Werbung

Pressemitteilung vom 23.06.2022    

Spendenscheckübergabe: 10.000 Euro für die VOR-TOUR der Hoffnung

Viele Neuwieder kennen und unterstützen die VOR-TOUR der Hoffnung, die im Rahmen der Tour der Hoffnung normalerweise jährlich stattfindet. Nach der zweijährigen Pandemiepause ist es in diesem Jahr endlich wieder soweit: Die 25. Jubiläums-Radtour durch das Rheintal und den Westerwald kann stattfinden.

Thomas Paffenholz (links) übergibt den Spendenscheck an Jürgen Grünwald. (Foto: Privat)

Region. Vom 7. bis 9. August 2022 fahren wieder viele regionale und prominente Radler durch verschiedene Orte und sammeln Spenden für krebs- und leukämiekranke Kinder. Auch Thomas Paffenholz, Vorstandsmitglied der Sparkasse Neuwied, unterstützt die VOR-TOUR der Hoffnung gerne, wie aus einer Pressemitteilung hervorgeht. Zur Feier seines persönlichen Jubiläums, seines 50. Geburtstags in diesem Jahr, hatte er zum Spenden für den guten Zweck aufgerufen. 10.000 Euro konnten dadurch an Jürgen Grünwald, den Begründer der VOR-TOUR, übergeben werden. Beide bedanken sich sehr herzlich bei allen, die dazu beigetragen haben. (PM)


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Traktordemo gegen die Agrarpolitik in Koblenz: Zwischenfall am Kaiser-Wilhelm-Denkmal

Koblenz. In der Zeit von 14 bis 20.30 Uhr fand am Sonntag (25. Februar) eine Demonstration im Herzen von Koblenz statt, bei ...

Unbekannte hinterlassen Graffiti-Spuren in Neuwied - Zeugen gesucht

Neuwied. In Neuwied hat es in den Nächten vom 20. auf den 21. sowie vom 24. auf den 25. Februar diverse Sachbeschädigungen ...

Ungeklärter Mülltonnenbrand in Neuwied - Polizei ermittelt

Neuwied. Am späten Freitagabend musste die Feuerwehr Engers zu einem ungewöhnlichen Einsatz ausrücken. Im Schützengrund in ...

Fahrverbot missachtet: Polizei stoppt 34-Jährigen in Erpel

Erpel. Die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtet über einen Vorfall, der sich am Sonntagmittag (25. Februar) in der Ortslage ...

Fahrerflucht endet mit weiterem Unfall: Polizei ermittelt den Verantwortlichen

Dierdorf. Am 23. Februar ereignete sich ein Verkehrsunfall im Einfahrtsbereich des Lidl-Marktes in Dierdorf. Der Fahrer des ...

Spektakulärer Verkehrsunfall in Windhagen: Pkw landet auf dem Dach

Windhagen. Die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtet von einem schweren Verkehrsunfall, der sich in den frühen Morgenstunden ...

Weitere Artikel


Niederhofen: Diebstahl von drei E-Bikes

Niederhofen. In der Straße "Zur Au" sind ein Müsing und ein Cube E-Mountainbike entwendet worden. Die Fahrräder waren im ...

"Scheuren goes Mallorca": Scheurener Kirmes am ersten Juli-Wochenende

Unkel. Heiße Rhythmen gibt es zum Auftakt am Freitagabend, 1. Juli: Ab 19 Uhr heißt es "Scheuren goes Mallorca". DJ Julian ...

Bad Honnef: Gefundene Zeitkapsel aus 1915 geöffnet

Bad Honnef. Dabei gab es gleich mehrere Überraschungen: So muss die Kapsel bei den letzten großen Rheinhochwassern, die bis ...

Enkeltrick und Schockanruf: Mit diesen dreisten Tricks werden Senioren abgezockt

Region. „Man wird von den anrufenden Leuten auf dem falschen Fuß erwischt, und sie können agieren, aber wir selbst können ...

Ernährungsdetektive in der Kommunalen Kindertagesstätte Spatzennest in Windhagen

Windhagen. Wo kommt das Essen her? Wie bereite ich mein Essen mit einfachen Mitteln und lecker zu? Wie gelangt die Nahrung ...

Wolfsrudel Puderbach wieder aktiv

Puderbach. „Wir haben vergangene Woche mit der Wiedereröffnung unserer Heimspielstätte den Trainingsbetrieb gestartet und ...

Werbung