Werbung

Nachricht vom 27.06.2022    

Bendorf: Jugendliche mit Pistole lösen Polizeieinsatz aus

Am Montagmorgen (27. Juni) um 6.18 Uhr wurden der Polizei Bendorf zwei Jugendliche an der Kläranlage in Bendorf gemeldet. Eine der Personen soll mit einer Pistole hantiert haben. Die Jugendlichen, 16 und 17 Jahre, konnten in der Adolph-Kolping-Straße kontrolliert werden.

Symbolbild: Archiv

Bendorf. Bei der Pistole handelte es sich um eine Softair Waffe. Diese sah einer echten Pistole sehr ähnlich, der vordere Teil war allerdings rot markiert. Nachdem mit den Jugendlichen ein aufklärendes Gespräch geführt wurde, wurden sie ihren Eltern übergeben.

Der Polizeieinsatz wird den Verantwortlichen in Rechnung gestellt. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Mehr dazu:   Blaulicht  


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Friedhelm Born - Kreativer und einfühlsamer Berater mit großem Engagement

Straßenhaus. Friedhelm Born gibt seit über 30 Jahren kostenlose Auskünfte und Tipps zu vielen Rentenangelegenheiten. Außerdem ...

Lernpaten gesucht: Zwei Stunden Zeit für eine bessere Kinder-Perspektive

Kreis Neuwied. "Irgendwie", findet Nadine* (7), "bist du manchmal wie meine Oma. Die sagt, dass ich üben muss. Du sagst das ...

1100 Jahre Bad Honnef: Neuer Bildkalender 2023 erinnert ans Jubiläumsjahr

Bad Honnef. Ob Landschaftsaufnahmen, Stadt- und Vereinsfeste oder Sportveranstaltungen – der 30 x 30 Zentimeter große Kalender ...

Gesangvereins Thalhausen gab Weihnachtskonzert in St. Wendelinus-Kirche Kleinmaischeid

Kleinmaischeid. Diakon Norbert Hendricks hatte für eine angenehme Temperatur in der Kirche gesorgt und richtete ein Grußwort ...

Samstagswanderungen: Wanderungen vom Wiedtal auf die Höhen und auf dem Bergischen Weg

Neuwied. Die Samstagswanderer sind am 10. Dezember mit Gerhard Spielmann unterwegs. Gewandert wird vom Parkplatz hinter der ...

Mittwochswanderungen: Römer- und Kelten-Wanderweg und Willy-Brandt-Forum erkunden

Neuwied. Bei der Wanderung am 7. Dezember geht es vom Parkplatz am Heidegraben zum Kastellplatz, durch den Limesgraben zum ...

Weitere Artikel


"Tango barocco": Tango mit Barockmusik in Neuwied vereint

Neuwied. Die geballte Emotion des Tangos bleibt dabei jedoch: eine Emotion, die sich oft trügerisch hinter dem Schleier der ...

Lennart Roos von der LG Rhein-Wied erlebt in Berlin sein DM-Märchen

Neuwied/Berlin. "Maschine", "Biest", "Wahnsinn" – die Gratulanten sparten nicht an Superlativen. Was war geschehen in der ...

C-Jugend des FV Engers holt sich den Kreispokal

Engers. Der Erfolg ist umso höher zu bewerten, da es sich nicht um ein klassisches Finale handelte, das beim Stand von 0:0 ...

Social Media Kampagne der Polizei in Rheinland-Pfalz: "Polizisten am Handy"

Region. Gerade bei der Aufnahme von Verkehrsunfällen sind die handlichen Helfer praktisch: Statt wie sonst die Digitalkamera ...

Kaplan Marcel Rieck als Pfarrer in Pfarrgemeinde St. Clemens Dierdorf eingeführt

Dierdorf/Puderbach. Nach einem Jahr Vakanz hat die Pfarrei St. Clemens in Dierdorf einen neuen Pfarrer. Mit Wirkung vom 1. ...

Kreis Neuwied: Abfallgebühren rechtzeitig zum 30. Juni zahlen!

Kreis Neuwied. „Die Bescheide behalten ihre Gültigkeit, bis sich etwas ändert, und sind daher, wie in Vorjahren, aufzubewahren“, ...

Werbung