Werbung

Pressemitteilung vom 09.06.2022    

Klassenkassen klingelten nach den Waldjugendspielen

Gespanntes Gemurmel herrschte im Amalie-Raiffeisensaal der VHS Neuwied, als die Schüler aus den drei Gewinnerklassen vorfreudig auf die Siegerehrung der diesjährigen Waldjugendspiele warteten.

(Foto: Pressebüro Neuwied)

Neuwied. Während am Tag des Wettbewerbs der Spaß am Lernen und an der Natur im Vordergrund stand, ging es nun um die Urkunden und die Geldgewinne für die Klassenkasse der Neuwieder und Bendorfer Grundschulen. Die drei Klassen, die am meisten Punkte an den zwölf Stationen der Waldjugendspiele gesammelt hatten, erhielten Beträge zwischen 50 und 75 Euro, zur Verfügung gestellt von der Sparda-Bank Südwest eG in Zusammenarbeit mit der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald.

Außerdem gab es gespendete Preise wie eine zweistündige Zooschul-Führung im Zoo Neuwied und Eintrittsgutscheine für das Piratenland Neuwied, jeweils für die gesamte Klasse. Diese Erlebnisgutscheine wurden unabhängig von der erreichten Punktzahl unter den übrigen teilnehmenden Klassen verlost. Zum krönenden Abschluss durfte Bürgermeister Peter Jung allen Schülern jeweils zwei Eisgutscheine überreichen, die umgehend am bereitstehenden Eiswagen eingelöst wurden. (PM)


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


32 Vereine nehmen am Tag der Vereine in Neuwied teil

Neuwied. In der Neuwieder Innenstadt findet am Samstag, 1. Oktober die Veranstaltung "Tag der Vereine in Neuwied“ statt. ...

Neuwieder Grundschüler und Gymnasiasten forschen gemeinsam an "Rakete"

Neuwied. Was hat Brausepulver mit Raketen im Weltall zu tun? Dieser spannenden Frage wurde im Rahmen eines gemeinsamen MINT-Projektvormittages ...

4. Bendorfer Craft-Festival lockt auf den Kirchplatz

Bendorf. Endlich ist es wieder soweit! Nach einer langen Corona-Durststrecke findet am Samstag, 1. Oktober und Sonntag, 2. ...

Bendorf beteiligt Jugend an neuem Konzept für Freizeitflächen

Bendorf. Um die Spielplätze im Bendorfer Stadtgebiet wieder instand zu setzen und den Kindern und Jugendlichen Erlebnis- ...

21. Bauernmarkt im Kirchspiel Anhausen lockte wieder die Massen

Anhausen. Hinter dem DGH wurde die offizielle Eröffnung des traditionellen Bauernmarktes durchgeführt, dazu fanden sich viele ...

Feierlich-emotionaler Abschied: Wilhelm Höser verlässt "seine" Westerwald Bank

Ransbach-Baumbach. Zusammengekommen waren alte Weggefährten, Kommunalpolitiker, Bankvorstände, Unternehmer, langjährige Kunden ...

Weitere Artikel


Thomas Müller neuer Trainer des "TuS Gladbach"

Neuwied. "Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung und die Möglichkeit, hier in Gladbach etwas aufzubauen. Die Vorstandsriege ...

Neuwieder Bürger reden mit beim Klimaschutzkonzept

Neuwied. „In der rund zweistündigen Veranstaltung wollen wir zunächst die Bausteine des Klimaschutzkonzepts vorstellen“, ...

Täter ist in Haft: Zeugen haben in Neuwied ein Sexualdelikt verhindert

Neuwied. So hatte ein Anrufer der Polizei gemeldet, dass eine männliche Person in einem geparkten Auto in der Neuwieder Innenstadt ...

Vettelschoß: Warnleuchten auf Gelände von Birkenstock gestohlen

Vettelschoß. Die Warnleuten haben auf Verkehrsleitkegeln gestanden. Einige Tage zuvor wurden diese bereits mehrfach umgeworfen.

Sachdienliche ...

Gastfamilien für US-Stipendiaten gesucht

Region. Die 50-köpfige Gruppe aus Amerika kommt im August mit der gemeinnützigen Austauschorganisation Experiment nach Deutschland, ...

Immer gewappnet: Junger Mann führt im Falle eines Urintests Päckchen Wasser mit

Puderbach. Neben der Ausfallerscheinungen führte der Fahrer in einer Bauchtasche Drogenutensilien mit. Nach der erfolgten ...

Werbung