Werbung

Nachricht vom 23.06.2022    

Drei Schülerinnen der Carmen-Sylva-Schule planen und organisieren alternatives Sportfest

Wenn das keine gelungene Veranstaltung war. Im Rahmen des Wahlpflichtfaches Medien-Kompetenz hatten die Schülerinnen Shahed Al Zalak, Julina Gashi und Ilayda Arslan ein alternatives Sportfest für die fünften und sechsten Klassen geplant.

Das Alternative Sportfest in Niederbieber, organisiert von drei Schülerinnen, war ein voller Erfolg. (Foto: privat)

Niederbieber. Bei Dosenlauf, Tauziehen, Sackhüpfen, Ringwerfen, Fußball und weiteren Wettbewerben zeigten die Zehn- bis Zwölfjährigen, was sie sportlich so draufhaben. Nicht nur die Schüler, auch die begleitenden Lehrer waren von der Aktion begeistert.

Als Belohnung gab es für alle beteiligten Klassen noch ein riesiges Überraschungspaket, das vom Rewe-Markt Jörg Müller gesponsert worden war. Es siegte bei den fünften Klassen die 5bS vor der 5c und der 5a (Foto), bei den sechsten Klassen hatte die 6c knapp die Nase vorn, auf den Plätzen folgten die Klassen 6bS und 6a. (PM)


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Abschlagsänderungen erst ab April: SWN bitten Kunden um Geduld und Verständnis

Neuwied. „Wir bitten um Verständnis, dass das System die neuen Abschläge noch nicht vormerken lässt. Die Gesetze zu den Preisbremsen ...

Linz: Inverkehrbringen von Falschgeld - derzeit mehrere Fälle im Umkreis

Linz am Rhein. In den letzten Tagen wurden bei der Polizeiinspektion in Linz mehrere Fälle mit gefälschten 20 Euro-Scheinen ...

Energiekrise: evm-Kundenservice sieht sich an der Leistungsgrenze

Region. Die Kundinnen und Kunden haben zahlreiche Fragen rund um die gestiegenen Energiepreise, die staatlichen Hilfspakete ...

AKTUALISIERT: Vermisste 15-Jährige aus Betzdorf wohlbehalten aufgefunden

Betzdorf. Seit dem Abend des 31. Januar gegen 19 Uhr wurde die 15-jährige Svetlana Lüno aus Betzdorf vermisst. Am heutigen ...

Heimatverein Rheinbreitbach lädt zum historischen Vortrag ein

Rheinbreitbach. Wilfried Meitzner, von Hause aus Jurist und leidenschaftlicher Stadtarchivar des Geschichtsvereins Unkel, ...

KG Brave Jonge veranstaltet erstmals Seniorenfrühschoppen

Waldbreitbach. Für das leibliche Wohl wird es eine leckere Suppe geben.
Zur besseren Planung bittet der Verein um Anmeldung ...

Weitere Artikel


Der HVO hat einen neuen Vorstand: Die Antoniuskirmes kommt!

Kasbach-Ohlenberg. Als passionierter Jäger kennt er nicht nur die grüne Umgebung von Kasbach-Ohlenberg, sondern betreut gemeinsam ...

Neuwied: Bürgermeister, VHS und Stadtbibliothek organisierten Vorlesetag

Neuwied. Die Aktion organisierten Neuwieds Bürgermeister Peter Jung, Volker Trümper und Anna Lenz vom Leitungsteam der Stadtbibliothek, ...

Auch Oberbürgermeister Jan Einig ist beim Stadtradeln aktiv

Neuwied. Die mehr als 500 Teilnehmer aus Kreis und Stadt hoffen auf weitere sonnige Tage, um kräftig in die Pedale treten ...

FDP-Kreisverband Neuwied verjüngt den Vorstand

Neustadt (Wied). Jochen Müller (55) übernimmt das Amt des Schriftführers und Dennis Krämer (19) übernimmt in jungen Jahren ...

Innenstadt-Führung: Historische Viertel in Neuwied geben Geheimnisse frei

Neuwied. Während der rund 90-minütigen Tour besuchen die Teilnehmer mit einem fachkundigen Gästeführer verschiedene Sehenswürdigkeiten ...

Digitale Weiterbildungsmesse Mittelrhein-Westerwald: Job-Chancen mit Weiterbildung steigern

Region. Dafür haben sich viele Akteure zusammengetan: die Agenturen für Arbeit Neuwied, Montabaur und Koblenz-Mayen und die ...

Werbung