Werbung

Nachricht vom 12.06.2022    

Konzertverlegung: ZAZ und Nick Mason von Bad Honnef nach Köln

Die ursprünglich für Freitag, den 1. Juli und Samstag, den 2. Juli auf der Insel Grafenwerth in Bad Honnef geplanten Konzerte werden nach Köln verlegt. Dies teilte der Veranstalter der Konzerte kürzlich mit. Die bereits verkauften Karten behalten ihre Gültigkeit.

Symbolbild: pixabay

Bad Honnef. ZAZ wird am Freitag, den 1. Juli 2022 um 20 Uhr im Palladium in Köln mit Special Guest Estrela Gomes auftreten. Das Konzert von Nick Mason´s Saucerful of Secrets wird am Samstag, den 2. Juli um 21 Uhr im E-Werk in Köln stattfinden. Der Veranstalter bittet darum, Rückfragen per E-Mail an info@noisenow.de zu richten.

"Wir können die Entscheidung des Veranstalters aufgrund der Prozessrisiken nachvollziehen und bedauern außerordentlich, dass wir in diesem Jahr auf die Open Airs in der ganz besonderen Atmosphäre der Insel Grafenwerth verzichten müssen", sagt Bürgermeister Otto Neuhoff.

"Wir freuen uns aber, dass es Ernst-Ludwig Hartz gelungen ist, in der Kürze der Zeit attraktive Ersatzspielorte zu finden. Für die Zukunft gilt es, stabile Voraussetzungen für die Realisierung von Open-Air-Konzerten auf der Insel Grafenwerth zu schaffen. Kultur und Natur lassen sich hier besonders gut miteinander verbinden".



Die Stadt Bad Honnef hofft nach wie vor, dass das Open-Air-Festival R(h)einspaziert am 13. August auf Insel Grafenwerth stattfinden kann und die Unsicherheit diesbezüglich so schnell wie möglich beendet wird. (PM)



Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Rund 562.000 Euro Zuschuss für den Neubau der Holzbachbrücke bei Oberähren

Döttesfeld. „Die Landesregierung unterstützt nachhaltig die Modernisierung der kommunalen Brücken im Land, davon profitiert ...

Arbeiten an der Raiffeisenbrücke Neuwied: Sperrung von Fahrbahn ab Montag (22. August)

Neuwied. Die Raiffeisenbrücke Neuwied im Verlauf der Bundesstraße 256 stellt eine sehr wichtige Rheinquerung im nördlichen ...

Rotary Club Neuwied-Andernach unterstützt Ausflug von Flüchtlingen

Neuwied. „Zurzeit sind 215 Flüchtlinge in der Verbandsgemeine untergebracht. Wir wollen den Familien mit dem Ausflug ein ...

"Heimat erwandern": Spannende Touren mit neuer Wanderbroschüre entdecken

Region. Der allseits beliebte Wanderautor Manuel Andrack, der Leser in seinem unnachahmlichen Stil auf die Wanderrouten mitnimmt ...

Planungen für Radweg von Windhagen nach Rottbitze laufen auf Hochtouren

Windhagen. Zudem wird ein landschaftspflegerischer Begleitplan erarbeitet. Im Rahmen eines Ortstermins konnten sich der Landrat ...

Wie Influencer junge Menschen beeinflussen: Know-how-Workshop zum Phänomen Influencer

Kreis Neuwied. Die in zahlreichen sozialen Netzwerken geteilten Inhalte zu konsumieren, ist bei unzähligen jungen Menschen ...

Weitere Artikel


Rommersdorfer Festspiele: Maybebop widmen sich erstmals dem "Kinderkram"

Neuwied. Der Dienstag, 5. Juli, ist bei den Rommersdorfer Festspielen geprägt von der Band Maybepop. Abends um 20.15 Uhr ...

kavalio.de – eine Erfolgsgeschichte aus Siegen

Siegen. 5 Jahre sind seit der Gründung von kavalio.de vergangen, das Unternehmen ist international mit knapp 60 Mitarbeitern ...

Ein Dorfauto für Alt-Hohn oder für die Verbandsgemeinde Asbach?

Windhagen. Am 5. Mai lag dem Ortsgemeinderat ein Antrag für die Einführung eines Dorfautos vor. Nach erster Prüfung des Antrages ...

Straßenhaus: Jugendliche randalieren und begehen Diebstahl

Straßenhaus. Neben der Randalen sei es außerdem zu einem Diebstahl gekommen. Bei der anschließenden Fahndung konnten die ...

Polizeimeldungen Neuwied: Unfälle, Streitigkeiten, Ausheben von Gullideckeln, Verfolgungsjagd

Neuwied. Im Berichtszeitraum ereigneten sich im hiesigen Dienstgebiet insgesamt fünf Verkehrsunfälle, bei welchen Sachschäden ...

Polizeimeldungen in Bendorf: Verkehrsunfälle, Brand, Diebstahl, Überkonsum von Drogen

Bendorf. Am Freitagnachmittag (10. Juni) kam es um 17.40 Uhr im Bereich der B42-Anschlussstelle Bendorf/Nord zur Engerser ...

Werbung