Werbung

Nachricht vom 13.06.2022    

Entenrettung bei Ariendorf: Polizei rettet vier Küken

Das war mal ein Polizeieinsatz der anderen Art für die Beamten aus Linz. Die Polizei ist Freund und Helfer - und das, wenn es drauf ankommt, auch für Tiere. Am Sonntagabend (12. Juni) wurden die Beamten gegen 19.40 Uhr darüber benachrichtigt, dass sich eine Entenmama mit ihren vier Küken in einem Bach bei Ariendorf verirrt hätte.

Durch den Einsatz der Beamtinnen konnten die Entenküken gerettet und die Familie wieder zusammengeführt werden. (Fotos: Polizei Linz am Rhein)

Ariendorf. Dadurch, dass der Bach unterirdisch verläuft und durch ein Gitter gegen Äste gesichert ist, entstand für die Entenfamilie eine lebensbedrohliche Lage. Die vier Küken wurden durch die Strömung durch das Gitter gespült und konnten sich aus eigener Kraft nicht mehr aus der problematischen Lage befreien und zur Entenmutter zurückschwimmen.

Jetzt kommt die Polizei ins Spiel als Entenfreund und Helfer. Zwei Polizeibeamtinnen der Polizei Linz am Rhein begaben sich zur Einsatzstelle und begegneten zunächst der erregten Entenmutter, die sich über die Gefahrensituation ihrer Kinder wenig begeisterte. Mit vereinten Kräften von Anwohnern und dem beherzten Eingreifen der beiden Polizeibeamtinnen konnten die sichtlich erschöpften Küken letztendlich aus ihrer misslichen Lage befreit werden und kurzzeitig in Sorgerechtsgewahrsam genommen werden.



Nachdem keine Verletzungen bei den Küken festgestellt werden konnten, wurde eine Familienzusammenführung herbeigeführt. Alle Beteiligten freuten sich, als die Entenmutter mit ihren Küken der Abendsonne entgegenlief. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Bad Hönningen & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Bad Hönningen auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Jesus und der Krieg in der Ukraine? Vortrag im Gemeindehaus der Marktkirche

Neuwied. Der Vortrag dreht sich somit auch um christliche Friedensethik. Prof. Enns hält Kontakt zu orthodoxen Christen in ...

Wie viele Ratten sind noch im Rattenhaus in Wissen? Veterinäramt kündigt dritten Einsatz an

Wissen. Bei der privaten Rattenhaltung in Wissen hat das Veterinäramt der Kreisverwaltung Altenkirchen in Zusammenarbeit ...

Eine Frage der Ehre? Mann wegen versuchten Mordes vor dem Landgericht Koblenz angeklagt

Landkreis Neuwied/Koblenz. Was genau wirft die Staatsanwaltschaft Koblenz dem Angeklagten vor? Der Angeklagte aus dem Landkreis ...

Serie von Betrugsdelikten durch Schock-Anrufe und WhatsApp Nachrichten im Kreis Neuwied

Kreis Neuwied. Im Laufe des Dienstagvormittags (7. Februar) meldeten sich insgesamt 13 Geschädigte bei der Polizeiinspektion ...

"Jugend forscht": Jugendliche mit Erfindergeist präsentieren ihre Ideen

Koblenz. Die Arbeiten stehen unter deutlichem Einfluss der zunehmenden gesellschaftlichen Probleme unserer Zeit. Die Schüler ...

Online Vortrag zum Thema Erfolg im Beruf mit der "Marke Ich"

Region. Mit welchen Mitteln sich gute Arbeit präsentieren lässt, zeigt Dunja Schenk beim nächsten Termin der Reihe "Job, ...

Weitere Artikel


Raub auf Parkplatz des Medicon Neuwied: Junge Frau belästigt Mann und stiehlt Rolex

Neuwied. Als der 78-Jährige das "Angebot" abgelehnt hatte und in sein Fahrzeug steigen wollte, habe die junge Frau ihn körperlich ...

Neuwied: Geschädigter Mercedes-Fahrer nach Verkehrsunfallflucht gesucht

Neuwied. Der Fahrer touchierte an oben genannten Örtlichkeit ein parkendes Fahrzeug auf der Fahrerseite, fuhr jedoch aus ...

Ticket-Schulung in Neuwied: Clever mobil mit Bus und Bahn

Neuwied. Bei der Ticket-Schulung gibt es interessante Angebote zu entdecken, die sich lohnen. Im ersten Teil der Veranstaltung ...

Dierdorf feierte sein Stadtfest mit sehr vielen Besuchern

Dierdorf. Auf dem Parkplatz am Hallenbad waren direkt angrenzend an den Schlossweiher eine Bühne und diverse Holzbuden und ...

CDU Dorfgespräch Schweifeld: Diskussion über aktuelle und zukünftige Themen

Windhagen. Lothar Köhn, Vorsitzender des CDU Ortsverbandes Windhagen eröffnete die Sitzung. Auch Windhagens Ortsbürgermeister ...

15. Neuwieder Deichlauf: Das Top-Sportereignis vom Wochenende

Neuwied. Wenn auch der zehn Kilometer-Lauf beim vornehmlich vom Unternehmen Lohmann&Rauscher gesponserten 15. Laufmeetings ...

Werbung