Werbung

Pressemitteilung vom 18.06.2022    

Stadt Neuwied sieht Artenvielfalt auch als kommunale Aufgabe

Bunte Blumen am Straßenrand. Was viele schon allein aus optischen Gründen erfreut, dient noch einem mindestens ebenso wichtigen Zweck: der Förderung der biologischen Vielfalt. Bereits seit einigen Jahren legt die Stadt gemeinsam mit den Servicebetrieben Insektenschutzflächen in Neuwied an oder sie entwickelt sie aus schon bestehenden Flächen.

Insektenschutzflächen gibt es unter anderem im äußeren Raiffeisenring. Hier wurde auch das erste das Hinweisschilder in der Saubere-Pfoten-Optik aufgestellt. Dabei unterstrichen (v.l.) Beigeordneter Ralf Seemann, Oberbürgermeister Jan Einig, SBN-Geschäftsfeldleiter Frank Schneider und Stadt-Pressesprecher Erhard Jung, der die Saubere-Pfoten-Kampagne koordiniert, die Bedeutung der stadtweit entwickelten Flächen. Foto: Stadt Neuwied

Neuwied. Die Bienenwiesen etwa im äußeren Raiffeisenring sind ein anschauliches Beispiel. Nur zweimal im Jahr werden sie gemäht, um ausreichend Nahrung und Lebensraum zu bieten. „Biodiversität ist für die Stadt Neuwied schon länger ein wichtiges Thema“, betont Oberbürgermeister Jan Einig und verweist auf eine weitere Variante naturnaher Gestaltung städtischen Grüns: die Bienenbeete, die unter anderem am Hochhaus der Verwaltung oder im Carmen-Sylva-Garten Raum für Insekten, Vögel und Kleintiere bieten.

„Angesichts der Bedrohung der Artenvielfalt und unseres Klimas sehen wir auch uns als Kommune in der Verantwortung, Beiträge zu leisten“, unterstreicht Beigeordneter Ralf Seemann. Eine neue Beschilderung soll dieses bedeutende Thema nun noch etwas stärker ins Blickfeld rücken. Entworfen wurden die Hinweise im Rahmen der Kampagne „Neuwied auf sauberen Pfoten“. Denn ob es um Sauberkeit oder um eine möglichst intakte Natur geht, beides fördert das Wohlfühlen in der Stadt. Weitere Informationen dazu gibt es auf www.neuwied.de/umwelt.html.



Wer mehr über die Saubere-Pfoten-Kampagne wissen möchte, erfährt dies nun auf einer neuen Homepage: www.saubere-pfoten.de (PM)


Mehr dazu:   Naturschutz  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Westerwälder Rezepte: Feurige Hackfleischsoße mit Gemüse

Dierdorf. Mit dem würzigen Gericht lässt sich auf leckere Weise das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden.

Zutaten für ...

AKTUALISIERT: Nach Geldautomatensprengung in Koblenz: Täter bei Bad Hönningen festgenommen

Koblenz/Bad Hönningen. Wie die Staatsanwaltschaft Koblenz mitteilt, hatte ein Zeuge einen Pkw beobachtet, der mit hoher Geschwindigkeit ...

Imkern lernen im Westerwald

Buchholz. Das Halten eigener Bienen ist in Mode - immer mehr Menschen entscheiden sich für die Imkerei als nachhaltiges Hobby. ...

Rosenmontag in Neuwied mit neuem Zugweg

Neuwied. Wie in all den Jahren beginnt er von der Langendorfer Straße aus in Richtung Elfriede-Seppi-Straße. Dann geht es ...

Kick-off Event zum Jahresauftakt der Data Center Group war ein voller Erfolg

Betzdorf/Wallmenroth. Ein schöner Anlass, um die gesamte Belegschaft zusammenzutrommeln, die nicht nur im Hauptsitz Wallmenroth ...

Autofahrer fährt in Neuwied Fußgängerin an und flüchtet

Neuwied. Zu dem Auto ist bisher nur bekannt, dass es silbern ist. Zeugen dieses Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei ...

Weitere Artikel


Pkw beschädigt – Kennzeichen gestohlen

Linz am Rhein. Im Zeitraum 14. bis 17. Juni kam es zu einer mutwilligen Beschädigung an einem am Kaiserberg abgestellten ...

Rauchentwicklung auf Rheinfähre

Linz am Rhein. Am frühen Samstagmorgen, 18. Juni, wurden Feuerwehr und Polizei wegen einer Rauchentwicklung zur Rheinfähre ...

Zweiter Inselmarkt auf der Wiedinsel in Neuwied

Neuwied. „Es ist uns gelungen, den ein oder anderen neuen Händler auf die Insel zu holen. Für den Bereich Wochenmarkt konnten ...

Kaplan Marcel Rieck wird in sein Amt in Pfarrgemeinde St. Clemens Dierdorf eingeführt

Dierdorf. Zur feierlichen Amtseinführung des neuen Pfarrers und dem sich anschließenden Empfang im Rahmen des Ehrenamtstages ...

Großmaischeid feierte heißen Sommerkarneval

Großmaischeid. Der übliche große Andrang blieb aus, allerdings war im Vorfeld so wenig Werbung gemacht worden, dass viele ...

Fahrradfahrer gerät unter Linienbus und wird schwer verletzt

Unkel. Am frühen Abend des 17. Juni kam es in Unkel zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Fahrradfahrer schwer verletzt wurde. ...

Werbung