Werbung

Nachricht vom 24.06.2022    

Rollitennis e.V. aus Windhagen bei DM erfolgreich

Bei den Deutschen Meisterschaften im Rollstuhltennis, dominierten im Breitensport die Spieler des Rollitennis e.V. aus Windhagen. Den Titel bei den Erwachsenen sicherte Christian Burg. Im dritten Anlauf hat er es geschafft und darf sich jetzt Deutscher Meister (Breitensport) im Rollstuhltennis nennen.

Die Spieler der Rollitennis e.V. aus Windhagen zeigten in Leverkusen, was sie drauf haben. (Fotos: privat)

Windhagen/Leverkusen. In einem spannenden Finale gegen den erfahrenen David Roels (TC Lieck) setzte Christian Burg sich nach einem etwas ruckeligen Start letztendlich im Match-Tiebreak durch (6:7/ 6:2/ 10:4). Kontinuierliches Training und auch kleinere Verletzungen wegzustecken, zeichnen Christian Burg aus Montabaur aus.

Auch in der Doppelkonkurrenz war Christian Burg vom Rollitennis e.V. erfolgreich. Er und sein Doppelpartner, Dominic Lust (TG Vogelstang), kennen sich seit vielen Jahren und haben schon etliche Matches gegeneinander ausgetragen, doch in diesem Jahr waren sie erstmalig als Doppel in Leverkusen unterwegs. Im Finale standen sie Bettina Nowag (Marienburger SC) und Konstantin Voglis (Club am Rhein) gegenüber und mit einem schnellen 6:2/ 6:2 holten sie sich den Deutschen Meistertitel (Breitensport) im Doppel.



Bei den Jugendlichen traten Kathrin Wieth und John Brendahl, beide Rollitennis e.V., an und hier behielt John Brendahl im Finale gegen Ela Porges (TC Seeheim) in zwei Sätzen souverän die Oberhand und gab lediglich zwei Spiele ab. Mit einem 6:3/ 6:3 darf er sich Deutscher Meister (Breitensport-Jugend) im Rollstuhltennis nennen. Er arbeitet im Training ständig daran seine druckvollen Schläge auch perfekt zu platzieren und damit den Gegner unter Druck zu setzen, was ihm immer besser gelingt. Kenner der Szene sagen ihm eine große, sportliche Karriere voraus und den entsprechenden Ehrgeiz kann ihm niemand absprechen. Für den Rollitennis e.V. ging außerdem Pauline Schramm an den Start.

(PM)


Lokales: Asbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


Hochkarätiges B-Juniorinnen Turnier des SV Wienau in Dierdorf

Dierdorf. Zu diesem Zwecke empfangen die B-Juniorinnen unter Coach Frank Muscheid, namhafte Teams zum Saison-Vorbereitungsturnier ...

Yoga im Herbst - Kurse starten in Waldbreitbach

Waldbreitbach. Die Teilnehmenden gelangen zu einem besseren Körpergefühl, kräftigeren Muskeln, höherer Flexibilität und tieferer ...

Einweihung des Sportplatzes in Willroth: Freude über Naturrasen

Region. Neben der Verringerung der Verletzungsgefahr zählen laut dem Pressetext der Verbandsgemeindeverwaltung Altenkirchen-Flammersfeld ...

Traditionsmannschaft gastiert am 19. August zu einem Benefizspiel in Neitersen

Neitersen. Marco Schütz, Vorsitzender des Fußballkreises Westerwald/Sieg und inzwischen Vizepräsident im FVR, sah in seinem ...

LG Rhein-Wied: Anna-Lena Theisen ist so schnell wie noch keine LG-Läuferin

Neuwied. Auf der offiziell vermessenen Zehn-Kilometer-Strecke in Wendlingen belegte Anna-Lena Theisen in 36:11 Minuten Rang ...

Sportschützen Burg Altenwied ziehen positive Bilanz

Strauscheid. Auf dem Olympia-Schießstand in München-Hochbrück bewies Udo Bonn einmal mehr sein Talent in der Olympischen ...

Weitere Artikel


Spannende neue Angebote im Neuwieder Jugendzentrum Big House

Neuwied. Die Ferienfreizeit geht dieses Jahr neue Wege: Nicht zuletzt die vergangenen beiden Jahre haben bestätigt, dass ...

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz wieder über 500 - Ende April das letzte Mal

Kreis Neuwied. Die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt leicht auf 569,0 (Vortag: 571,2), ist damit aber seit gestern (23. Juni) das ...

Dr. Jan Bollinger (AfD) lädt interessierte Bürger zum Gespräch

Neuwied. Terminangebot Juli 2022: 01.07.2022, 08.07.2022, 15.07.2022, 22.07.2022 und 29.07.2022.
Uhrzeit: 14.30 bis 16:00 ...

Feuerwehr Rheinbrohl/Hammerstein: Jahresrückblick, Ehrungen und Neuwahlen

Rheinbrohl. Hier konnte der kommissarische Wehrführer Peter Scheidgen neben den aktiven Mitgliedern und den Kameraden der ...

LG Rhein-Wied: Klemens Neuhaus erhält besondere Ehrung

Neuwied/Koblenz. Bis vor einigen Jahren war Klemens Neuhaus Lehrer an der Realschule in Andernach und hat dort unter anderem ...

Eröffnung Zwergenweg "Streuobstwiese" Rengsdorf

Rengsdorf. Dank einer Förderung vom Naturpark Rhein-Westerwald konnten neue Infotafeln, eine neue Beschilderung und weitere ...

Werbung