Werbung

Nachricht vom 24.06.2022    

Lauftreffler des VfL Waldbreitbach beim Deichlauf erfolgreich

Bereits seit Wochen überzeugen die jugendlichen Athleten des VfL Waldbreitbach im Trikot der LG Rhein-Wied bei unterschiedlichen Veranstaltungen. Doch auch die gesetzteren Jahrgänge, die sich regelmäßig zum Laufen verabreden, sind nach der Corona-bedingten Unterbrechung wieder auf die Wettkampfbühne zurückgekehrt.

Die glücklichen Teilnehmer des Deichlaufs. (Foto: VfL Waldbreitbach)

Neuwied/Waldbreitbach. So nutzten Mitglieder des vereinseigenen Lauftreffs den Neuwieder Deichlauf, um sich mit der regionalen Konkurrenz zu messen. Hier galt es, im Hauptlauf zehn Kilometer zu bewältigen.

Erfolgreich dabei waren: Monika Engler (2. W50), Ivana Tevih (2. W40), Sylvia Wilhelms (4. W50), Melanie Glitza (4. W35) – ihre Tochter Ariane wurde 11. im 1.000-Meter-Lauf der Mädchen W11–, Wolfgang Bernath (2. M60), Eugen Gerhards (1. M65), Michael Herbst (8. M50), Steffen Heiligenschmidt (6. M40) und Fred Höhns (6. M65).

„Sollte es sich die Pandemie nicht anders überlegen, wird der VfL-Lauftreff künftig sicherlich wieder bei zahlreichen Volksläufen vertreten sein“, blickt Wolfgang Bernath, Leiter des Lauftreffs und Vorsitzender des VfL Waldbreitbach, in die sportliche Zukunft. Die Ergebnisse wurden standesgemäß mit einem gemeinsamen Abendessen beendet.



Informationen zum Lauftreff, der sich immer mittwochs um 18 Uhr am Waldbreitbacher Sportplatz (Jahnstraße) trifft, gibt es bei Wolfgang Bernath per E-Mail an lauftreff@vfl-waldbreitbach.de. Einen Überblick über das sportliche Angebot des Vereins gibt es hier. (PM)


Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


Hochkarätiges B-Juniorinnen Turnier des SV Wienau in Dierdorf

Dierdorf. Zu diesem Zwecke empfangen die B-Juniorinnen unter Coach Frank Muscheid, namhafte Teams zum Saison-Vorbereitungsturnier ...

Yoga im Herbst - Kurse starten in Waldbreitbach

Waldbreitbach. Die Teilnehmenden gelangen zu einem besseren Körpergefühl, kräftigeren Muskeln, höherer Flexibilität und tieferer ...

Einweihung des Sportplatzes in Willroth: Freude über Naturrasen

Region. Neben der Verringerung der Verletzungsgefahr zählen laut dem Pressetext der Verbandsgemeindeverwaltung Altenkirchen-Flammersfeld ...

Traditionsmannschaft gastiert am 19. August zu einem Benefizspiel in Neitersen

Neitersen. Marco Schütz, Vorsitzender des Fußballkreises Westerwald/Sieg und inzwischen Vizepräsident im FVR, sah in seinem ...

LG Rhein-Wied: Anna-Lena Theisen ist so schnell wie noch keine LG-Läuferin

Neuwied. Auf der offiziell vermessenen Zehn-Kilometer-Strecke in Wendlingen belegte Anna-Lena Theisen in 36:11 Minuten Rang ...

Sportschützen Burg Altenwied ziehen positive Bilanz

Strauscheid. Auf dem Olympia-Schießstand in München-Hochbrück bewies Udo Bonn einmal mehr sein Talent in der Olympischen ...

Weitere Artikel


Asbach: Stapler brennt in Getränkemarkt

Asbach. Beim Eintreffen der Feuerwehr hatten die Mitarbeiter das Gebäude bereits verlassen. Ein Atemschutztrupp der Feuerwehr ...

Kleintierabteilung beim Tierschutz Siebengebirge überfüllt

Bad Honnef/Region. Einer dieser Schützlinge ist das Meerschweinchen Robby, sechs Jahre alt, sehr charmant und lieb im Umgang. ...

"Kirche im Grünen" der Evangelischen Kirchengemeinde Puderbach

Dürrholz. Der Abschlussgottesdienst gegen 15 Uhr im grünen "Waldklassenzimmer", das auch für ältere Mitbürger gut zu Fuß ...

Stadt Linz am Rhein verleiht Ehrungen für ehrenamtliches Engagement

Linz am Rhein. Überreicht wurden die Urkunden, Ehrennadeln und Ehrengeschenke durch Stadtbürgermeister Dr. Hans-Georg Faust ...

Bunte Schulhofspiele für die Kunostein-Kinder der Engerser Grundschule

Neuwied. Frau Schäfer, die sich in den letzten Jahren als SEB-Vorsitz und nun auch in diesem Schuljahr als Schulelternsprechervertreterin ...

"Wolfsgipfel" fordert neues Wolfsmanagement in Rheinland-Pfalz

Mainz. Der Parlamentarische Geschäftsführer der Freien Wähler, Stephan Wefelscheid, brachte es auf den Punkt. "Wir haben ...

Werbung