Werbung

Nachricht vom 17.06.2022    

21 Bad Honnefer Vorschulkinder erhalten Bibliotheksführerscheine

Nach zweijähriger Corona-Pause war es endlich wieder soweit: 21 Vorschulkinder des Familienzentrums Unterm Regenbogen haben in der Stadtbücherei der Stadt Bad Honnef erfolgreich einen Bibfitkurs absolviert.

Die Vorschulkinder des Familienzentrums Unterm Regenbogen haben bei Stephanie Eichhorn (rechts) erfolgreich ihren Bibliotheksführerscheinkurs „Bibfit“ absolviert. (Stadt: Bad Honnef)

Bad Honnef. Unter dem Motto "Ich bin Bibfit – der Bibliotheksführerschein für Kindergartenkinder" veranstaltet die Stadtbücherei jedes Jahr eine Aktion zur frühen Leseförderung. Nach zwei Jahren Corona bedingter Pause hieß es nun für drei Bad Honnefer Kindergärten mit insgesamt 67 Vorschulkindern, die große Welt der Bücher kennenzulernen.

Bei den nun durchgeführten drei Besuchen lernten die Kinder die Ausleihe von Medien kennen und erlebten, dass die Bücherei vielfältige Angebote hat und dass Lesen Spaß macht. "Wenn die Kinder nun nach den Sommerferien eingeschult werden, haben sie den frühen Umgang mit Büchern und der Bücherei geübt", freut sich Stephanie Eichhorn, Leiterin der Stadtbücherei: "Viele der Kinder besitzen dann bereits einen eigenen Ausweis zum Ausleihen".



Durchgeführt wurde der Kurs von Stephanie Eichhorn und dem kleinen "Rabe Socke" - dem wahren Star der Aktion, der mithalf, die Bücherei spielerisch zu entdecken. Als krönenden Abschluss gab es nun ein kleines Büchereifest, zu dem auch Eltern und Geschwisterkinder eingeladen waren. So können nun die Kleinen den Großen zeigen, wie eine Bücherei funktioniert.

Rückfragen zum Bibfit-Kurs der Stadtbücherei beantwortet Stephanie Eichhorn, Leiterin der Stadtbücherei, unter Telefon 02224/184-171 oder E-Mail an stephanie.eichhorn@bad-honnef.de. (PM)



Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Rund 562.000 Euro Zuschuss für den Neubau der Holzbachbrücke bei Oberähren

Döttesfeld. „Die Landesregierung unterstützt nachhaltig die Modernisierung der kommunalen Brücken im Land, davon profitiert ...

Arbeiten an der Raiffeisenbrücke Neuwied: Sperrung von Fahrbahn ab Montag (22. August)

Neuwied. Die Raiffeisenbrücke Neuwied im Verlauf der Bundesstraße 256 stellt eine sehr wichtige Rheinquerung im nördlichen ...

Rotary Club Neuwied-Andernach unterstützt Ausflug von Flüchtlingen

Neuwied. „Zurzeit sind 215 Flüchtlinge in der Verbandsgemeine untergebracht. Wir wollen den Familien mit dem Ausflug ein ...

"Heimat erwandern": Spannende Touren mit neuer Wanderbroschüre entdecken

Region. Der allseits beliebte Wanderautor Manuel Andrack, der Leser in seinem unnachahmlichen Stil auf die Wanderrouten mitnimmt ...

Planungen für Radweg von Windhagen nach Rottbitze laufen auf Hochtouren

Windhagen. Zudem wird ein landschaftspflegerischer Begleitplan erarbeitet. Im Rahmen eines Ortstermins konnten sich der Landrat ...

Wie Influencer junge Menschen beeinflussen: Know-how-Workshop zum Phänomen Influencer

Kreis Neuwied. Die in zahlreichen sozialen Netzwerken geteilten Inhalte zu konsumieren, ist bei unzähligen jungen Menschen ...

Weitere Artikel


Wird Rainer der nächste Oberbürgermeister von Neuwied?

Neuwied. „Ich überlege mir das, ich melde mich“, war am Freitagabend, 17. Juni Rainers Stimme aus dem Off zu hören. Seine ...

REWE-Pfingstcup ein voller Erfolg

Straßenhaus. Dennis Weirich, der den Verein SV Ellingen motiviert hat, die REWE-Vereinskarte zu nutzen und über die Einkäufe ...

Wanderung im Stadtwald Giershofen

Dierdorf. Die Wanderer erfahren zudem, wie sich der Wald nach den zurückliegenden Schadereignissen entwickelt hat. Einen ...

Rommersdorf Festspiele: Sittler und Millowitsch lesen aus "Alte Liebe"

Neuwied. In umwerfenden Dialogen und mit viel Selbstironie lesen Mariele Millowitsch und Walter Sittler im Rahmen der Rommersdorf ...

Catch Max - Eine ungewollte Stadtführung durch Neuwied

Neuwied. Seit mittlerweile sieben Jahren produziert das 66 Minuten-Team, mit dem Künstlerischem Leiter Oliver Grabus spannende ...

Digitale Messe: Job-Chancen mit Weiterbildung steigern

Montabaur. Dafür haben sich viele Akteure zusammengetan: die Agenturen für Arbeit Montabaur, Neuwied und Koblenz-Mayen und ...

Werbung