Werbung

Pressemitteilung vom 26.06.2022    

Streit in Linz eskaliert: Nachbar mit Baseballschläger angegriffen

Am Samstagabend (25. Juni) gegen 22.40 Uhr eskalierte Am Gestade in Linz ein Nachbarschaftsstreit, in dessen Folge ein 51-jähriger seinen 41-jährigen Nachbarn mit einem Baseballschläger angriff.

(Symbolfoto)

Linz am Rhein. Der 41-jährige wurde hierbei glücklicherweise nur leicht verletzt. Beide Beteiligten waren deutlich alkoholisiert. Der genutzte Baseballschläger wurde nach angeordneter Wohnungsdurchsuchung in der Wohnung des 51-jährigen aufgefunden und sichergestellt. Bei dem Mann wurde zudem eine Blutprobe entnommen. Ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung wurde eingeleitet. Auch gegen den 41-jährigen Kontrahenten wurde eine Anzeige wegen Körperverletzung gefertigt, da dieser seinen Nachbarn ebenfalls geschlagen haben soll. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Linz & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Gewissensbisse führen Dieb zur Selbststellung - Fahndungsaufruf der Polizei zeigt Wirkung

Linz. Am Dienstagmittag (27. Februar) wurde im Norma-Markt in Linz Tabakwaren gestohlen. Der Täter flüchtete, nachdem das ...

13-Jährige aus Kroppach vermisst

Kroppach. Die Polizei Hachenburg und die Kriminalinspektion Montabaur fahnden derzeit nach einem 13-jährigen ukrainischen ...

Schnell und genau: Neue Generation von Röntgenanlagen im Ev. Krankenhaus Dierdorf/Selters

Dierdorf/Selters. "Durch die hohe Auflösung können auch kleinste Details besser erkannt werden", erklären der Leiter der ...

Betäubungsmittelverstöße im Verkehr: Polizei nimmt zwei Personen ins Visier

Buchholz. Die Polizeibeamten hielten zunächst einen Pkw-Fahrer mittleren Alters in Buchholz (WW) an, bei dem sie drogentypische ...

Westerwaldwetter - frühlingshaftes Wochenende steht bevor

Region. Der kalendarische Frühlingsanfang ist am geläufigsten und richtet sich nach dem Sonnenstand. Da die Erde zur Sonne ...

Das künftige Rhein-Wied Hospiz geht auf die Fertigstellung zu

Neuwied-Niederbieber. Weiterhin liegt der Bau im Zeit- und Kostenplan. Der zügig voranschreitende Innenausbau lässt immer ...

Weitere Artikel


Kindergeld auch nach der Schule: In diesen Fällen besteht ein Anspruch

Region. Grundsätzlich erhalten Eltern für Kinder bis zum 18. Lebensjahr Kindergeld. Aber auch nach der Vollendung des 18. ...

Bad Hönningen: Körperverletzung auf der Kirmes

Bad Hönningen. Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um eine circa 1,75 Meter große, männliche Person, welche ein graues ...

Zustand des Stadtwaldes Dierdorf erkundet

Dierdorf. In diesem Jahr stand bei der Wanderung der Zustand des Waldes im Mittelpunkt. Die heimischen Wälder litten in den ...

Randalierer bei der Kirmes in Bad Hönningen: Polizei löst Schlägerei auf

Bad Hönningen. Nach den Anrufen haben die entsandten Streifen die entsprechende Personengruppe vor dem Kirmesgelände angetroffen. ...

Begeisterndes Star-Konzert mit Jan Josef Liefers & Radio Doria in Rommersdorf

Neuwied. Fünf schwarzgewandete Männer betraten die Bühne und sangen fast a capella, nur mit einer Gitarre begleitet: „Es ...

Zweite Ausgabe vom "Konzert im Schatten der Burg" bricht alle Rekorde

Puderbach/Reichenstein. Ein Konzert in atemberaubenden Ambiente, mit reichlich Verpflegung und einem eigenen Shuttleservice ...

Werbung