) und Andrej Tschumarow (U14 -44kg) gewannen vor zahlreichen jubelnden Fans erstmalig verdient die Deutschen Meistertitel im Kumite in ihren Kategorien. Teilweise wurden die spannenden und fairen Kämpfe sogar ohne Punktverlust gewonnen, was die Trainer natürlich umso mehr in ihrer Arbeit bestätigte.

Abgerundet wurden die tollen Platzierungen noch von einem hervorragenden 3. Platz von Paula Hoheisel und zwei 5. Plätzen von Rhea Runkel und Samira Staudt (Karate-Club Puderbach/Fightclub Westerwald), was der SG Anhausen/Fightclub Westerwald auch Platz 2 im deutschlandweiten Medaillenspiegel bescherte.



Der Erfolg wurde am Sonntag bei der Bundesliga fortgesetzt:
Die Anhausener Melvin Fleischer und Melvin Thran haben sich mit starken Leistungen und ihrem Team „Lotto Rheinland-Pfalz/Team Fightclub Westerwald“ für die Playoffs am 1. Oktober in Elsenfeld qualifiziert und kämpfen dort um den Meistertitel 2022!

Bei Interesse für Karate oder anderen Sportarten in toller Atmosphäre, gibt es auf der Homepage weitere Informationen. (PM)


Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


Hochkarätiges B-Juniorinnen Turnier des SV Wienau in Dierdorf

Dierdorf. Zu diesem Zwecke empfangen die B-Juniorinnen unter Coach Frank Muscheid, namhafte Teams zum Saison-Vorbereitungsturnier ...

Yoga im Herbst - Kurse starten in Waldbreitbach

Waldbreitbach. Die Teilnehmenden gelangen zu einem besseren Körpergefühl, kräftigeren Muskeln, höherer Flexibilität und tieferer ...

Einweihung des Sportplatzes in Willroth: Freude über Naturrasen

Region. Neben der Verringerung der Verletzungsgefahr zählen laut dem Pressetext der Verbandsgemeindeverwaltung Altenkirchen-Flammersfeld ...

Traditionsmannschaft gastiert am 19. August zu einem Benefizspiel in Neitersen

Neitersen. Marco Schütz, Vorsitzender des Fußballkreises Westerwald/Sieg und inzwischen Vizepräsident im FVR, sah in seinem ...

LG Rhein-Wied: Anna-Lena Theisen ist so schnell wie noch keine LG-Läuferin

Neuwied. Auf der offiziell vermessenen Zehn-Kilometer-Strecke in Wendlingen belegte Anna-Lena Theisen in 36:11 Minuten Rang ...

Sportschützen Burg Altenwied ziehen positive Bilanz

Strauscheid. Auf dem Olympia-Schießstand in München-Hochbrück bewies Udo Bonn einmal mehr sein Talent in der Olympischen ...

Weitere Artikel


Linz: 19-jähriger Rollerfahrer unter Drogeneinfluss

Linz am Rhein. Bei der Kontrolle stellten die Beamten drogentypische Ausfallerscheinungen fest. Die Weiterfahrt wurde untersagt ...

Rheinbrohl: Erfolgreicher Betrug mit "Whats-App"-Masche

Rheinbrohl. Bei Betrugsabsichten in sozialen Medien wird nach Angaben der Polizei von den Betrügern gerne vorgegeben, dass ...

Neue Führung bei der Feuerwehr Heimbach-Weis

Heimbach-Weis. Bereits im Oktober letzten Jahres wählten die Kameraden des Löschzuges ihre neue Führung. So wurde der bisherige ...

Hausen: Kollision mit Hund - PKW-Fahrer begeht Unfallflucht

Hausen (Wied). Der als circa 50 Jahre alt beschriebene, männliche Fahrzeugführer befuhr mit seinem hellblau metallicfarbenen ...

Bouleturnier der SPD Veteranen in Neuwied

Neuwied. Anmeldungen werden bis zum 12. Juli, 18 Uhr unter der Telefonnummer 02634 4966 oder unter der Mailadresse wschneeloch@t-online.de ...

Gemeindearbeiter Oberdreis in den Ruhestand verabschiedet

Oberdreis. Jacob Krebil begann sein Arbeitsverhältnis am 1. Februar 1998 bei der Ortsgemeinde Oberdreis. Ortsbürgermeister ...

Werbung