Werbung

Nachricht vom 23.06.2022    

„Picknick in Weiß“ an Meilerhütte in Dernbach

Nach zwei Jahren Corona-Pause ist es endlich wieder soweit: Der Sozial- und Kulturförderkreis Dernbach e.V. richtet am Samstag, 16. Juli 2022 zum 7. Mal das beliebte „Picknick in Weiß“ aus. Los geht es um 18.00 Uhr rund um die Meilerhütte am Ortseingang von 56307 Dernbach.

Archivfoto: Wolfgang Tischler

Dernbach. Eingeladen sind alle, die einen schönen lauen Sommerabend verbringen möchten – an weiß gedeckten Tischen, bei gutem Essen, kühlen Getränken und angeregten Gesprächen. Für das Ambiente sorgt – wie bereits in den Jahren zuvor - die musikalische Unterhaltung mit der „Ko-BLENZ-er Jazzband“. Die beiden Musiker, die Jazz und Blues mit Bossa Nova und Flamenco mischen, griechische Musik und Gipsy-Swing kombinieren, garantieren einen schönen Abend.

Die besondere Kleiderordnung des Events macht den Charme des Events aus. Alle Teilnehmenden kleiden sich komplett oder teilweise in Weiß. Ob blütenweißes Hemd, weiße Hose, weißes Sommerkleid oder weißes Shirt – jeder Besucher trägt schon allein mit seinem festlichen Aussehen zu der einmaligen Atmosphäre bei. Allerdings sollte fehlende weiße Garderobe nicht daran schuld sein, dem Event fernzubleiben.



NR-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Durch die mitgebrachten Speisen entsteht ein buntes und internationales Buffet, das um 18.30 Uhr eröffnet wird. Ein großer Grill steht zum Brutzeln der mitgebrachten Steaks oder Würstchen zur Verfügung. Geschirr, Gläser und Besteck werden gestellt.

Für gekühlte Getränke zum Selbstkostenpreis ist bestens gesorgt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Sozial- und Kulturförderkreis Dernbach e.V. freut sich über viele gute gelaunte Besucher.


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Bad Honnef feierte 1100 Jahre Stadtgeschichte

Bad Honnef. Von den Qualitäten der Stadt und ihrer Menschen, der Lebensfreude und Fröhlichkeit, aber auch der beispiellosen ...

Bereits Kaution gezahlt: Betrug durch falschen Makler in Rheinbrohl

Rheinbrohl. Da sich die Geschädigten sehr für das Grundstück interessierten, willigten sie in eine Kaufoption ein und zahlten ...

Polizei im ganzen Land warnt: Vorsicht vor falschen Stellenanzeigen

Region. Die polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes und "eBay Kleinanzeigen" haben gemeinsam eine Präventionskampagne ...

Mit der Naturschutzinitiative das FFH-Gebiet "Leuscheider Heide" erleben

Hasselbach. "Immo Vollmer zählt zu den besten Kennern dieses europäischen Schutzgebietes. Wir sind dankbar, dass er uns dieses ...

Bauern- und Winzerverband: Ernte in RLP leidet unter extremer Trockenheit

Koblenz. Bei weiter anhaltender Trockenheit ist regional mit Einbußen von 50 Prozent bis zu Totalverlusten zu rechnen. Bei ...

Floristik: Steigende Löhne für 60 Beschäftigte im Landkreis Neuwied

Kreis Neuwied. Zudem appelliert die IG BAU an die Beschäftigten, ihren aktuellen Lohnzettel zu prüfen. Das zusätzliche Geld ...

Weitere Artikel


Festgottesdienst 100 Jahre Posaunenchor Oberdreis

Oberdreis/Puderbach. 100 Jahre später treffen sich jede Woche Bläserinnen und Bläser aus dem Posaunenchor und der Jungbläser ...

Rengsdorf: Tödlicher Verkehrsunfall - Motorradfahrer verstirbt an Unfallstelle

Rengsdorf. An der Anschlussstelle "Rengsdorf-West" nutzte der Motorradfahrer den Beschleunigungsstreifen der Auffahrt, um ...

"Döner mit Diedenhofen": Neues Gesprächsformat startet in Unkel

Unkel. Die erste Runde startet am 30. Juni ab 19 Uhr schräg gegenüber vom Bürgerbüro Unkel in Sultans Grill in der Frankfurter ...

Auch Oberbürgermeister Jan Einig ist beim Stadtradeln aktiv

Neuwied. Die mehr als 500 Teilnehmer aus Kreis und Stadt hoffen auf weitere sonnige Tage, um kräftig in die Pedale treten ...

Neuwied: Bürgermeister, VHS und Stadtbibliothek organisierten Vorlesetag

Neuwied. Die Aktion organisierten Neuwieds Bürgermeister Peter Jung, Volker Trümper und Anna Lenz vom Leitungsteam der Stadtbibliothek, ...

Der HVO hat einen neuen Vorstand: Die Antoniuskirmes kommt!

Kasbach-Ohlenberg. Als passionierter Jäger kennt er nicht nur die grüne Umgebung von Kasbach-Ohlenberg, sondern betreut gemeinsam ...

Werbung