Werbung

Pressemitteilung vom 09.06.2022    

Täter ist in Haft: Zeugen haben in Neuwied ein Sexualdelikt verhindert

Zum Glück sind Zeugen rechtzeitig eingeschritten: Am frühen Sonntagmorgen (5. Juni) ist eine Frau in Neuwied wahrscheinlich nur knapp einem Sexualdelikt entgangen. Passanten waren dazwischengegangen, als die Frau in einem geparkten Auto massiv angegangen wurde.

(Symbolfoto)

Neuwied. So hatte ein Anrufer der Polizei gemeldet, dass eine männliche Person in einem geparkten Auto in der Neuwieder Innenstadt gewaltsam auf eine Frau einwirken würde. Durch das Einschreiten eines weiteren Zeugen lies der Beschuldigte von der Geschädigten ab und lief weg. Im Rahmen einer intensiven Fahndung konnte der Täter schließlich in der Neuwieder Innenstadt gefunden und von den Beamten Polizeiinspektion Neuwied festgenommen werden. Die weiteren Ermittlungen ergaben den Tatverdacht, dass die Frau Opfer eines Sexualdeliktes werden sollte. Durch das mutige Einschreiten der Zeugen konnte die Tat verhindert werden. Nach richterlicher Vorführung ging der Beschuldigte in Untersuchungshaft.

Weitere Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Neuwied unter der Rufnummer 02631-8780 zu melden.


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Feuerwehr Oberraden-Straßenhaus: Türen auf mit "der Maus!"

Oberraden. Ab 11 Uhr haben alle Kinder und Jugendlichen in verschiedensten Stationen die Möglichkeit hinter die Kulissen ...

32 Vereine nehmen am Tag der Vereine in Neuwied teil

Neuwied. In der Neuwieder Innenstadt findet am Samstag, 1. Oktober die Veranstaltung "Tag der Vereine in Neuwied“ statt. ...

Neuwieder Grundschüler und Gymnasiasten forschen gemeinsam an "Rakete"

Neuwied. Was hat Brausepulver mit Raketen im Weltall zu tun? Dieser spannenden Frage wurde im Rahmen eines gemeinsamen MINT-Projektvormittages ...

4. Bendorfer Craft-Festival lockt auf den Kirchplatz

Bendorf. Endlich ist es wieder soweit! Nach einer langen Corona-Durststrecke findet am Samstag, 1. Oktober und Sonntag, 2. ...

Bendorf beteiligt Jugend an neuem Konzept für Freizeitflächen

Bendorf. Um die Spielplätze im Bendorfer Stadtgebiet wieder instand zu setzen und den Kindern und Jugendlichen Erlebnis- ...

21. Bauernmarkt im Kirchspiel Anhausen lockte wieder die Massen

Anhausen. Hinter dem DGH wurde die offizielle Eröffnung des traditionellen Bauernmarktes durchgeführt, dazu fanden sich viele ...

Weitere Artikel


Neuer Chefarzt im Marienhaus Klinikum St. Elisabeth Neuwied

Waldbreitbach/Neuwied. Wölfl trat damit die altersbedingte Nachfolge von Dr. Markus Dücker in der Orthopädie sowie Dr. Georg ...

Badeverbot im Engerser Feld: Trinkwasserschutzgebiet muss geschützt werden

Neuwied-Engers. Darauf weist die Neuwieder Kreisverwaltung als Untere Wasserbehörde noch einmal ausdrücklich hin. Der Grund ...

Relaxliegen für Wanderfreunde rund um Neuwied

Neuwied/Region. 80 Prozent der Investitionssumme von 2500 Euro hat das Land Rheinland-Pfalz über den Naturpark übernommen. ...

Neuwieder Bürger reden mit beim Klimaschutzkonzept

Neuwied. „In der rund zweistündigen Veranstaltung wollen wir zunächst die Bausteine des Klimaschutzkonzepts vorstellen“, ...

Thomas Müller neuer Trainer des "TuS Gladbach"

Neuwied. "Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung und die Möglichkeit, hier in Gladbach etwas aufzubauen. Die Vorstandsriege ...

Klassenkassen klingelten nach den Waldjugendspielen

Neuwied. Während am Tag des Wettbewerbs der Spaß am Lernen und an der Natur im Vordergrund stand, ging es nun um die Urkunden ...

Werbung