Werbung

Pressemitteilung vom 23.06.2022    

Der HVO hat einen neuen Vorstand: Die Antoniuskirmes kommt!

Die Erleichterung war allen Beteiligten anzumerken: Der Heimat- und Verschönerungsverein Ohlenberg (HVO) kann weiter machen. Ein neuer Vorstand wurde nach längerer Suche gefunden.
Mit Veit Kalter steht ein gebürtiger Ohlenberger bereit, der das neu formierte Team des HVO führt.

Der neue Vorstand im Heimat- und Verschönerungsverein (hintere Reihe): Martin Hahnenberg (2. Vorsitzender), Peter Kohl (Zeugwart), Veit Kalter (1. Vorsitzender), Paul Grefrath (2. Hüttenwart). Vordere Reihe: Marietta Schmid Kalter (Hüttenwartin), Carmen Stockhausen (Schriftführerin) und Jira Paulsen (Kassiererin). (Foto: Verein)

Kasbach-Ohlenberg. Als passionierter Jäger kennt er nicht nur die grüne Umgebung von Kasbach-Ohlenberg, sondern betreut gemeinsam mit Marietta Schmid-Kalter schon seit Jahren die Erler Antoniuskapelle. Ortsbürgermeister Frank Becker hatte dank guter Vorbereitung während der außerordentlichen Mitgliederversammlung leichtes Spiel bei den weiteren Vorstandswahlen. Gewählt wurden Martin Hahnenberg als stellvertretender Vorsitzender, Jira Paulsen als Schatzmeisterin, Carmen Stockhausen als Schriftführerin und Peter Kohl als Zeugwart. Mariette Schmid-Kalter betreut gemeinsam mit Paul Grefrath das Vorzeigeprojekt des Heimat- und Verschönerungsvereins, die Erler Berghütte. Für seinen langjährigen Einsatz als Vorsitzenden dankte Veit Kalter seinem Vorgänger Ralf Therre.

Gefeiert wird der Neustart schon am Sonntag, 26. Juni, wenn an der Erler Berghütte die traditionelle Antoniuskirmes ansteht. Nach der Festmesse um 9.30 Uhr geht es im Festzug zum Platzkonzert an der Berghütte. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Linz & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


90 Jahre Schützenverein Döttesfeld - jetzt wird gefeiert!

Döttesfeld. Los geht es am Sonntag, 14. August, mit dem Königsschießen: Ab 9 Uhr werden die Schülerprinzen ermittelt und ...

Sozial- und Kulturförderkreis Dernbach verabschiedet 1. Vorsitzende Gerhild Schranz

Dernbach. Jung und Alt genossen schöne und gesellige Stunden bei sommerlichen Temperaturen unter freiem Himmel. Neben einem ...

St. Sebastianus Schützenbruderschaft Waldbreitbach: Werner Scheid schießt sich zum Kaiser

Waldbreitbach. Mit dem insgesamt dritten Triumph sicherte sich Werner Scheid bei Kaiserwetter zugleich die Kaiserwürde. Immer ...

Christian Siebertz ist der neue Präsident der Großen Linzer KG

Linz. Einzig der Verkauf der Einlassbändchen für die geplante, aber dann doch abgesagte Sessioneröffnungsfeier im November ...

20. Vereinsduathlon des Lauftreffs Puderbach

Puderbach. An der zu bewältigenden Wettkampfstrecke hatte sich nichts geändert. Nach einem Fünf-Kilometer-Lauf folgte ein ...

DRK Linz blickt auf intensive Jahre 2020 und 2021 zurück

Linz. Bis Karneval 2020 ging alles noch seinen gewohnten Gang. Kurz danach ging nichts mehr: Dienstabende und Übungen mussten ...

Weitere Artikel


Neuwied: Bürgermeister, VHS und Stadtbibliothek organisierten Vorlesetag

Neuwied. Die Aktion organisierten Neuwieds Bürgermeister Peter Jung, Volker Trümper und Anna Lenz vom Leitungsteam der Stadtbibliothek, ...

Auch Oberbürgermeister Jan Einig ist beim Stadtradeln aktiv

Neuwied. Die mehr als 500 Teilnehmer aus Kreis und Stadt hoffen auf weitere sonnige Tage, um kräftig in die Pedale treten ...

„Picknick in Weiß“ an Meilerhütte in Dernbach

Dernbach. Eingeladen sind alle, die einen schönen lauen Sommerabend verbringen möchten – an weiß gedeckten Tischen, bei gutem ...

Drei Schülerinnen der Carmen-Sylva-Schule planen und organisieren alternatives Sportfest

Niederbieber. Bei Dosenlauf, Tauziehen, Sackhüpfen, Ringwerfen, Fußball und weiteren Wettbewerben zeigten die Zehn- bis Zwölfjährigen, ...

FDP-Kreisverband Neuwied verjüngt den Vorstand

Neustadt (Wied). Jochen Müller (55) übernimmt das Amt des Schriftführers und Dennis Krämer (19) übernimmt in jungen Jahren ...

Innenstadt-Führung: Historische Viertel in Neuwied geben Geheimnisse frei

Neuwied. Während der rund 90-minütigen Tour besuchen die Teilnehmer mit einem fachkundigen Gästeführer verschiedene Sehenswürdigkeiten ...

Werbung