Werbung

Nachricht vom 14.06.2022    

Asbach: Motorradfahrer wird über Motorhaube geschleudert - schwer verletzt

Am Montagvormittag (13. Juni) ereignete sich in Asbach ein Verkehrsunfall mit einem schwerverletzten Motorradfahrer. Der Unfallverursacher befuhr mit seinem PKW mit Anhänger in der Ortslage Hussen die Straße zum Mückensee und wollte die L 255 überqueren. Beim Queren der Fahrbahn übersah der PKW Fahrer einen aus Richtung Asbach kommenden Motorradfahrer.

Symbolbild: Archiv

Asbach. Es kam zu einer Kollision im Kreuzungsbereich. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Motorradfahrer über die Motorhaube des PKW geschleudert. Er blieb unter einem Omnibus liegen, der im Kreuzungsbereich der K 61/ L 255 hielt.

Der Motorradfahrer im höheren Erwachsenenalter erlitt schwere (nach jetzigem Ermittlungsstand keine lebendbedrohliche) Verletzungen. Er wurde durch einen Notarzt an der Unfallstelle erstbehandelt und anschließend mit einem Krankenwagen in ein Krankenhaus transportiert. Die Unfallstelle wurde für die Dauer der Unfallaufnahme (circa eine Stunde) vollgesperrt, der Verkehr ist umgeleitet worden.

(PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Asbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


32 Vereine nehmen am Tag der Vereine in Neuwied teil

Neuwied. In der Neuwieder Innenstadt findet am Samstag, 1. Oktober die Veranstaltung "Tag der Vereine in Neuwied“ statt. ...

Neuwieder Grundschüler und Gymnasiasten forschen gemeinsam an "Rakete"

Neuwied. Was hat Brausepulver mit Raketen im Weltall zu tun? Dieser spannenden Frage wurde im Rahmen eines gemeinsamen MINT-Projektvormittages ...

4. Bendorfer Craft-Festival lockt auf den Kirchplatz

Bendorf. Endlich ist es wieder soweit! Nach einer langen Corona-Durststrecke findet am Samstag, 1. Oktober und Sonntag, 2. ...

Bendorf beteiligt Jugend an neuem Konzept für Freizeitflächen

Bendorf. Um die Spielplätze im Bendorfer Stadtgebiet wieder instand zu setzen und den Kindern und Jugendlichen Erlebnis- ...

21. Bauernmarkt im Kirchspiel Anhausen lockte wieder die Massen

Anhausen. Hinter dem DGH wurde die offizielle Eröffnung des traditionellen Bauernmarktes durchgeführt, dazu fanden sich viele ...

Feierlich-emotionaler Abschied: Wilhelm Höser verlässt "seine" Westerwald Bank

Ransbach-Baumbach. Zusammengekommen waren alte Weggefährten, Kommunalpolitiker, Bankvorstände, Unternehmer, langjährige Kunden ...

Weitere Artikel


Schulwegkontrolle in Raubach: Fünf Kinder nicht angeschnallt

Raubach. Drei Kinder sind ohne Sicherung im PKW transportiert worden. Die Fahrzeugführer erwarten nun ein Bußgeld in Höhe ...

Neuwahl des Vorstandes der SPD Senioren im Kreis Neuwied

Neuwied. Der langjährige Vorsitzende der SPD-Veteranen, Klaus Mertensacker, konnte als Gäste unter anderem den ehemaligen ...

Achtung: Betrüger in Bendorf unterwegs - Zeugenaufruf

Bendorf. Bereits erschienen in der Zeit zwischen 12 und 14 Uhr Dort stellten sie sich als Mitarbeiter einer Brandschutzfirma ...

"Hachenburger Kalter Kaffee": Vom Aprilscherz zur erfolgreichen Produktneueinführung

Hachenburg. "Mein Telefon hat nicht mehr stillgestanden", so Benny Walkenbach, Vertriebsleiter Gastronomie und Handel, "denn ...

Spannende Einblicke in die Arbeit mit Honigbienen in Bad Hönningen

Bad Hönningen. Nachdem sich die Familie Laumann am 14. Mai für die Veranstaltung "Obstbaumschnitt - Mit wenigen Regeln zum ...

Heimat-shoppen-Kampagne 2022: Austausch der Werbegemeinschaften im Kreis Neuwied

Kreis Neuwied. Heimat shoppen ist eine Imagekampagne der Industrie- und Handelskammern (IHKs) zur Standortprofilierung sowie ...

Werbung