Werbung

Nachricht vom 18.06.2022    

Martin-Butzer-Gymnasium und Nelson-Mandela-Schule Dierdorf präsentieren Picknickkonzert

Nach einer entbehrungsreichen Zeit ohne Auftritte veranstalten die Ensembles und Orchester des Martin-Butzer-Gymnasiums sowie der Nelson-Mandela-Schule ein gemeinsames Konzert.

Die Bläserklasse der Realschule war zuletzt beim Stadtfest Dierdorf aufgetreten. Foto: Wolfgang Tischler

Am Freitag, dem 8. Juli, wird ein „Picknickkonzert“ auf der Wiese zwischen der Mensa des Martin-Butzer-Gymnasiums und dem Gelände der Nelson-Mandela-Schule stattfinden. Ab 16 Uhr heißt es dann „Bühne frei“, um bei lockerer Atmosphäre und unter freiem Himmel das Schuljahr ausklingen zu lassen.

Die Zuschauer bringen nach Lust und Laune Sitzgelegenheiten oder Picknickdecken mit, und es wird ein Kommen und Gehen erwartet, je nachdem, welche Gruppe gerade auftritt.

Für die Bläserklassen, Orchester, Chöre und Bands ist das eine willkommene Gelegenheit, die in den letzten Monaten erarbeiteten Stücke darbieten zu können.

Bei dem Konzert wird es einen Kuchenverkauf durch die SV des Martin-Butzer-Gymnasiums geben, und von den Schulelternbeiräten beider Schulen werden Getränke und Gegrilltes zum Verkauf angeboten. Der Erlös soll den Betroffenen des Ukrainekrieges zugutekommen.


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Dierdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Bad Honnef feierte 1100 Jahre Stadtgeschichte

Bad Honnef. Von den Qualitäten der Stadt und ihrer Menschen, der Lebensfreude und Fröhlichkeit, aber auch der beispiellosen ...

Bereits Kaution gezahlt: Betrug durch falschen Makler in Rheinbrohl

Rheinbrohl. Da sich die Geschädigten sehr für das Grundstück interessierten, willigten sie in eine Kaufoption ein und zahlten ...

Polizei im ganzen Land warnt: Vorsicht vor falschen Stellenanzeigen

Region. Die polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes und "eBay Kleinanzeigen" haben gemeinsam eine Präventionskampagne ...

Mit der Naturschutzinitiative das FFH-Gebiet "Leuscheider Heide" erleben

Hasselbach. "Immo Vollmer zählt zu den besten Kennern dieses europäischen Schutzgebietes. Wir sind dankbar, dass er uns dieses ...

Bauern- und Winzerverband: Ernte in RLP leidet unter extremer Trockenheit

Koblenz. Bei weiter anhaltender Trockenheit ist regional mit Einbußen von 50 Prozent bis zu Totalverlusten zu rechnen. Bei ...

Floristik: Steigende Löhne für 60 Beschäftigte im Landkreis Neuwied

Kreis Neuwied. Zudem appelliert die IG BAU an die Beschäftigten, ihren aktuellen Lohnzettel zu prüfen. Das zusätzliche Geld ...

Weitere Artikel


Fahrradfahrer gerät unter Linienbus und wird schwer verletzt

Unkel. Am frühen Abend des 17. Juni kam es in Unkel zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Fahrradfahrer schwer verletzt wurde. ...

Großmaischeid feierte heißen Sommerkarneval

Großmaischeid. Der übliche große Andrang blieb aus, allerdings war im Vorfeld so wenig Werbung gemacht worden, dass viele ...

Kaplan Marcel Rieck wird in sein Amt in Pfarrgemeinde St. Clemens Dierdorf eingeführt

Dierdorf. Zur feierlichen Amtseinführung des neuen Pfarrers und dem sich anschließenden Empfang im Rahmen des Ehrenamtstages ...

Energietipp: Frischluft muss rein – aber wie?

Region. Feuchtigkeit und weitere (Schad)Stoffe müssen raus aus dem Haus und Sauerstoff zum Atmen rein. Daher muss bei der ...

Wanderung im Stadtwald Giershofen

Dierdorf. Die Wanderer erfahren zudem, wie sich der Wald nach den zurückliegenden Schadereignissen entwickelt hat. Einen ...

REWE-Pfingstcup ein voller Erfolg

Straßenhaus. Dennis Weirich, der den Verein SV Ellingen motiviert hat, die REWE-Vereinskarte zu nutzen und über die Einkäufe ...

Werbung