Werbung

Pressemitteilung vom 29.06.2022    

Kurtscheid: Sachbeschädigung an einem Weidezaun

Im Zeitraum von Montagnachmittag (27. Juni) bis Dienstagvormittag (28. Juni) haben bisher unbekannte Täter in der Wiedhöhenstraße in Kurtscheid erneut einen Weidezaun beschädigt.

Kurtscheid. Der beschädigte Teil des Weidezauns befindet sich unmittelbar am angrenzenden Wald. In der Vergangenheit kam es bereits zu ähnlichen Tathandlungen. Zeugen werden gebeten, mögliche Hinweise der Polizei Straßenhaus, unter der Telefonnummer 02634/9520 oder per Email an pistrassenhaus@polizei.rlp.de zu melden. (PM)


Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Leserbrief: "Von einer stärkeren und größeren Landesmusikakademie profitieren"

Über den Besuch der Politiker berichtete der Kurier hier. Dazu verfasste Siegfried Kowallek folgenden Leserbrief:

"Der ...

Neuwieder Segelflieger erfolgreich beim Bundesfinale

Neuwied / Mainz. Drei Jugendliche des Clubs aus Dierdorf-Wienau hatten sich dem Leistungsvergleich gestellt. In drei Wertungsdurchgängen ...

DLRG-Preis für Carmen-Sylva-Schule Niederbieber: Auszeichnung bei der Bundestagung in Mannheim

Niederbieber/Mannheim. „Die Zahl der Kinder, die schwimmen gelernt haben, war nach Corona höher als vorher“, so Sportlehrerin ...

Führung: Raiffeisens Spuren in Heddesdorf folgen

Neuwied. Dort folgen Erläuterungen über Raiffeisens frühe Jahre im Westerwald. Anschließend geht es zu Fuß zu einigen prägnanten ...

Gemeinsam kreativ in der Künstlerwerkstatt in der Grundschule Irlich

Neuwied. Die sieben- bis zwölfjährigen Teilnehmer erlernten unter fachlicher Anleitung des Neuwieder Ateliers KreArtiv die ...

Info-Veranstaltung in Kurtscheid: "Explodierende Energiepreise! Was können wir tun?"

Kurtscheid. Strom- und Gaskosten auf Rekordniveau. Die Energiepreise erklimmen derzeit unbekannte Höhen. Die Arbeitskreis-Mitglieder ...

Weitere Artikel


Versuchter Einbruch ins Dierdorfer Martin-Butzer-Gymnasium

Dierdorf. Bei der Anzeigenaufnahme ist durch die Polizei Spurenmaterial gesichert worden. Mögliche Zeugen werden gebeten, ...

Vollsperrung auf der B8: Schwerverletzter bei Unfall

Buchholz. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Fahrer im Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt. Er musste durch die ...

Feuer in Döttesfeld: Hühnerstall brennt völlig aus

Döttesfeld. Die freiwilligen Feuerwehren wurden gegen 7.59 Uhr durch die Leitstelle alarmiert. Bereits beim Eintreffen der ...

Zeugen gesucht: Graffiti und Schmierereien an der Katholischen Kirche Leubsdorf

Leubsdorf. Laut Polizeimeldung haben die bislang Unbekannten das Kirchengebäude mit schwarzer Farbe besprüht und mit Vogelbeeren, ...

Corona im Kreis Neuwied: Aktuell 3028 positive Fälle

Kreis Neuwied. Die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt auf 469,6 (Vortag: 499,6). Damit bleibt sie immer noch unter dem Landesschnitt ...

Erwin Rüddel lobt Special Olympics-Athleten

Berlin/Region. „Die Special Olympics in Berlin haben eindrucksvoll unter Beweis gestellt, was auch gehandicapte Sportler ...

Werbung