Werbung

Pressemitteilung vom 09.06.2022    

Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr Melsbach

Am Sonntag, 12. Juni, veranstaltet die Freiwillige Feuerwehr Melsbach ihren Tag der offenen Tür ab 10.30 Uhr im Gerätehaus in der Altwiederstraße. Neben kulinarischen Leckerbissen und gekühlten Getränken wird auch für die kleinen Gäste gesorgt.

(Symbolfoto)

Melsbach. Es wird eine große Feuerwehr-Hüpfburg, eine Spritzwand und eine Fahrzeugausstellung mit dem neuen TLF 3000 der Feuerwehr Waldbreitbach geben. In den Nachmittagsstunden bieten die Feuerwehrfrauen Kaffee und Kuchen an. Die Kameraden der Feuerwehr Melsbach freuen sich auf ihre Gäste aus Nah und Fern. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Hilfe für Kinder hinter Gittern ausgeweitet

Neustadt. Kinder auf den Philippinen geraten immer häufiger mit dem Gesetz in Konflikt. Sie stammen überwiegend aus armen ...

Arztpraxis in Stromberg eröffnet

Bendorf-Stromberg. In den neuen Praxisräumen in der Gondorfstraße bietet das Ehepaar mit seinem fünfköpfigen Team ein umfassendes ...

Gut besuchter Neujahrsempfang in Dürrholz

Dürrholz. Eröffnet wurde der kurzweilige Abend mit „You raise me up“ und „Mein kleiner grüner Kaktus“ vom gemischten Chor ...

Amnesty International Neuwied rief zur Teilnahme am Holocaust-Gedenktag auf

Neuwied. Amnesty hatte zur Teilnahme aufgerufen, dem zahlreiche Bürger der Stadt gefolgt waren. Menschen aus Kirchengemeinden, ...

Kartoffeln und Zwiebeln als Wurfgeschosse: Neuwieder Jugendlicher bombardiert Autos mit Gemüse

Neuwied. An mindestens einem Pkw ist Sachschaden entstanden. Gegen den jungen Mann wurde eine Strafanzeige vorgelegt. Die ...

Schlachtfest des Sportvereins Raubach war der Veranstaltungsauftakt in das Jahr 2023

Raubach. Die "Steiner-Zwei" waren wie auch bei den vergangenen Schlachtfesten wieder zu Gast und sorgten für gute und ausgelassene ...

Weitere Artikel


"Grüner Daumen" für die Verwaltung: Außengelände am Puderbacher Rathaus umgestaltet

Puderbach. In einem ersten Schritt wurde Kontakt mit Werner Ollig von der Gartenakademie Rheinland-Pfalz in Neustadt/Weinstraße ...

Polnische und deutsche Lehrkräfte tauschen sich im Neuwieder Heinrich-Haus aus

Neuwied. Das Pädagogische Landesinstitut des Landes Rheinland-Pfalz (PL) bietet die zweijährige Seminarreihe unter dem Titel ...

Bau von 390 neuen Wohnungen im Kreis Neuwied - IG BAU sieht Defizit

Kreis Neuwied. „Zusätzliche Wohnungen sind ein wichtiger Beitrag gegen steigende Mieten. Wichtig ist dabei das bezahlbare ...

VVV Dattenberg: Langjährige Vorstandsmitglieder verabschiedet

Dattenberg. Der neue 1. Vorsitzende Christian Kess bedankte sich bei Uli Kröll für 16 Jahre, bei Rainer Schwips-Michels für ...

Lampionfest: Das neue Dorffest in den Rheinbrohler Rheinanlagen

Rheinbrohl. Für die Kinder gibt es eine große Hüpfburg und das beliebte Kinderschminken.
Bei der diesjährigen Verlosung ...

Bad Honnef: Umfrage und Workshop zum Projekt "City-Logistik"

Bad Honnef. In das Konzept sollen viele Erfahrungen aus der alltäglichen Praxis sowie Impulse für Maßnahmen einfließen, die ...

Werbung