Werbung

Pressemitteilung vom 18.06.2022    

Pkw beschädigt – Kennzeichen gestohlen

Ein Fahrzeug, welches schon länger abgestellt auf einem Parkplatz in Linz stand, wurde beschädigt. Zudem wurden die Kennzeichen entwendet. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Symbolfoto NR-Kurier

Linz am Rhein. Im Zeitraum 14. bis 17. Juni kam es zu einer mutwilligen Beschädigung an einem am Kaiserberg abgestellten Pkw. Das Fahrzeug wurde durch Steinwürfe beschädigt und die Scheiben wurden eingeworfen / eingeschlagen.

Ferner wurden die angebrachten Kennzeichen entwendet. Das Fahrzeug ist im europäischen Ausland zugelassen und steht bereits längere Zeit auf dem Parkplatz.

Sachdienliche Hinweise auf den oder die Täter nimmt die Polizei Linz entgegen.

(Pressemitteilung Polizei Linz)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Linz & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Das Weihnachtsdorf Waldbreitbach erstrahlt wieder festlich

Waldbreitbach. Der Musikverein Wiedklang begleitete den Zug, in dem neben Einheimischen und zum Teil weit angereisten Besuchern, ...

Bei Verkehrsunfall in Bendorf verletzten sich drei Personen

Bendorf. Am Freitagnachmittag gegen 17. 15 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall auf der B 42, bei dem drei Personen leicht ...

Mehr als 100 Kinder sangen für Patienten im KHDS

Dierdorf. Eine schöne Abwechslung vom Krankenhausalltag haben Schüler der Gutenberg-Grundschule und des Martin-Butzer-Gymnasiums ...

1000 Jahre Irlich: Ulrich Adams stellt neuen Bildband vor

Neuwied. An dem umfassenden Werk war auch Peter Artelt, der im Sommer verstarb, beteiligt. Bevor Adams zu einer öffentlichen ...

Erstmalig wählen Kids ihre Jugendvertretung auf VG Linz-Ebene

VG Linz. Die Wahl findet am kommenden Montag, 28. November, ab 17.30 Uhr statt. Ort ist der Sitzungssaal der VG in Linz. ...

Zum 1. Januar löst das Bürgergeld die Grundsicherung ab

Vanessa Ahuja, Vorständin für Geldleistungen bei der Bundesagentur für Arbeit, erklärt dazu: "Wir haben nun Klarheit und ...

Weitere Artikel


Rauchentwicklung auf Rheinfähre

Linz am Rhein. Am frühen Samstagmorgen, 18. Juni, wurden Feuerwehr und Polizei wegen einer Rauchentwicklung zur Rheinfähre ...

Zweiter Inselmarkt auf der Wiedinsel in Neuwied

Neuwied. „Es ist uns gelungen, den ein oder anderen neuen Händler auf die Insel zu holen. Für den Bereich Wochenmarkt konnten ...

Waldbildungstag des Kreiswaldbauvereins Neuwied

Neuwied. Waldbesitzer und Förster stehen vor einer historischen Herausforderung. Es geht um den Aufbau von Wäldern, die zukünftig, ...

Stadt Neuwied sieht Artenvielfalt auch als kommunale Aufgabe

Neuwied. Die Bienenwiesen etwa im äußeren Raiffeisenring sind ein anschauliches Beispiel. Nur zweimal im Jahr werden sie ...

Kaplan Marcel Rieck wird in sein Amt in Pfarrgemeinde St. Clemens Dierdorf eingeführt

Dierdorf. Zur feierlichen Amtseinführung des neuen Pfarrers und dem sich anschließenden Empfang im Rahmen des Ehrenamtstages ...

Großmaischeid feierte heißen Sommerkarneval

Großmaischeid. Der übliche große Andrang blieb aus, allerdings war im Vorfeld so wenig Werbung gemacht worden, dass viele ...

Werbung