Werbung

Pressemitteilung vom 15.06.2022    

Kickers Westerwald steigen als Meister in die Kreisliga C auf

Der Westerwälder Fußball Club Kickers 2019 e.V. hat die erste Meisterschaft der Vereinsgeschichte klar machen können. Nachdem die ersten beiden Saisons aufgrund der Pandemie abgebrochen wurden, belohnte sich die Mannschaft von Trainer Marcello Carrubba am letzten Spieltag mit dem Meisterschaftstitel der Kreisliga D Nordwest WW/Wied.

(Foto: Verein)

Buchholz. Die Kickers begannen mit Unterstützung um das Trainerteam von Hans Sarpei die Partie gegen die zweite Mannschaft des SV Melsbach souverän und erarbeiteten sich, wie auch im Hinspiel, wo man noch mit einem 2:2 aus Melsbach nach Hause fuhr, reichlich Chancen. Nach 20 Minuten konnte dann Jan Schröder den Auftakt zu einem regelrechten Torregen der Kickers einleiten. Bis zur Halbzeit konnte man sich durch weitere Tore von Sergen Bölükoglu und noch einmal Jan Schröder eine komfortable 3:0 Führung erarbeiten.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit war es erneut Jan Schröder, der die konsequente Chancenverarbeitung nutzte und zum 4:0 einnetzte. Im Anschluss reiten sich Lars Weber und Mehmet Can Capa in die Torschützenliste der Kickers ein, ehe dem Goalgetter des SV Melsbach II Philipp Schellhaas ein Tor gelang. Dieses Tor sollte aber nichts mehr am Verlauf und Ausgang des Spiels verändern. An Tagen wie diesen, an dem der Himmel strahlte, die Tore wie am Fließband fielen und der Fußballgott es wohl einfach gut mit den Kickers hielt, kam natürlich auch das absolute Saisonhighlight der Kickers hinzu: Das 7:1 durch Florian „Bierkapitän“ Müller! Dieses Tor ließ so manch einen Spieler der Kickers nicht ganz unberührt und so war es der Abwehrchef Falk Udo Scheel selber, der in der 90. Minute aus der Innenverteidigung heraus sein Tor zum 8:1 Endstand selber einleitete.



Im Anschluss wurde die perfekt gemachte Meisterschaft gebührend begossen und gefeiert. Die Kickers bedanken sich bei allen Zuschauern, die an diesem Tag am Platz waren und der zweiten Mannschaft des SV Melsbach, die trotz traurigem Verlauf ihres letzten Saisonspiels die dritte Halbzeit gemeinsam anstimmten. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Lokales: Asbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


Deichstadtvolleys in Stuttgart überfordert - 3:0 Niederlage

Neuwied/Stuttgart. Ein Neuwieder Fan hatte sich im Vorfeld der Begegnung der Mühe unterzogen, die Bundesligaerfahrung beider ...

Novemberblues … bei den Deichstadtvolleys

Neuwied. Es war ein kühler, unfreundlicher Novembertag, das Spiel der Gastgeberinnen trug auch nicht dazu bei, der etwas ...

Erfolgreiches Tennisjahr für den Rollitennis e.V. aus Windhagen

Windhagen. In der gemischten Erwachsenengruppe konnte sich Christian Burg mit 975 Punkten vor Dominik Lust (470 Punkte) behaupten. ...

Deichstadtvolleys: Rote Raben im Anflug auf Neuwied

Neuwied. In Rheinland-Pfalz ist die Eliteliga nur bei den Deichstadtvolleys zu genießen. Am Mittwoch, dem 30. November, präsentieren ...

Deichstadtvolleys verlegen LOTTO-Derby gegen Suhl

Neuwied. Grund für die Bitte um Verlegung war, dass der VfB Suhl LOTTO Thüringen kurz vor dem ursprünglichen Termin (17. ...

EHC Neuwied schlägt den Neusser EV mit 6:1 - trotz sieben Ausfällen

Neuwied. Der erste Spielabschnitt hat bei den Bären derzeit die Tendenz, ein Eingewöhnungsdrittel zu sein. Gegen Spitzenreiter ...

Weitere Artikel


Hegering Puderbach: Drohne zum Schutz von Rehkitzen auch für Landwirte

Puderbach. Der NR-Kurier berichtete bereits von dem Einsatz der Drohnen zum Schutz vor Rehkitzen. Nun betonen die Verantwortlichen ...

Jugend trainiert für Olympia: Knapp verpasster Finaleinzug für Fußballer des WHG

Neuwied/Koblenz. Das Auftaktspiel bestritten die Heisenberger gegen das Team aus Ahrweiler und gingen als Favorit ins Rennen. ...

Naturfreunde Thalhausen: Im Einsatz für Natur und Gemeinde

Obstbaumschnitt auf der Streubstwiese "In der alten Weide" und Verkehrssicherungsmaßnahmen an der Feldholzinsel "Im Herzensberg" ...

Saskia Kessel und Werner Rolauf sind Scheurener Majestäten

Unkel-Scheuren. Beim Königsschießen an der Schutzhütte „In der Hohl“/„Em Katzeloch“ hatten die jungen Scheurener in Anlehnung ...

Neuwieder ACK-Mitglieder zu Gast in der Koblenzer Florinskirche

Neuwied. Es sind noch keine zwei Wochen her, da nahmen die Mitglieder des Neuwieder Arbeitskreises Christlicher Kirchen (ACK) ...

Neuwieder Kreisverwaltung präsentiert sich erfolgreich auf Koblenzer Ausbildungsmesse

Kreis Neuwied. Landrat Achim Hallerbach und Büroleiterin Diana Wonka arbeiten dem mit einem ganzen Bündel an internen und ...

Werbung