Werbung

Nachricht vom 28.06.2022    

Unkel: Wiederholter Diebstahl von Katalysatoren - Tatserie?

Bereits Freitag (24. Juni) wurde der Polizei eine Anzeige wegen eines entwendeten Katalysators von einem grünen VW Passat in Unkel entgegengebracht. Nun wurden bei der Polizei Linz erneut Diebstähle von Katalysatoren zur Anzeige gebracht, sodass hier von einer Tatserie auszugehen ist.

Symbolbild: Archiv

Unkel/Leubsdorf. In einem Fall wurden zwei PKW eines Anwohners in Leubsdorf, Am alten Hohn, angegangen und die Katalysatoren entwendet. Laut dem Geschädigten dürfte sich die Tat heute Morgen (28. Juni) zwischen 10 und 11 Uhr ereignet haben, da die Fahrzeuge zuvor noch im intakten Zustand gewesen waren.

Im weiteren Vorfall wurde durch bislang unbekannte Täter das verschlossene Firmengelände einer Firma in Unkel, Rabenhorststraße, aufgesucht, indem diese den Zaun zum hinteren Parkplatz überkletterten. Anschließend wurden drei dort abgestellte Fahrzeuge angegangen und die Katalysatoren mittels Säge abgetrennt. Es wird vermutet, dass die Tat am vergangenen Wochenende begangen wurde, als die Firma geschlossen war.

Der Gesamtschaden beläuft sich mittlerweile im vierstelligen Bereich.

Sachdienliche Hinweise werden hiermit an die Polizei in Linz unter der Telefonnummer 02644-943-0 erbeten. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Unkel & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Unkel auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Wiedergründung: Die AWO in Engers ist wieder da

Neuwied-Engers. Neue Vorsitzende der AWO Engers ist Silvia Jansen, Stellvertreter ist der Engerser Stadtrat Henning Wirges. ...

Großes Interesse bei der Stadtverwaltung Neuwied am Dienstrad-Leasing

Neuwied. Deren Betriebliches Gesundheitsmanagement bereitete daher zwei Info-Veranstaltungen vor, bei denen Interessierte ...

VG Asbach: Feuerwehr stellt weitere Notstromaggregate in Dienst

Asbach. Ein erstes Aggregat wurde im Jahr 2020 angeschafft, es kam bereits im Sommer 2021 im Ahrtal zum Dauereinsatz. Bei ...

Graffitikünstler gestaltet Stromverteilerschränke in Bad Honnef

Bad Honnef. Laut Pressemitteilung der BHAG wurde das Ortswappen von Orscheid 2009 durch den Künstler Richard Lenzgen geschaffen. ...

Konstantin Wecker musste im Schlosshof Engers fünf Zugaben geben

Neuwied-Engers. Vor der prächtigen Kulisse des Barockschlosses Engers und bei sehr angenehmen Temperaturen ließ sich das ...

Zoo Neuwied: Löwenanlage bekommt neue Holzstämme

Neuwied. Katharina Meise, die stellvertretende Revierleiterin des Katzenreviers, erklärt: "Wir haben die Inneneinrichtung ...

Weitere Artikel


Bendorf: Ohne Führerschein, aber mit Drogen unterwegs

Bendorf. Als der Pkw-Fahrer die Kontrollstelle erkannte, steuerte er seinen Pkw abrupt nach rechts vor eine dortige Garage ...

Tobias Etzel verlängert beim EHC Neuwied

Neuwied. "Ich bin meinen Personaltrainern Marc Lubetzki und Andy Pauli besonders dankbar dafür, dass sie mich wieder hinbekommen ...

Leichtathletinnen des VfL Waldbreitbach bei Süddeutschen Meisterschaften erfolgreich

Neuwied/Frankfurt. Vivien Ließfeld (W U23) wurde zusammen mit ihren Vereinskolleginnen der LG Rhein-Wied Süddeutsche Vizemeisterin ...

Gesangverein Thalhausen gibt Liederabend in Mehrzweckhalle Thalhausen

Thalhausen. Für den Gesangverein Thalhausen treten der Männerchor, der Gemischte Chor und der Junge Chor auf. Alle Chöre ...

Josef Decku: Bürgermeister zwischen Weltkrieg und Diktatur

Unkel. Decku wurde 1889 in Köln geboren und war später in der Kommunalverwaltung unter Konrad Adenauer tätig. Wie dieser ...

Einweihung des neuen Feuerwehrfahrzeuges in Elgert und Tag der offenen Tür

Dierdorf. In den letzten Jahren ist die Mannschaftsstärke der Einheit Elgert ständig bis auf 21 Mitglieder gewachsen. Es ...

Werbung