Werbung

Nachricht vom 20.06.2022    

Ein Tierisches Erlebnis: Die Kita-Hummelnest zu Besuch im Zoo Neuwied

Bei strahlendem Sonnenschein und blauem Himmel waren die Kinder der Kita "Hummelnest" in Linz/Roniger-Hof zu Besuch im Zoo Neuwied. Der gesamte Tag war mit vielen aufregenden Aktivitäten gespickt. Schon zu Beginn haben die Kinder ein großes Highlight erlebt: Die Fahrt mit dem großen Reisebus.

Der Zoobesuch war von tollen Programmpunkten geprägt. (Fotos: privat)

Linz/Neuwied. Im Zoo angekommen teilte sich die Gruppe. Den Vorschulkindern wurde eine sachkundige Führung zum Thema "Tiere fühlen" geboten. Die "Blitze" hatten allerhand Fragen, welche durch die Mitarbeiter des Zoos beantwortet wurden. Aufmerksam lauschten die Kinder den Antworten und bestaunten mit großen Augen die unterschiedlichen Felle und Gefieder der Tiere. Besonders die tollen Tiger und Pinguine blieben den Kindern in Erinnerung.

Um den langen Weg durch den Zoo zu meistern, wurde natürlich auch auf das leibliche Wohl geachtet. Zum Mittagessen gab es leckere Pommes-Frites. Für die zusätzliche Stärkung bei dem sehr warmen Wetter gab es noch für jeden eine Kugel Eis.



Ein weiteres Highlight war aber der Besuch auf dem Spielplatz und dem angrenzenden Streichelzoo. Dort hatten die Kinder viel Vergnügen den Zicklein hinterher zu laufen und diese zu streicheln. Nach einem spannenden und lehrreichen Tag bei Stachelschwein, Lemuren, Geparden, Seelöwen und Co., wurde dem Zoo schließlich "Auf Wiedersehen" gesagt. Die Kinder und Erzieher hatten viel Spaß und hatten zu Hause eine Menge zu erzählen. (PM)


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Geldbörsendiebstahl in Bad Hönningen: 75-jährige Frau wird Opfer

Bad Hönningen. Gegen 12.55 Uhr legte die betroffene Seniorin ihre Geldbörse auf einem Schalter in der Bank ab und begab sich ...

Unbekannte zünden Zeitungen im Hinterhof einer baufälligen Kirche in Linz an

Linz am Rhein. Gegen 17.25 Uhr erreichte die Polizei ein Anruf eines Anwohners. Dieser beobachtete, wie im Bereich der mittlerweile ...

Verzögerung beim Luisenplatz-Umbau: Neuausschreibung startet im Juli

Neuwied. Die geplante Installation eines Wasserspiels auf dem Luisenplatz muss verschoben werden. Wie das städtische Bauamt ...

Erfolgreiche Freisprechungsfeier der Tischlerinnung Neuwied: Junghandwerker zeigen ihr Können

Neuwied-Oberbieber. Gastgeber der diesjährigen Veranstaltung war diesmal die Sparkasse Neuwied. Der Direktor Thomas Paffenholz ...

Neuwied: Tuberkulose-Fall in Kita Rheintalwiese bestätigt

Neuwied. Wie Dr. Tobias Esper vom Gesundheitsamt der Kreisverwaltung informiert, braucht es für eine Ansteckung längere Kontaktzeiten. ...

Rollerfahrerin bei Überholmanöver in Unkel verletzt

Unkel. Der Vorfall ereignete sich in der Straße "Am Schröter Kreuz". Nach Angaben der Polizeidirektion Neuwied/Rhein wollte ...

Weitere Artikel


Kreis Neuwied baut Sirenennetz konsequent wieder auf

Kreis Neuwied. In einem ersten Schritt werden dieses Jahr noch 20 Stück gekauft, 2023 sollen 40 weitere folgen. „Wir haben ...

Nachbarschaftsstreit in Bad Hönningen endet mit Messerangriff

Bad Hönningen. Im Verlauf der zunächst verbalen Streitigkeiten wegen Hundegebells kam es zu einem Handgemenge, in dessen ...

Bürgertreff der CDU Roßbach im Juli

Roßbach. "Für mich ist der persönliche Austausch mit den Bürgern, den Vereinen sowie den Unternehmen in unserer schönen Ortsgemeinde ...

"Alles auf Gott gesetzt": Ordensjubiläen bei den Waldbreitbacher Franziskanerinnen

Waldbreitbach. Schwester M. Ehrenfrieda Gemünd und Schwester M. Idmara Pfeifer versprachen vor 65 Jahren die Gelübde und ...

"Wilder Sommer" in Monrepos: Aktionen rund um Klima, Natur und Umwelt

Neuwied. Mit einem Themenabend beginnt der wilde Sommer in Monrepos am Mittwoch, 22. Juni, um 18 Uhr. Nach einer Ausstellungsführung ...

EHC "Die Bären" bekommen wieder internationale Gegner

Neuwied. "Wir werden einen attraktiven Modus mit abwechslungsreichen Gegnern und einem gut gefüllten Spielplan bekommen", ...

Werbung